Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.143 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2
Blueliner24 Offline

Rookie


Beiträge: 33

24.03.2002 20:58
#16 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
Einfach wieder nur MEGAGEIL!

Danke Klausi! Danke Ilpo! Danke auch an die ganzen anderen kämpfenden, nie aufgebenden Helden! Über Nürnbergs weise Eishockey zu "spielen" oder den überforderten Schiri sag ich lieber nix. Hab mich vorhin schon genung aufgeregt (kurz-vor-herzinfakt-steh)

Und jetzt hoffe ich nur noch drauf Donnerstag nicht in die Eishalle zu müssen!

UPS Offline

Foren-Wellunger


Beiträge: 1.943

24.03.2002 21:58
#17 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
Ja, ein starkes Spiel der Huskies. Es war wie erwartet eng, aber auf Grund ihrer Geduld und Disziplin ein verdienter Sieg. Auch der Nürnberger Versuch mit ihrem "Gekloppe" zum Erfolg zu kommen iss ja gründlich in die Hose gegangen . Zu Wolle Hellwigs Leistung sach ich lieber nix .
Ich hoffe das die Huskies am Dienstag den Sack zumachen, denn diese Diechers ham das Halbfinale nicht verdient.

UPS


***Mitglied des "Ich bin ein Waldecker und bin stolz darauf" Bündnisses***
***Mitglied der "Waldeck-Firefighters-On-Ice"***
***Gib Südhessen keine Chance***
***"Entscheidend ist, dass Nordhessen vor Südhessen steht - das ist mal ganz wichtig!" (Hans Zach am 27.01.02.) Wie recht er doch hat.

Huskymania Offline

2. Reihe


Beiträge: 155

24.03.2002 22:19
#18 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
ich würde mich eigentlich als Diecher-Symphatisant bezeichnen,aber was diese Kloppertruppe im ersten Drittel gezeigt hat,hat mich doch schwerstens verwundert.
Versteckte Fouls,Provokationen und vor allem die schmutzigen Schwalben haben mich in meiner Meinung über die Tigers doch scheinbar eines Besseren belehrt.

Durch die ganzen Attacken von Nürnberger Seite war an ein Eishockeyspiel im ersten Drittel echt nicht zu denken.Zum Glück hat sich das im zweiten gelegt,und wir konnten uns endlich wieder auf Hockey konzentrieren.

Vielleicht sollte man dieses Spiel als ein typisches Play-Off Spiel abtun,und sich nachher wieder liebhaben.

Aber wenigstens haben die Richtigen gewonnen

***Das ganze Team hat mit Herz und Seele für Ray gespielt. Ich werde mich bis zum ende meiner Tage daran erinnern einmal Ray Bourque gecoacht zu haben.Bob Hartley
(Headcoach der Avalanche - jünger als Bourque)***




***My favourite Sign-Guard is die Hexe******Und es werden immer mehr....***Wenn ein Fussballspiel nur 80 Minuten hätte,würden die Bayern in der dritten Liga spielen***STOLZER BESITZER UND NIEWIEDERHERGEB EINES "TWILIGHT ZONE"

mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

24.03.2002 23:03
#19 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
Auch wenns mir irgendwie schwerfällt, wenn man so die Zeit vor Olympia betrachtet, trotzdem soll mir heute über die Finger kommen :

KLAUS KATHAN - EISHOCKEYGOTT !!!!!!!!!!!!!!

Das war der Schlusspunkt unter ein denkwürdiges Spiel. Ich hatte immer eine gewisse Sympathie für die Ice Tigers, sie haben eine gute Mannschaft und tolle Fans. Doch das heute waren nicht die Ice Tigers, für die man noch irgendwelche emotionale Bindung zum Gegener aufbauen kann, im Gegensatz zum letzten Jahr, wo es immer sportlich mit gesunder Härte, aber insgesamt sehr fair ablief. Das 1. Drittel wurde ganz bewusst von den Herren Favoriten zu deren Mätzchen-Veranstaltung gemacht, unter gütlicher Mithilfe von Wolle, der vorhin mir gegenüber auf die Frage nach dem Check gegen Retzer meinte, der wäre von allein hingefallen...im Fernsehen sahs anders aus, das blaue Trikot wird ein Geist gewesen sein, der einen Cross-Check an #19 gemacht hat...also wirklich, sorry für die Wortwahl, so will ich euch nicht nochmal sehen, Prügel-Chaotenhaufen, Play-Offs haben auch in gewisser Weise was mit Würde und Anstand zu tun, hoffentlich machen die Huskies am Dienstag das Viertelfinalkapitel fertig, damit man sich in Kassel wieder Eishockey ansehen kann.
In Drittel 2 und 3 wurde sich ja wieder auf Eishockey konzentriert, und das war auch gut so, denn da wars richtig gut, spannend und ein Kampf auf Biegen und Brechen mit dem insgesamt verdienten Sieg der Huskies. Es war irgendwie nur gerecht, dass die Ice Tigers der Neckbreaker ereilte, als sie sich nach dem 2:2 im Aufwind wähnten. Sozusagen als Strafe für ihr Auftreten im 1. Drittel. Ich glaube sogar, dass dieses Tor von #49 schlussendlich diese Serie schon vor Spiel 3 entschieden hat. Ich hoffe nur, dass alle Spieler am Dienstag nach dem Spiel ohne schwere Verletzung nach Hause kommen, ich habe da gewisse Befürchtungen. Es wird Krieg sein, von Minute 1 bis 60...oder 60...80 ! Komisch ist, dass ich mich zwar freue, aber nach diesem Spiel heute überwiegt die Enttäuschung über dieses unsportliche Verhalten. Danke Ice Tigers !

Blau-weisse Grüsse
Holger

Freie Rede für alle Huskie-Fans, Bürger, Anarchisten und sonstige subversive Elemente !!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***
Unsern Hans kriegt nur der, wo ordentliches Fischwasser hat...
HUSKIES BESUCHEN HUSKIES 3.2.02, WAR DAS G... !!!

Chilli Offline

Rookie

Beiträge: 35

25.03.2002 09:50
#20 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
Super Jungs! Hätte ich ja nicht mit gerechnet, daß die nach zwei Spielen schon 2:0 in der Serie vorne liegen! Wobei da auch eine gehörige Portion Glück dabei war, so ein Spiel kann auch leicht anders ausgehen! Nur im Halbfinale sind die noch lange nicht! Ich glaube ja in Nürnberg geht Morgen die Post ab, die bringen noch mehr Härte in´s Spiel als Gestern im ersten Drittel, aber die müßen ja gewinnen, daß Spiel und am besten auch die Serie! Mit der Truppe die die Ice Tigers da auf dem Eis stehen haben, darf man eigentlich nicht so früh ausscheiden, naja noch sind sie es ja auch nicht, aber hoffentlich bald!!!!!!!

BU23 Offline

1. Reihe

Beiträge: 493

25.03.2002 10:33
#21 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
In Antwort auf:
Ich hoffe nur, dass alle Spieler am Dienstag nach dem Spiel ohne schwere Verletzung nach Hause kommen, ich habe da gewisse Befürchtungen. Es wird Krieg sein, von Minute 1 bis 60...oder 60...80 !


Ich teile Holgers Befürchtungen und hoffe der Schiri wird gegen diese Spielweise der Tigers rechtzeitig einschreiten.

Hoffentlich kommen viele Huskiefans mit nach Nürnberg um die Mannschaft zu unterstützen, ich werde jedenfalls mit meiner Familie in der Arena sein und hoffe es klappt wie beim 0:4 am Freitag und wir können auf der Busrückfahrt unseren Sieg und damit das Halbfinale feiern.

Gruß

Burkhard


********** Huskies geben niemals auf **********

Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

25.03.2002 10:59
#22 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
Noch ein kleiner Nachtrag zu meinen "ungefönten" Postings:

Ganz vergessen zu loben hab ich die 4.Reihe. Schon Freitag haben die drei voll überzeugt und waren auch gestern keine reinen "Ergebnishalter". Der Highlander kommt mit der Umstellung von Abwehr auf Angriff locker zurecht, der vielgescholtene Guggemos macht kaum Fehler und spielt sehr agil und der fliegende Holländer ist spätestens seit der Beginn der Playoffs in absoluter Topform - obs nur an den Trikots liegt?
Und auch Jochen Molling bringt im Rahmen seiner Möglichkeiten eine echt stabile Leistung.

Die Kritik an Hellwig muss ich im Nachhinein aufs erste Drittel reduzieren (danach warens nur noch normales Eishockeyaufreger), aber eben da hatte er das Spiel nun wirklich nicht im Griff.
Übers Nürnberger erste Drittel kann ich nach wie vor nur den Kopf schütteln. Hätten die wenigstens konsequent hart gespielt, o.k., aber dann auf der anderen Seite dann bei jeder Situation zu lamentieren und auf Schwalben zu setzen (der sterbende Schwan von Stanton sah im TV ja noch lächerlicher aus als in echt, vielleicht sollte er Fußballer werden ) find ich einfach nur blöd.

Morgen wirds sicher ein harter Kampf, wo dann wohl auch die an der andere Rechnung beglichen wird, spätestens seit gestern haben sich da ja einige "Pärchen" gesucht und gefunden.
Vom Ausgang her wirds denke ein schnmaler Grat. Eine jeweils frühe Führung kann schon zu klaren Verhältnissen führen, sprich aus Nürnberger Sicht Frust von der Seele schießen oder total in sich zusammenfallen. Oder, Möglichkiet drei, es wird endlich wieder mal ein klassisches Duell Zachbeton vs. Murdochbeton (schon gestern gabs nicht unbedingt viele Torchancen), mit einen richtig schönen Ende im Penaltyschiessen.
Ich bin momentan eher skeptisch, denn Nürnberg wird zuhause nicht noch mal so wie am Freitag auftreten.


Grüße


Der fachkundigste Balkonim deutschen Eishockey

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

25.03.2002 11:11
#23 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
In Antwort auf:
Ich bin momentan eher skeptisch, denn Nürnberg wird zuhause nicht noch mal so wie am Freitag auftreten.


ich denk írgendwie schon, denn wie man am Sonntag gemerkt hat ist die Mannschaft jetzt richtig gefrustet...und dann macht man erst recht Fehler! Wenn Kassel die bewärte Auswärtstatik beibehält und sich nicht provozieren läßt haben die Diecher keine große Chance. Meine größte Befürchtung ist das wir uns einige Spieldauer-Strafen einhandeln und damit uns dann fürs Halb-Finale schwächen.

Magro


http://www.magro.de.vu

***FAN OF BtGLdi5Min4GTs (Björn the Greifer Leonard der in 5 Min 4 Gegentore schluckt)***
***MEMBER OF 1.KSEHFC (1.Kasseler Eric Hasselbacher Fan Club)***

Jake Offline

Foren-Chefsatiriker


Beiträge: 1.663

25.03.2002 14:03
#24 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
Na dann will ich auch nochmal was zum Spiel sagen. Es war einfach ein megageiles Playoffspiel. Da lohnt es sich 60 Spieltage zu waretn. Obwohl 40 auch reichen würden.;) ;) Das die Icetigers so spielten, war traurig, ist aber ein bewährtes Mittel um in die Serie zu kommen. Leider hat es Hellwig tatsächlich nicht geschafft, das erste Drittel in den Griff zu bekommen. Zum Glück wurde es ab dem Zweiten besser, weil die Icetiger wohl auch gemerkt haben, dass sie so auch keine Chance haben. Denn es stand trotz ihrer Gangart 1:1. Im letzten drittel hatte ich nicht das Gefühl, dass es nochmal schief gehen könnte. Obwohl wir ein paar mal echtes Glück hatten. Um so ärgerlicher war es, dass der Ausgleich aufgrund einer solchen Strafe fallen musste. Es war einfach nur gerecht, dass der Siegtreffer fiel. Entsprechend euphorisch war ich gestern nach dem Spiel noch. Heute beschleicht mit allerdings wieder etwas Unsicherheit. Es wäre natürlich schön, wenn wir am Dienstag weiter kämen. Leider bin ich mir da nicht so sicher. Ich denke es ist schwer zweimal in Nürnberg zu gewinnen. So kommt wohl alles auf das Spiel am Donnerstag an. Ich denke immer noch, dass es eine enge Serie ist, die hoffentlich am Dienstag beendet wird. Irgendwie sehe ich die Huskies in einem psychologischen und auch körperlichen Vorteil. Aber dazu können wir ja an anderer Stelle mehr schreiben. hier geht es ja um gestern.

Ciao

Jake
*****Besiegt ist man erst, wenn man sich aufgibt! *****

Magic33 Offline

Foren-Nachrichtler


Beiträge: 297

25.03.2002 15:46
#25 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
die tigers haben schon beim serienstand von 0:1 so eine gangart an den tag gelegt,ich will gar nicht wissen was die jetzt machen wo die 0:2 zurückliegen und auf jeden fall gewinnen müssen.ich befürchte das es da auch stark auf die gesundheit unserer spieler geht und ich hoffe das wir uns nicht provozieren lassen,nur so können wir bestehen.auf keinen fall auf die ruppige gangart eingehen und frei aufspielen da die tiger und NICHT wir unter zugzwang stehen,aber auch bitte nicht nach nem 1:0 hinten reinstellen und zumauern,das würde sicher in die hose gehen.gut mitspielen und sich nicht provozieren lassen und mit dem teamgeist und siegeswille wie in den vergangenen spielen in die partie gehen,dann wirds schon schiefgehen.

mfg nils








***Magic Johnston Eishockeygott***Colonia Fantastica***Forza Ambri-Merde Lugano***
***Immer wenn es regnet muss ich an Dich denken...A-N-N-A***

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

25.03.2002 16:20
#26 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
ohhhhhhhhh Freunde...

ich dachte echt,jetzt geht die Serie nach Nürnberg...
da tricksen die das Ding im Power Play noch rein...und nur noch 3 Minuten...
ABER DA IS JA KLAUSI KATHAN OLYMPIA GOTT wieder auf dem Eis,und hämmert das
Ding echt in den Giebel...GESCHRIEHEN haben wir im Block.Es war der WAHNSINN!!!
und ich dachte,der Freitag war geil...ich brauch nur diesen erhöhten Puls nicht immer...

ZU DEN TIGERN : WO waren sie denn eigentlich???Jiranek,Miller,Zarillo,Dahl???
Die Tore müssen Reichel und Rumrich(GUT DAS DU SACK WEG BIST!!!SCHEISS VERWÖHNTER
MÖCHTEGERN SUPERSTAR!!!!!)machen...Die TOP Stars der Tigers verstecken sich seit 2 Spielen...kaum mal akzente von denen,die es können müssten!!!
Jaja,und dann steht da ja immer noch THE WALL...Ilpo K. im Tor!
Hallo Stanton...nicht so aufregen,Du bist schon alt

Ich fand das erste Drittel war ne einizge WITZVERANSCHSTALTUNG!
Aber die Jungs haben ja die passende Antwort gefunden.
Mal gucken,was die Tiger JETZT noch so versuchen,um die Jungs noch um die
verdiente Halbfinal-Teilnahme zu bringen...

Grüsse
Iceman

****unser Topscorer ist natürlich Ausländer.Und er trinkt bestimmt kein Hasseröder,sondern lieber Schorle ***Ihr könnt uns schlagen so oft und so hoch wie ihr wollt,
es wird trotzdem nie passieren,
dass auch nur einer von uns mit euch tauschen will,
denn ihr seid nicht wie wir
***Stefan Ustorf Eishockeygott***PASCO gehört zum MERC!!!
****
###DIESES POSTING IST UNSEREM HUSKYTOM GEWIDMET!UND KOMMT HIER ERST WIEDER AUS MEINER SIGNATUR,WENN ER WIEDER GESUND IST!!!###




HarriNo1 Offline

Foren-Bäcker


Beiträge: 3.790

26.03.2002 13:32
#27 RE:Huskies-Diecher 24.03. Antworten
Ein Krimi erster Sahne,
was ich da gesehen habe.
Hab zwar damit gerechnet,das es ein hartes und knappes Spiel wird,aber das es so eng wird hätte ich nicht gedacht.
Mich freut es,
das unser Klausi wieder zu hochformen aufläuft,
"mach weiter so"!

Harri



***"Es steckt so tief in mir drin-das ich ein Huskie bin!***
***Huskie Fan Club Sachsenhausen***
***Und der Haifisch kommt,und der Haifisch kommt-und schnapp schnapp,weg ist der Pinguin***
***Nochn Waldecker online***
***Nein, ich bin nicht nur der Fahrer von huskiefan***
******

***Mitglied des ,Ich bin ein Waldecker und bin stolz darauf, Bündnisses***
***Mitglied der ,Waldeck Firefighters on Ice***



Seiten 1 | 2
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz