Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 1.829 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
UPS Offline

Foren-Wellunger


Beiträge: 1.943

26.02.2003 17:32
#31 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

Thomas, die ringen noch nach Worten und ner Beschreibung was sich da gestern Abend in HH zugetragen hat. Denn Eishockey iss glaub ich was anneres, Hallenhalma wars auch nit, es war einfach unbeschreibliche ScheiXe hoch 3

Gruß UPS
der aus lauter Frust nit weiß ob er sich überhaupt auf morgen Abend freuen soll


Ich will die Huskies sehn

BU23 Offline

1. Reihe

Beiträge: 493

26.02.2003 18:44
#32 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

Nun steht der Spielbericht, wie folgt, auf der Huskiehomepage.

Huskies chancenlos beim 1:6 in Hamburg

Das erste von zwei Spielen gegen die Hamburg Freezers verloren die Kassel Huskies klar mit 1:6. Ohne den verletzten Verteidiger Lars Jansson, aber wieder mit Doug Derraugh und Mikael Wahlberg waren die Huskies in Hamburg ohne eine echte Siegchance.

In der mit knapp 13000 Zuschauern erneut ausverkauften Color-Line Arena begannen die Huskies druckvoll. Bereits in den ersten beiden Spielminuten hatten sie zwei gute Torchancen, die aber der bestens aufgelegte Freezers-Torhüter Boris Rousson halten konnte. Der Tabellennachbar machte es dann besser. Ihre erste Möglichkeit nutzten die Hamburger zur frühen Führung. Nach einem Fehler von Stephan Retzer hinter dem eigenen Gehäuse, konnte Oldie Mike Stevens im Nachschuss das 1:0 für die Freezers erzielen. Als knapp vier Minuten später die Huskies in Unterzahl agierten, war es Ted Drury, der wiederum im Nachschuss zum 2:0 traf. In der Folgezeit hatten die Huskies bei zweimaliger Überzahl die Möglichkeit, den Anschlusstreffer zu erzielen. Zdenek Nedved und Örjan Lindmark hatten dabei die besten Einschusschancen. In der 13. Minute gelang den Huskies dann endlich der erste Treffer. Nach einem feinen Pass von Jeff MacLeod, schoss Jan Lipiansky mit einem Break das 1:2. Doch die kalte Dusche folgte kurz vor der ersten Pausensirene. Einen Schlenzer von Ex-Husky Jochen Molling fälschte Torjäger Bobby House unhaltbar für Rich Parent zum Pausenstand von 3:1 ab. Und auch im zweiten Drittel sollte es nicht besser werden für die Nordhessen. Nachdem die Huskies einige gute Tormöglichkeiten nicht nutzen konnten, war es erneut Mike Stevens, der auf Pass von Jesse Belanger zum 4:1 traf. In der Folgezeit versuchten die Huskies alles, um den schnellen Anschlusstreffer zu erzielen, aber sie fanden im starken Boris Rousson ihren Meister. Kurz vor Ende des zweiten Drittels konnte der Schwede Johan Witehall ein Break zum vorentscheidenden 5:1 vollenden. Im Schlussdrittel passierte nicht mehr viel. Gunnar Leidborg hatte Jan Münster für Rich Parent ins Kasseler Tor beordert. Die Schlittenhunde waren bemüht, das Ergebnis wenigstens ein wenig positiver zu gestalten und die Freezers taten nicht mehr als nötig. Da war das 6:1 durch den überragenden Bobby House nur noch Ergebniskosmetik.

Hamburg Freezers - Kassel Huskies 6:1 (3:1/2:0/1:0)

Tor: I1:0 (2:20) Stevens (Belanger, House), 2:0 (6:14) Drury (Witehall, Tory - 5:4), 2:1 (12:11) Lipiansky (MacLeod), 3:1 (19:28) Drury (Molling), 4:1 (27:12) Stevens (Belanger, House), 5:1 (35:00) Witehall, 6:1 (58:17) House (Belanger, Andrusak - 4:5)
Strafzeiten: Hamburg 18 - Kassel 8
Schiedsrichter: Rademaker (Krefeld)
Zuschauer: 12.759 (ausverkauft)


Vorschau:
Donnerstag, 27.02.2003, 19:30 Uhr, Kassel Huskies - Hamburg Freezers
Sonntag, 02.03.2003, 18:30 Uhr, Iserlohn Roosters - Kassel Huskies

Mario Schmidt



Aktuell vom 26.02.2003 - 17:36:35 Uhr

Quelle : Huskiehomepage


Burkhard



********** Huskies geben niemals auf **********

Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

26.02.2003 19:09
#33 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

@Iceman. Sach ma, was war denn das mit der Randale da?? Und wie immer dabei: die ach so harmlosen H-Bloxx, die immer von bösen Ordnern verprügelt werden
Und was war mit Bernie?? War er böse zu den Fans??

Fragen über Fragen; klär uns mo uff...


Take care
Huskytom



Ich bin stolz auf Huskies, die Huskies SIND!!!
BLUE AND WHITE FOREVER


markus74 Offline

Foren-Rastelli
und
Leasingsau


Beiträge: 715

26.02.2003 19:33
#34 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

Soderle...eben gerade erst aus Hamburch wieder in Nordhessen eingelaufen (den Tag zusätzlich im Norden brauchte man dem Spiel auch mehr als nötig)mal meine Sicht der gestrigen Dinge:

Es war eine einzige nordhessische Katastrophe und indiskutable Vorstellung - sowohl von den Chaoten auf dem Eis, als auch von 10-15 sog. "Fans" auf den Rängen. Die Leistung auf dem Eis war ja wirklich schon beschämend genug, aber das, was teilweise noch im Huskies-Block abgelaufen is....da fehlen mir echt die Worte.
Da ich in unmittelbarer Nähe der H-Bl....-Supp.....(ich mach es ma so, sonst werd ich noch ausfallend) stand, war ich sozusagen mittendrin statt nur dabei-LEIDER.
Wenn "kleine Kinder" völlig ihre gute Erziehung vergessen, sobald sie außer Haus sind + offensichtlich auch keinen Alkohol vertragen, dann ensteht so ein Mist, wie gestern während und vor allem nach dem Spiel. Gegen Alkohol trinken is ja nix einzuwenden, wenn man aber dann irgendwann (auch bedingt dadurch) seine Aggressionen nicht mehr im Zaum halten kann + im eigenen Fanblock schon Randale macht bzw. anfängt, wüst um sich rum zu hauen, dann brauch man sich nicht zu wundern, wenn plötzlich die "ach-so-böse" Security auftaucht.
Und nach dem Spiel den Hamburgern auf deren verdienter Ehrenrunde an der Plexiglasscheibe die Stinkefinger zu zeigen..ts,ts,ts...sorry, is völlig daneben.
In unmittelbarer Nähe standen logischerweise diverse Security-Leute Spalier, aber richtig ausgeartet (fast schon so ne Art Massenschlägerei)is es erst, als ein wahrhaft heldenhafter Kassler Fan meinte, er müßte mit Anlauf und Hechtrolle in die Ordner reinspringen...das Wort "aggresiv" trifft als Beschreibung für dessen Verhalten fast kaum noch zu. Wie gesagt: PEINLICH UND BESCHÄMEND...auf dem Eis und auf den Rängen (und da brauch mir jetzt auch keiner zu sagen: "Na und, die H-Blockx ham wenigstens Stimmung gemacht").
Zum Speil wurde von meiner Vorschreiberlingen schon alles gesagt + auch Iceman hat meine vollste Zustimmmung zu seiner Beurteilung "Eishockey und das Drumherum in Hamburg"....(allein schon die Mucke war Weltklasse).

TOPS:

- Freezers
- Stimmung in der Color-Line-Arena
- nette Gespräche ,mit Hamburger Fans sowie der Security (ja, die können auch anders :-) )

FLOPS:

- HUSKIES (waren die überhaupt anwesend?)
- der Bohrmaschinenmann (war ja ganz witzig, aber muß man denn alles und jeden feiern ???)
- SORRY..aber noch ma: die H-Blockx-Supporters

Habe fertig,

Markus


oho - ALEX - ALEX SERIKOW - oho - ALEX - ALEX SERIKOW


Mr. Unbelievable

Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

26.02.2003 19:53
#35 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

So weit sind wir schon gekommen - Psycho spricht mir aus der Seele!

Ich hab nach 20 Minuten aufgegeben, auf Besserung zu hoffen (Übrigens sehr fesch, die Jutta Speidel im Nonnendress). Ohne meine Gutmütigkeit hätte man schon nach 3 Minuten, dem sensationellen "Zweikampfverhalten" vor dem 1-0, nach dem Flug meiner Fernbedienung Richtung Fernseher aus Protest abschalten müssen. Und die unliebsamen Begleiterscheinungen werden ja leider auch nicht seltener.
Wieder ein paar Mosaiksteine in Richtung Tischtennisdauerkarte fürs nächste Jahr.




http://hennes-weisweiler-allee.de
scapegoat andi loth - was soll das?

markus74 Offline

Foren-Rastelli
und
Leasingsau


Beiträge: 715

26.02.2003 20:18
#36 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

@Jouni:

Tischtennis-Dauerkarte????? Zufällig spiele ich in einem kleinen beschaulichen Verein in der Gemarkung Schauenburg, dessen erste Mannschaft Hessenliga spielt.
Spitzen-Sport in Vollendung
Also, wie wäre es dort mit ner Dauerkarte - Geld können wir immer gebrauchen

Markus


oho - ALEX - ALEX SERIKOW - oho - ALEX - ALEX SERIKOW


Mr. Unbelievable

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

26.02.2003 20:43
#37 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

Thomas :
Ich weiss es nur vom hören-sagen :
Mit dieser, von Markus genannten, Plexiglas
Aktion muss das wohl angefangen haben.
Nur leider hat die Security auch unschuldige,
harmlose Fans BRUTAL geschlagen und am Boden
liegend getreten(DAS HABE ICH GESEHEN), so daß,
so hoffe ich, diverse Strafanzeigen folgen.Das wollten
die OPFER auch machen.
Ansosten kann ich mich Markus nur anschliessen...
Erbärmlich und peinlich und immer wieder vollassi is es...

Iceman
der schon nach dem 3.Tor Galgenhumor hatte und das schon
schnell ganz logger sah...



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
***http://icemaennchen.beep.de - der Link zum Wahnsinn***


***Meine TOP-PRINZESSIN ist Judy***Don´t sing it,JUST BRING IT!!!!***Watching hockey with my girl - Could life get any better???***Mike Stevens Eishockey-Legende***Alexandre Cherbayev Eishockey-GOTT***Devin Edgerton Derby-Gott***Mikael Wahlberg Irgendein-GOTT***SCHEISS KÖLNER HAIE!!!!***Wer im Tor steht,steht im Tor!***


SweetHuskie Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.762

26.02.2003 22:24
#38 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

In Antwort auf:
Und die unliebsamen Begleiterscheinungen werden ja leider auch nicht seltener.
Wieder ein paar Mosaiksteine in Richtung Tischtennisdauerkarte fürs nächste Jahr.
Also jetzt mal ohne scheiß: Ich kann Markus da nur beipflichten, obwohl ich nicht weiß, wie ernst er das mit dem Spitzensport meinte. Schau dir doch den ESV Jahn mal in der zweiten Bundesliga, das ist wirklich Spitzensport, schnell und meistens spannend! Ich spiele ja zufällig auch... Ich würd dich sogar ab und an geleiten! *g*

SweetH

Jens Keller - FUßBALLGOTT: "In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert."

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

26.02.2003 22:46
#39 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

In Antwort auf:
Nach einem Fehler von Stephan Retzer...

und diesmal kommt die bestätigung dafür, dass ich mir den richtigen als sündenbock ausgeguckt habe direkt von der zoff.-seite.
wobei man natürlich den kühlen schweden hinter der bande nie aus den augen verlieren darf.

atomic@nowayman.com


*** CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE ***
*** second place is the first loser***
*** too many freaks, not enough circuses ***

markus74 Offline

Foren-Rastelli
und
Leasingsau


Beiträge: 715

26.02.2003 22:51
#40 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

Der kühle Schwede hätte gestern schon das erste Mal reagieren müssen, indem er zum zweiten Drittel Herrn Münster in den Kasten läßt....Bernie war sowas von indisponiert, übermotiviert,...was weiß ich...auf jeden Fall unterste Kanone, mit dem 3 : 1 als Höhepunkt.
Bitte nicht falsch verstehen, ich bin nämlich wirklich kein Bernie-Kritiker, aber getsern hätte man ihm nach dem ersten Drittel damit sicherlich einen Gefallen getan.

Markus


oho - ALEX - ALEX SERIKOW - oho - ALEX - ALEX SERIKOW


Mr. Unbelievable

MisterMorrison Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.853

26.02.2003 23:19
#41 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

In Antwort auf:
Nur leider hat die Security auch unschuldige,
harmlose Fans BRUTAL geschlafen
wurden denn wenigstens geschlechter getrennt, oder wurden sogar gleichgeschlechtliche fans brutal geschlafen?


If you can hear a piano fall
you can hear me coming down the hall
if I could just hear your pretty voice
I don't think I need to see at all

Soft hair and a velvet tongue
I want to give you what you give to me
and every breath that is in your lungs
is a tiny little gift to me
The White Stripes - Dead Leaves And The Dirty Ground

markus74 Offline

Foren-Rastelli
und
Leasingsau


Beiträge: 715

26.02.2003 23:22
#42 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

@Sweety

[kurzer-off-topic-modus-an] Das mit Tischtennis und Spitzensport war schon ernst gemeint. Diese Sportart wird von vielen eindeutig unterschätzt...sie ist schnell, verlangt den Spielern großartige Reflexe und Reaktionen ab, man brauch technisches und taktisches Feingefühl und auch wenn man es kaum glauben mag - ab ner bestimmten Klasse braucht man dafür auch schon ne gute Kondition. Unsere erste Mannschaft spielt mit Hessenliga auch schon recht hoch + da kann man dann auch schon wirklich guten Sport sehen (oki..an Jahn in der zweiten Liga kommt es nit ganz ran, aber geht auch schon ziemlich zur Sache)..so nu reicht es aber. Jouni wie sieht es aus? Überzeugt? [kurzer-off-topic-modus-aus]

Markus


oho - ALEX - ALEX SERIKOW - oho - ALEX - ALEX SERIKOW


Mr. Unbelievable

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

26.02.2003 23:25
#43 RE:Wiederholungsspiel Freezers vs. Huskies Antworten

@ mister

seit genau 128 tagen endlich mal wieder ein lacher, im (indirekten) zusammenhang mit den huskies.

und die sportart wechsel ich auch. golf ist in!!!


atomic@nowayman.com


*** CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE ***
*** second place is the first loser***
*** too many freaks, not enough circuses ***

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz