Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 3.744 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

26.10.2002 19:40
#46 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

Magro :
Gut dass du es ansprichst.
Judy saß vorhin am Rechner,hat Dein Post gesehen in
der Foren-Übersicht,wollte es lesen,aber es war nichts mehr da...
Fanden wir auch komisch...
Habe im admin-Menü geschaut.Nichts gelöscht oder ähnliches...
So ganz blicke ich das auch nicht.Ist ja auch rille,ist ja wieder da...

Grüsse
Iceman



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
***Jede anbrechende Minute ist eine neue Chance sein Leben zu ändern
***

***Don´t sing it,JUST BRING IT!!!!***schreib das auf!!!***DEVIN EDGERTON Derby-GOTT***Wenn ich nicht hier bin,dann bin ich auf dem Sonnendeck*g*!!!***Watching hockey with my girl - Could life get any better???***TELJUKIN OHOH TELJUKIN OHOHOH!!!***Immernoch Gründer des Judy Fan-Clubs***KEIN ALKOHOL IST AUCH KEINE LÖSUNG***

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

27.10.2002 01:00
#47 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

böser zauber über dem gunnar-forum

mir geht es schon seit ein paar tagen so. meine posts sind zeitweise 2-3 x vorhanden. dann plötzlich wieder nicht. neu ist seit heute nachmittag, dass neue beiträge angezeigt werden diese beim öffnen aber gar nicht erscheinen.

PROST

atomic@nowayman.com



CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE


*** ich will die huskies sehen - charakterschweine können gehn ***
*** second place is the first loser***
*** too many freaks, not enough circuses ***

Mr.XXX Offline

Foren-Spürnase


Beiträge: 69

27.10.2002 02:31
#48 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

Dazu muss sich dann Mr.X mal wieder zu Wort melden

Ich habe das Voodoo-böser-Zauber-Team entlarft...
Eindeutig :
1.Initiator : Axel K.
Weil er den Trainerstuhl nicht bekam manipuliert er nun
dieses Forum.Gunnar ist schuld???

2.Initiator : Hans Z.
Der Mann,der Eishockey in Kassel eben arbeiten liess.Da jetzt
Eishockey gespielt wurde,konnte er es nicht lassen.Er bestach die
Spieler zum schlecht spielen und manipulierte das Forum mit Axel K.

3.Initiator : Lance N.
Da Herr N. Weihnachten wieder ohne Job da steht,versucht er die hiesigen
Webmaster zu entmachten´um hier die Macht zu übernehmen.
Auch der Mann will arbeit haben...

Lauter böse Menschen

Gruß
Mr.X

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

27.10.2002 02:42
#49 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

Und hier ist Initiator Nr. 4:

Er hat eh ab nächster Woche für unbestimmte Zeit Spielfrei und hat sic gedacht, das er lieber hier nen bisken bastelt, als überhauptnix zu machen...


Gruß

Anarchie '99




SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

EC Kassel, EC Kassel, niemand hat ein Herz für'n EC Kassel. Wer klopft an jedem Heim, doch keiner läßt uns rein, niemand hat ein Herz für'n EC Kassel...

Ein bißchen GELB ein bißchen ROT und Du siehst aus wie ein Idiot...

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC
Pferdeturm=100% Hannover, Icehouse=100% Wedemark, Arena=100% Mutanten!



Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

Mr.XXX Offline

Foren-Spürnase


Beiträge: 69

27.10.2002 02:52
#50 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

Also Mr.X hätte da eine nette Beschäftigung für Herr Christian :

FIGHT AGAINST THIS ONE

Mal sehen,ob der sich auch ohne Schläger durch setzt.
Denn das hier wird sein Schiri werden

Gruß
Mr.X - kein Fan von Jeff Christian

UPS Offline

Foren-Wellunger


Beiträge: 1.943

27.10.2002 12:17
#51 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

Erst mal zurück zum Thema nachdem sich mein Frust vom Freitag so allmählich wieder legt. So ein Sch...spiel hab ich noch nie gesehen. Was war das eigentlich was diese Pseudo-Eishockeyspieler da vorführen wollten, Eishockey wars jedenfalls nit, Hallenhalma auch nit und vom Eiskunstlaufen waren sie auch weit entfernt. Meine Güte wie kann man so seine Fans nur verarschen. Ich weiß auch nit was die im Training so veranstalten, wenn ich den Appel übers Eis schlingern seh, ne ne, schickt den erst mal zum Grundkurs "wie lerne ich Schlittschuhelaufen", was will der mit nem Eishockeyschläger in den Händen ? Und nun noch was zu unserem Trainer. Ich habe seit einiger Zeit mal wieder im B-Block gesessen und hatte ja ausreichend Zeit ihn zu beobachten, weil was auf dem Eis ablief, konnte man sich ja kaum antun. Leidborg war mein Topkanditat als Zachnachfolger und ich bin auch dagegen ihn jetzt rauszuschmeißen. Aber eins muss ich schon kritisch anmerken, auch wenn er nicht das Temperament eines Hans Zach hat. Wie kann ein Trainer bei solch einem Gegurke so teilnahms- und regungslos an der Bande stehen. Meine Güte Gunnar, falt diese Möchtegernprofis doch mal richtig zusammen, damit die aufwachen! Oder ist er inoffiziell schon so weit entmachtet, dass er die Authorität nicht mehr hat. Wenn ich die Reaktion vom Kimm beurteile, die ich für total daneben hielt, könnte was dran sein. Aber wie soll das denn weitergehn..??

Der Meinung vom Toelzer kann ich mich anschließen, gibbets wieder so eine Katastrophensaison wie 97/98, Anzeichen dafür sind erkennbar, nur wieder die halbe Mannschaft rausschmeißen bringt m.E. auch nix. Das hatten wir ja bereits. Ich weiß auch kein Patentrezept, aber eins ist diese Mannschaft hier allen Fans, dem Club und Sponsoren schuldig, kämpft wenigstens und zieht Euch an den eigenen Haaren aus dieser Sch... wieder raus.

UPS
der vor lauter Frust erst heute seinen Senf zu diesem, wie hieß das doch gleich wieder ...spiel abgeben konnte.


Ich will die Huskies sehn

Sanni Offline

Foren-Verlassene


Beiträge: 1.133

27.10.2002 12:52
#52 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

Nein, ich fühle mich nicht persönlich angegriffen durch eure Meinungsäußerungen, möchte aber trotzdem nochmal was loswerden:

In Antwort auf:
WO LEBST DU DENN LIEBE SANNI???

Ich lebe in einer Stadt, in der die "besten Fans der Liga" (auch ich verabscheue diese Selbst-Beweihräucherung und diesen Ausdruck!) in der einen Minute "Wir haben die Schnauze voll" singen, in der nächsten Minute die Hannoveraner beklatschen und zum Schluss "Olé Blau-Weiß" oder sowas ähnliches singen. Da fällt mir nur ein Begriff ein, den ich weiter oben schon mal gebraucht habe: Fähnchen im Wind
Entweder man bleibt seiner Linie treu und konsequent, oder man verhält sich so, wie die Kasseler "Fans" das mit Freuden tun.
Deshalb sind das für mich keine Fans mehr und es braucht keiner mehr zu mir zu kommen und zu sagen, er wäre ein wahrer Fan. Auch ich habe mich über die Spielweise der Huskies geärgert und mich gefragt, warum ich dafür jedesmal über 25 Euro hinlege. Aber ich kann mich erinnern, dass wir vor ca. 1 Monat noch "die Meistermannschaft" hatten und alle unseren Trainer in den höchsten Tönen gelobt haben. Und nun? Ist das normal, dass man in so einer Situation so umschwenkt? Ich finde es nicht normal.
Man darf sich ärgern, man darf die Mannschaft auspfeifen, aber man darf sich nicht so aufführen, wie das der Großteil in der Halle getan hat.
Und was wird sein, wenn wir wieder aufwärts streben? Ich höre schon die Worte: "das haben wir ja gewusst, das war nur ein Tief, aber ich habe immer zur Mannschaft gehalten" Dann gibt keiner mehr zu, dass er die Mannschaft irgendwann einmal ausgepfiffen oder verdammt hat.

Und: ich nehme diese Mannschaft nicht in Schutz. Ich weiß selber, dass sie den letzten Schrott zusammengespielt haben und erwarte auch nicht, dass man sie noch anfeuert. Aber warum nicht einfach ruhig sein anstatt zu klatschen (denn das habe ich getan) und das Spiel so laufen lassen, wie es halt ist? Warum muss man den Gegner anfeuern und sich somit nicht nur das Team, sondern sich selbst auch noch als Fans zum Gespött der ganzen Liga machen? Ich bin froh, dass ich selten in anderen Foren lese, denn da wird sicher gut über uns abgelästert.

Sanni
die immer noch glaubt, dass es bald wieder aufwärts geht

AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

27.10.2002 13:11
#53 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

@Sanni
Dein Beitrag ist wirklich klasse *respekt*
ÖsiGiant#7
BulldozerBernie wird´s schon richten!!

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

27.10.2002 13:13
#54 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

In Antwort auf:
Und nun? Ist das normal, dass man in so einer Situation so umschwenkt? Ich finde es nicht normal.
...
Und was wird sein, wenn wir wieder aufwärts streben? Ich höre schon die Worte: "das haben wir ja gewusst, das war nur ein Tief, aber ich habe immer zur Mannschaft gehalten" Dann gibt keiner mehr zu, dass er die Mannschaft irgendwann einmal ausgepfiffen oder verdammt hat.

Sach ma: da glaubst Du aber nit wirklich dran?! HAst Du ein anderes Spiel gesehen als wir? Ih glaube nicht, denn ich meinte dich gesehen zu haben...

Die Jungs spielen deutlich gegen ihren Trainer. Da geht nix mehr Aufwärts! Innerhalb der nächsten zwei Spiele (wobei ich glaube, das heute schon das letzte ist) wird sich die Mannschaft noch einmal so offenbaren und danach geht es auch wieder Aufwärts, weil die Ärsche unter einem neuen Trainer wieder ihre normale Leistung abrufen. Aber es wird auf unserem Rücken ausgetragen und das ist nit korrekt!!

Ich werde sie nit mehr Feiern dieses Jahr. Das ist durch, selbst wenn wir noch Meister werden sollten, und das sehe ich als nicht allzu wahrscheinlich an....




SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

EC Kassel, EC Kassel, niemand hat ein Herz für'n EC Kassel. Wer klopft an jedem Heim, doch keiner läßt uns rein, niemand hat ein Herz für'n EC Kassel...

Ein bißchen GELB ein bißchen ROT und Du siehst aus wie ein Idiot...

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC
Pferdeturm=100% Hannover, Icehouse=100% Wedemark, Arena=100% Mutanten!



Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

27.10.2002 13:22
#55 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

In Antwort auf:
aber man darf sich nicht so aufführen, wie das der Großteil in der Halle getan hat.


sanni, wenn du "in der halle" durch "auf dem eis" ersetzt, erfährst du meine vollste zustimmung. schliesslich bekommen die jungs einen haufen geld für dieses geeiere.

mit dem geklatsche für den gegner kann ich dir in diesem fall nicht recht geben. es war zum wiederholten mal eine negativleistung der kasseler. und wie dir sicherlich aufgefallen ist, kann der mob sehr wohl unterscheiden, ob sich die spieler reinhängen oder gegen den trainer, sich selbst oder sonstwen und was spielen. schliesslich sind in den vorangegangenen partien auch schon einige pfiffe laut geworden, aber der grosse bruch hat erst am freitag stattgefunden. und diese truppe hatte es gegen die scorps nicht besser verdient, da sie nicht gekämpft hat.

du verstehst???


atomic@nowayman.com



CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE


*** ich will die huskies sehen - charakterschweine können gehn ***
*** second place is the first loser***
*** too many freaks, not enough circuses ***

Sanni Offline

Foren-Verlassene


Beiträge: 1.133

27.10.2002 13:31
#56 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

In Antwort auf:
du verstehst???

Meinst du, ich sei blöd? Ich habe eure Einstellung schon verstanden und muss sie wohl auch so akzeptieren. Aber ich finde halt, dass es nicht zusammenpasst, dass das Team zuerst so hochgelobt wurde von Presse und Zuschauern und nun alle sie niedermachen.

Nur: wenn ich eure Meinung akzeptiere, erwarte ich auch von euch, dass ihr die meinige akzeptiert. Ich glaube nicht, dass das Team nur aus "Söldnern" und "Primaballerinas" besteht, sondern dass es andere grundlegende Probleme gibt, die wir nicht kennen und von denen wir wahrscheinlich nie erfahren werden.

Macht ruhig weiter so. Hauptsache, ihr seid dann zur Meisterfeier wieder da und "habt es ja immer gewusst, dass wir die Besten sind!"

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

27.10.2002 13:41
#57 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

In Antwort auf:
Ich glaube nicht, dass das Team nur aus "Söldnern" und "Primaballerinas" besteht

wie du als aufmerksame leserin dieses forums sicherlich an anderer stelle gelesen hast, widerspricht dir in diesem punkt auch eigentlich niemand. wir hatten uns auf ca. 80 % anteil geeinigt.

hast du eignetlich schon mal deine hüppemännchen gezählt? passt wie die faust aufs augen. das könnten die querulanten sein, von denen serikow zu berichten wusste.

grüsse von
atomic@nowayman.com
der glaubt, dass sanni nicht blöd aber anders ist!!!



CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE


*** ich will die huskies sehen - charakterschweine können gehn ***
*** second place is the first loser***
*** too many freaks, not enough circuses ***

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

27.10.2002 13:56
#58 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

In Antwort auf:
Aber ich finde halt, dass es nicht zusammenpasst, dass das Team zuerst so hochgelobt wurde von Presse und Zuschauern und nun alle sie niedermachen

Sag mal Sanni...meinste echt,dass sich alle diese Schweinerei so gefallen lassen wie Du???
Wenn Du glaubst,dass ich das alles in der Halle ohne Reaktion aufnehme,dann kann ich Dir auch nicht
mehr helfen...Das ist Selbstverarschung.Glaub ruhig immer nur an das gute im Mensch.
Ich kann doch nit von den Leuten verlangen,dass sie ihrem Frust nicht freiem Lauf lassen können.
Applaus für die Scorps kann ich verstehen.Das sollte nur zeigen,dass ein Grossteil der Fans
diese lächerliche Vorstellung auch noch unterstützen...
Und ich glaub auch nicht,dass am Sonntag wieder alles gut ist.Selbst wenn sie 8-0 gewinnen.
Das müssen sie sich erst wieder zurückerarbeiten...

In Antwort auf:
Ich glaube nicht, dass das Team nur aus "Söldnern" und "Primaballerinas" besteht

glaubt keiner.Aber FAKT ist,dass wohl einige Herren so sind.

In Antwort auf:
sondern dass es andere grundlegende Probleme gibt, die wir nicht kennen und von denen wir wahrscheinlich nie erfahren werden.


Und deshalb verarsche ich ruhig jedes WE wieder 4000 Fans in der Halle???Und Du stärkst ihnen noch
den Rücken dabei...Interessant...Ich bin wohl kein guter Fan,der alles schluckt was kommt.

In Antwort auf:
Hauptsache, ihr seid dann zur Meisterfeier wieder da und "habt es ja immer gewusst, dass wir die Besten sind!"

Sorry,dass is einfach nur dumm gelaber.Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.Du willst es einfach nicht verstehen.Ist mir offen gesagt auch zu blöd.Schön,dass es Leute wie Dich gibt,die alles so hinnehmen
wie sie es serviert bekommen.Keiner verlangt Titel,wir verlangen EINSTELLUNG UND KAMPF...auch wenn es nicht läuft...hast Du das in den letzten Spielen gesehen???Vorallem am Freitag???

Machts gut,
Grüsse
Iceman



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
***Jede anbrechende Minute ist eine neue Chance sein Leben zu ändern
***

***Don´t sing it,JUST BRING IT!!!!***schreib das auf!!!***DEVIN EDGERTON Derby-GOTT***Wenn ich nicht hier bin,dann bin ich auf dem Sonnendeck*g*!!!***Watching hockey with my girl - Could life get any better???***TELJUKIN OHOH TELJUKIN OHOHOH!!!***Immernoch Gründer des Judy Fan-Clubs***KEIN ALKOHOL IST AUCH KEINE LÖSUNG***


AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

27.10.2002 17:36
#59 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

In Antwort auf:
Ich lebe in einer Stadt, in der die "besten Fans der Liga" (auch ich verabscheue diese Selbst-Beweihräucherung und diesen Ausdruck!) in der einen Minute "Wir haben die Schnauze voll" singen, in der nächsten Minute die Hannoveraner beklatschen und zum Schluss "Olé Blau-Weiß" oder sowas ähnliches singen
Ich weiß genau wie du es meinst, aber die Leute die sich so verhalten, sind in der nächsten Minute die die am lautesten Feiern, wenn es mal wieder besser läuft!! Die gibts es überall damit mußt du dich abfinden.
In Antwort auf:
Man darf sich ärgern, man darf die Mannschaft auspfeifen, aber man darf sich nicht so aufführen, wie das der Großteil in der Halle getan hat.
Auch hier kann ich dir nur zustimmen, auspfeiffen ok, aber alles andere muß nicht sein. Dadurch wird es auch nicht besser


ÖsiGiant#7
BulldozerBernie wird´s schon richten!!

Judy Offline

FRAU Forsberg & The Real Deal


Beiträge: 694

27.10.2002 17:54
#60 RE:Huskies vs Scorpioooooooooooons (argh) Antworten

Liebe Sanni,

dein gestriges Posting is mir ja bereits aufgestossen. Mit den heutigen schießt du wohl eindeutig den Vogel ab!
Die Bezeichnung "Beste Fans Der Liga" wird hier wohl ausschließlich von dir immer und immer wieder gebracht. Ich jedenfalls erhebe keinen Anspruch auf diesen Titel! Ich scheiß drauf, um ehrlich zu sein! Ich muss und will kein bester Fan sein, das einzige,was ich derzeit will, ist wieder Eishockey sehen. Und damit meine ich EISHOCKEY, mit allem was dazu gehört, und sonst nix!

In Antwort auf:
in der einen Minute "Wir haben die Schnauze voll" singen, in der nächsten Minute die Hannoveraner beklatschen und zum Schluss "Olé Blau-Weiß" oder sowas ähnliches singen

Du solltest dir ab und an mal einen Gastauftritt zwischen den "unwahren" Stehplatzfans geben, vielleicht verstehst du dann. Mehr fällt mir dazu nicht ein, auf der Tribüne scheint ein völlig verzerrter Eindruck vorzuherrschen!
In Antwort auf:
Entweder man bleibt seiner Linie treu und konsequent, oder man verhält sich so, wie die Kasseler "Fans" das mit Freuden tun

Aha! Friss oder stirb also!....Bitte, aber das is nunmal nicht mein Ding!
In Antwort auf:
Aber ich kann mich erinnern, dass wir vor ca. 1 Monat noch "die Meistermannschaft" hatten und alle unseren Trainer in den höchsten Tönen gelobt haben. Und nun? Ist das normal, dass man in so einer Situation so umschwenkt? Ich finde es nicht normal.


Ich glaube, du hast absolut nichts aber auch garnichts verstanden...
Du bekommst eine in die Fresse und hältst grinsend noch die andere Seite hin, ja?!
Sanni, es geht hier nicht um Leidborg und seine Trainerqualitäten. Ich find ,daß Gunnar n Top-Trainer ist und halte wirklich viel von ihm. Hier gehts um die Mannschaftseinstellung! Das ist keine Krise, Sanni! Das ist Fanverarsche, Trainerverarsche und ein wirklich assoziales Fehlverhalten seitens einiger Spieler. Und diese Meinung is meine, bis mir jemand das Gegenteil beweist!
In Antwort auf:
Man darf sich ärgern, man darf die Mannschaft auspfeifen, aber man darf sich nicht so aufführen, wie das der Großteil in der Halle getan hat.


Sorry, in der Hallenordnung war davon nix zu lesen!
Gut, daß du mir sagst, was "man" darf und was nicht!
Du scheinst das Verhalten und die Emotionen der "unwahren" Fans in keinster Weise auch nur im Ansatz nachvollziehen zu können!
Mein "Klatschen" beim 0-6 war letztendlich ein spontaner Ausdruck von Verzweiflung, Häme, Traurigkeit und Wut! Mit "Anfeuerung" der Scorpions hatte das reichlich wenig zu tun!
Diese "Leistung" wär ja schon fast wieder n Applaus wert gewesen! Wir sollten die Mannschaft für den Raab der Woche nominieren (gibts das überhaupt noch?)
Ich sag dir eins, Sanni: Meiner Meinung nach hat ein Großteil dieser DERZEITIGEN Trümmertruppe mit ihrem MOMENTANEN VERHALTEN nicht nur keine WAHREN Fans verdient, nein, sie hat auch uns UNWAHRE Fans nichtmehr verdient! Und meine Kohle, die ich dort lasse auch nicht! Ich bedanke mich und zahle ungerne für Arschtritte, so ist das! Ist hart, aber ich bin wirklich sehr enttäuscht!
In Antwort auf:
Ich höre schon die Worte: "das haben wir ja gewusst, das war nur ein Tief, aber ich habe immer zur Mannschaft gehalten" Dann gibt keiner mehr zu, dass er die Mannschaft irgendwann einmal ausgepfiffen oder verdammt hat.

S.o. NIX verstanden!
Ausgepfiffen und verdammt hab ich übrigens nicht! Und werd ich auch nicht tun!
In Antwort auf:
Aber warum nicht einfach ruhig sein anstatt zu klatschen (denn das habe ich getan) und das Spiel so laufen lassen, wie es halt ist?

Stimmt, hinsetzen, Mund halten! Sich seine Verzweiflung und seinen Ärger bloß nicht anmerken lassen! Man kann ja eh nix ändern! Ähm, halt ebenfalls nicht mein Ding!
In Antwort auf:
Warum muss man den Gegner anfeuern und sich somit nicht nur das Team, sondern sich selbst auch noch als Fans zum Gespött der ganzen Liga machen?

Zum Anfeuern: s.o....
Das TEAM macht sich leider selber zum GESPÖTT der Liga. Aber nicht nur sich, sondern uns gleich mit! Ich geb' dir n Tipp, Sanni, nimm dir etwas Zeit und les mal in anderen Foren. Les ruhig auch mal ältere Themen und du wirst erstaunt sein, wie "lieb" und "gnädig" Huskies-Fans in solchen Situationen sind! Bei anderen Vereinen gehts ganz anders ab!
In Antwort auf:
Ich habe eure Einstellung schon verstanden und muss sie wohl auch so akzeptieren. Aber ich finde halt, dass es nicht zusammenpasst, dass das Team zuerst so hochgelobt wurde von Presse und Zuschauern und nun alle sie niedermachen

Verstanden hast du? NEIN, HAST DU NICHT!....Zum zweiten Teil des Satzes: Jetzt verstanden? Die Jungs können was! Die WOLLEN nicht!
DIESE Einstellung gehört nach Augsburg - in die Puppenkiste!!!
Mir tut es einfach nur noch leid für Gunnar (,ne Hand voll Spieler) und die Fans. Ich denke nicht, daß wir das verdient haben.

Liebe Grüße
-JUDY-


***MOTPTBBC-EAZ***Die wo Sweety dekoriert***MOT15MSADA7C-BWC***SCHREIB DAS AUF!!!***Subintelligenz DÜST***all constants are variables***mein TOP-MAGIER ist der ICEMAN***mein Niki-MONDT-Trikot-Käufer-Gott ist auch der Iceman***

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz