Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 158 Antworten
und wurde 6.391 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

17.08.2002 22:01
#46 RE:Cooooool! Antworten
noch eine kl. anmerkung. so gut unser vorschlag auch gemeint ist, sollte man vorsichtig vorgehen. ich möchte auf keinen fall, dass sich die dresdner übervorteilt oder irgendetwas dergleichen fühlen.

ich erinnere nur an die aufkleber. war gut gemeint und ist von vielen negativ aufgenommen worden.

das sollte auf keinen fall passieren. darauf werde ich unbedingt wert legen.

grüsse
atomic@nowayman.com

no image today

*** ich will die huskies sehen ***
*** second place is the first loser***
*** too many freaks, not enough circuses ***
***heinrichpoff.de - die löbliche seite im internetz***

manitu(ESCD) Offline

Pre-Rookie

Beiträge: 6

17.08.2002 22:20
#47 situation in dresden Antworten
zuerst mal respekt für eure gedanken und anteilnahme. die diskussion in unserem forum hat gerade angefangen, unser team ist seit dieser woche in teplice zum trainungslager, nach rückkehr wird es sicher eine entscheidung geben. die halle ist im keller vollgelaufen, die spielfläche war gerade in vorbereitung zum eismachen, ist aber erhöht, könnte glücklich verlaufen sein. in der tat ist die infrastruktur das problem, weil niemand weiß, wann die strassen wieder befahrbar sein werden. dort ist am dienstag die weißeritz vorbeigedonnert. die elbe steht ja erst seit mittwoch/donnerstag an der eishalle. also warten wir mal ab, wie lange die elbe solch einen hohen wasserstand hat. ich persönlich fände es gut, aber ich bin auch nicht betroffen. die 30.000 evakuierten denken sicher an was ganz anderes. gruß erstmal nach hessen, läbbe geht weiter.

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

19.08.2002 18:35
#48 RE:situation in dresden Antworten
so, wie versprochen habe ich gestern mit karsten neumann gesprochen. er hat den vorschlag zur kenntnis genommen. nicht mehr, nicht weniger. der vorschlag war ihm aber nicht neu!!! (brüll).

leider konnte noch keine verbindung zu den dresdnern hergestellt werden, da sie erstens nicht in d.land sind, und zweitens keine tel.verbindung bestehen. alles abgesoffen.

joe war gestern nach dem spiel leider abgetaucht.

atomic@nowayman.com

no image today

*** ich will die huskies sehen ***
*** second place is the first loser***
*** too many freaks, not enough circuses ***
***heinrichpoff.de - die löbliche seite im internetz***

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

19.08.2002 18:38
#49 RE:situation in dresden Antworten
In Antwort auf:
Nächstes mal sagt du wenigsten früher Bescheid wer die netten Gäste sind .

Nicht ganz, ich hab mich kurz vor der Eröffnungsfete kurz mit ihm unterhalten, aber leider hab ich vergessen ihm von dem Vorschlag zu berichten.


Russenpower 02/03 bei den Huskies: Alexander Cherbajev
Nachts ist es kälter als draußen; und übern Berg ist es weiter wie zu Fuss

Kurzpost her, Kurzpost hin,
auch wenig Worte machen Sinn!

(manchmal aber auch nicht)


Huskiesfan Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 1.516

19.08.2002 18:55
#50 RE:situation in dresden Antworten
Joe war nicht abgetaucht.
Als ich nach der Verlosung nach Hause gehen wollte, ist er neben mir telefonierend entlang gegangen.

Huskiesfan

Tipp-Weltmeister2002

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

19.08.2002 18:58
#51 RE:situation in dresden Antworten
und was hat er dir gesagt, oder hast du gekniffen???

atomic@nowayman.com

no image today

*** ich will die huskies sehen ***
*** second place is the first loser***
*** too many freaks, not enough circuses ***
***heinrichpoff.de - die löbliche seite im internetz***

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

19.08.2002 18:59
#52 RE:situation in dresden Antworten
wen meinste denn?? Mich?


Russenpower 02/03 bei den Huskies: Alexander Cherbajev
Nachts ist es kälter als draußen; und übern Berg ist es weiter wie zu Fuss

Kurzpost her, Kurzpost hin,
auch wenig Worte machen Sinn!

(manchmal aber auch nicht)


Tobi23 Offline

2. Reihe

Beiträge: 168

20.08.2002 08:39
#53 RE:situation in dresden Antworten
So, nun steht es offiziell in der HNA. Die Eislöwen haben in Kassel angefragt, ob das Pokalspiel nicht in Kassel stattfinden kann. Die Dresdner Eishalle wird wie erwartet nicht mehr "fit".

Tobi

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

20.08.2002 12:13
#54 RE:situation in dresden Antworten
Das ist auch eine anständige Lösung. Bloß sollte man dann von Vereinsseite her darauf achten, den Guten Willen nicht zu HAuse im Schrank zu vergessen. Wegen mir hätte das Spiel auch in Crimmitschau, Chemnitz, oder sonstwo ausgetragen werden können. Aber das das Spiel in Kassel stattfindet, freut mich einerseits, das wr evtl. nicht soweit fahren müssen und andererseits mein drei-Tage-Osten-Trip von Freitag Dreden, Samstag Bautzen und Sonntag Pirna zumindest nur zwei Tage dauert. HAuptsache, den Dresdnern ist damit geholfen!!!


Auf geht's Schnitzel kriegt auf's Maul!!
***MOTPTBBC EAZ ***

MOT15MSADA7C - BWC Member of the 15 Monate Stau auf der A7 Circle - Bald Wahnsinnig Circle

MOTBTFSFFMC - Member of the back to friendly Sig for friendly Misters Circle


KIRCHE IST KÜHL!!!


Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

wini Offline

Rookie

Beiträge: 33

20.08.2002 12:43
#55 RE:situation in dresden Antworten
@Leucht

Mist, und ich wollte mal eher zu Hause sein als ihr!

Na gut, dann eben auf nach Kassel!

Sanni Offline

Foren-Verlassene


Beiträge: 1.133

20.08.2002 12:48
#56 RE:situation in dresden Antworten
Und ich kann wahrscheinlich nicht hin, weil ich immer noch zu dieser blöden Hochzeit ins Saarland muss. Na ja, je nachdem wann das Spiel beginnt, schaffen wir es vielleicht doch noch, wenn wir rechtzeitig in Saarlouis losfahren .

Psycho Offline

Foren-Großinquisitor


Beiträge: 341

20.08.2002 13:03
#57 RE:situation in dresden Antworten
Hmm, das war zu erwarten. Falls es jemanden interessiert, ich hab dann während der Feier noch mi Joe gesprochen, aber der war glaube ich ganz woanders, hat aber dann nach meinem Vorschlag das ganze verstanden und *tada* ratet mal, sie wollten das erst noch besprechen mit den Dresdenern, hatten die Idee aber schon mehrfach von vielen Leuten gehört...

Aber an sich halte ich es für gut, nur ganz ehrlich hab ich das dumme Gefühl, dass das nix wird mit der sozialen Seite. Wir kennen das ja...


********************
**********
**********
******************Günter Müller Eishockeygott*****************

Franky41 Offline

Foren-Diplomat


Beiträge: 1.641

20.08.2002 13:47
#58 RE:situation in dresden Antworten
Die Kassel Huskies könnten mit so einer Aktion
viel für das Ansehen tun.
Die gesamten Einnahmen aus dem Spiel müßten
den Flutopfern gespendet werden, also auch die
KASPO müßte mal über ihren Schatten springen.
Mit der richtigen Werbung in der HNA und FFH
wird die Bude voll, da auch nicht Eishockeyfans
was für die gute Sache tun würden.
Auch die Dauerkarteninhaber müßten natürlich
bezahlen.
Fans aus Dresden die mit Trikot oder Schal anreisen
haben natürlich freien Eintritt.
Eine bessere Werbung könnte es doch garnicht geben
für das Eishockey in Nordhessen.
Ich denke das diese Geste nicht falsch
verstanden würde sondern viel Anklang findet.
Also Verantwortliche der Huskies und der Kaspo,
sucht nach der sozialen Ader und gebt Euch einen Ruck.

Bye Franky41


Kassel liegt jetzt nicht mehr
in Hessisch-Sibirien sondern
in Süd-Schweden






Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

20.08.2002 15:20
#59 RE:situation in dresden Antworten
Vollste Zustimmung zum Diplomaten.
Am besten wär das Spiel zwar in Dresden aufgehoben, aber wenn es wirklich nicht geht, müsste man das Spiel schon groß aufziehen, damit es nicht zu einer 2.000-Zuschauer-Veranstaltung verkommt. Da müsste dann schon richtig die Werbetrommel gerührt werden (HNA, FFH, HR). So ein Spiel wäre dann auch die Möglichkeit, andere Spendenaktion der Region in einen größeren Rahmen zu stellen.


Grüße

Der fachkundigste Balkonim deutschen Eishockey
Bitte endlich einen dritten Zapfhahn für Kiosk 4, der Balkon braucht wieder Köstritzer vom Fass!

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

20.08.2002 15:32
#60 RE:situation in dresden Antworten
In Antwort auf:
Und ich kann wahrscheinlich nicht hin, weil ich immer noch zu dieser blöden Hochzeit ins Saarland muss.


Mußt Du denn unbedingt dabei sein, wenn andere in ihr Unglück rennen ??? Ich
an Deiner Stelle hätte dann garantiert eine ziemlich schwere Unpäßlichkeit,
die sich erst in der "Eishalle zu Kassel" wie durch ein Wunder wieder legen
würde.
Familienfeiern, Expobesuche des gesamtem Büros und ähnliches ???: Aber garaniert OHNE
MICH, wenn gleichzeitg Eishockey war. Und ich bin so frech, und gebe das auch noch
ohne mit der Wimper zu zucken zu. !!!!


*****Roger and Lindi forever ******
****2002/03 Schwedenpower bei den Huskies *****
*****Member of the Sweety Fanclub*****

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 11
«« danke
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz