Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.046 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2
Huskiesfan Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 1.516

19.09.2003 21:52
#16 RE:Roosters : Huskies Antworten

So, 2:4 ist der Entstand.
Immerhin ist die Schadensbegrenzung etwas geglückt.
Sehe gerade, dass wir 52 Strafminuten haben, Naumenko hat noch mal 2+10 gekriegt.

Huskiesfan

drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

19.09.2003 23:56
#17 RE:Roosters : Huskies Antworten

Mh.... verloren....! In Iserlohn kann man verlieren, keine Frage! Unser Goalie war wohl zum 5. Mal der BESTE MANN AUF DEM EIS!! Sonderlob an Joaquin!! Obwohl unser Torhüter echt klasse ist, verlieren wir ein Spiel nach dem anderen... Ich liebe ja offensives Eishockey, aber wenn fast kein Punkt aus 5 Spielen übrig ist...... Am Sonntag kommt Hannover. Die haben heute auch verloren. Bei uns darf Mikael Wahlberg wegen der Diszi nicht spielen. Spätestens jetzt ist die KOMPLETTE MANNSCHAFT gefordert!!!!!!

Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

20.09.2003 00:48
#18 RE:Roosters : Huskies Antworten

So, ich bin gerade zurück gekommen und es gibt nur ein Fazit: Außer Spesen nix gewesen...

Vorne weg: Es war wohl mein erstes Auswärtsspiel, dass ich im nüchternen Zustand erlebt habe und es wird wohl auch mein letztes gewesen sein! Jake habe ich ja per SMS auf dem laufenden gehalten und er konnte sich schon an meinen Kommentaren ergötzen.

Mal im Ernst: Das war von der Einstellung her unter aller Kanone. Meine Freunde der ersten Wochen habe ich schon gefunden, die sogenannte A7-Connection, bestehend aus Paule Brousseau, Nick Naumenko und Vollsaufgerät himself Ted Crowley. Die können sich aber alle ganz weit weg von Kassel verziehen, weil so schlecht wie die jetzt ihre Spiele in Reihe gespielt haben, sind die echt nur Geldverschwendung. Der Puckverlust von Crowley beim 0:1 hat das ganze Spiel vorentschieden, sowas von katastrophal. Naumenko schießt nicht mal bei ner 5:3-Überzahl und Brousseau hatte bei allen Spielen die ich jetzt mit ihm gesehen habe glaube nicht einen Torschuss abgegeben. Die sollen sich was schämen.

Zur Spieldauer: Leider vertretbar. Ein Iserlohner provoziert rum (wofür er dann auch 2 Minuten bekommen hat) und Wahlberg schlägt dem Iserlohner vor den Augen des Schiris (an dem es heute NICHT gelegen hat) mit dem Schläger auf die Hände (war sowas zwischen Stockschlag und Stockstich). Vorsätzlich und damit leider raus Mika, das sollte dir nicht passieren mit deiner Erfahrung.

Eine weitere bezeichnende Szene: Beim 4:0 musste Gage 3x(!!!) selber den Rebound verhindern, ehe ein Iserlohner beim 4. (!!!) Nachschuss das Tor macht. Abwehr? Fehlanzeige!!!

Das Schlussdrittel haben die Huskies dann zwar weitgehend bestimmt, aber wieso sollte Iserlohn auch noch was machen? Die waren 4:0 vorne und haben den Huskies dann ein bisschen zuviel Platz gelassen. Das 4:1 ein Gewühl-Tor von Acker und das 4:2 ein schöner Schlagschuss von Robitaille (und nicht Naumenko, der da wohl eher den pass gegeben hat, oder hab ichs mit den Augen?!).

Vorbildlich übrigens auch Captn Tobi, der unheimlich viel Eiszeit hatte und versucht hat die Jungs ausm A7 wachzurütteln. Das hätte heute nicht mal ein Hans Zach geschafft...

Und Spieler des Spiels? Ganz klar Joaquin Gage!!! Eine Menge toller Saves und sicher an keinem Gegentreffer Schuld! Ohne ihn hätte es ne böse Klatsche geben können!!!

Gefrustet,
Aydo

Jens Keller - FUßBALLGOTT: \\\"In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert.\\\"

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

20.09.2003 01:03
#19 RE:Roosters : Huskies Antworten

Aydo hat eigentlich schon alles gesagt... Mit so einer Hühner-Defensive können wir am Ende froh sein nicht in die PlayDowns zu müssen. Im Sturm war es eigentlich wie immer: Nicht richtig schlecht gespielt, aber trotzdem nicht genug Druck gemacht um auch mal nen Abbraller zu erwischen oder das Ding irgendwie reinzustochern (Bis auf das Acker Tor).
Crowley war der absolute total Versager. Erste Überzahl für Kassel und er läßt sich wie ein Kleinschüler den Puck im eigenen Drittel abnehmen und schon liegen wir 0:1 hinten. Schon nach dem Tor kam es mir vor wie bei den extrem Niederlagen in Hannover. Kassel versuchte zwar hin und wieder was und kämpfte auch teilweise, bloß Hoffnung kam irgendwie keine auf. Iserlohn spielte ihr Spiel und machte auch keinen großen Fehler.
Im letzten Drittel schaltete Iserlohn verständlicherweise nen Gang runter und Kassel kam besser ins Spiel, was aber auch nichts mehr brachte.
Gage war echt weltklasse...bloß mit so ner Abwehr vor einem kann er einem nur leid tun.

Wenn sich bis Sonntag da nichts grundlegendes ändert seh ich schwarz.

Magro




***Alexander Serikow, zieh das Trikot aus! (...das Bayern Trikot)***
***Zak McKracken Nedved Eishockeygott***


Stolzer Vorrunden-ohneBonus-Meister der Tipprunde

Maddin Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 1.283

20.09.2003 01:06
#20 RE:Roosters : Huskies Antworten

So, der zweite nix-trinker aus iserlohn is auch back in town, kann aydo in allen punkten zustimmen.
der axel war einmal laut einem der neben mir stand und es gesehen hat so sauer auf paule brousseau, dass er ihn als er auf die bank kam gepackt und geschüttelt hat, das brousseau fast umgefallen ist...
im letzten drittel haben die jungs nochmal versucht ranzukommen, war aber leider nix und sie haben verdient verloren.

Tops:
- GAGE (ohne den wir untergegangen wären)
- TOBI (vorbildlich gekämpft)
- meine Gehacktesbrötchen (gell Aydo ? )

Flops:
- CROWLEY (wie besoffen kann man nur sein ?)
- Gage die ganze zeit so alleine zu lassen und NIX wegzuräumen vor der bude
- Die ersten beiden drittel

MFG Maddin

ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

20.09.2003 10:40
#21 Re Antworten

Tops:

1) Gage
2) Stimmung der IEC Fans (bei uns wars auch mal so laut)
3) Leistung im letzten Drittel (ging in Ordnung)

Flops:

1) Kasseler Power Play (muß man das eigentlich noch erwähnen?)
2) praktisch kein einziges Bully gewonnen
3) unnötige Strafzeiten

Naja, aber vielleicht bin ja auch ich schuld, da der ECK bei all meinen letzten 6 Auswärtsfahrten als Verlierer vom Eis ging...



Mäh kann's je egal sinn, wie däh driwwer dengged,
ferleichde schimbed au disser un jener,
um wam'mäh einer sonsd was schengged:
Ich benn um bliewe Kasseläner!

fliepi Offline

4. Reihe

Beiträge: 78

20.09.2003 17:09
#22 RE:Re Antworten

hier ist noch ein nüchterner rückkehrer aus iserlohn...

leute ihr sprecht mir aus der seele. aydo besser kann man das nicht kommentieren!!! genauso sehe ich das auch ud ich werde im off. forum dafür verprügelt, weil ich das auch so sehe wie ihr.

also naumenko und crowöey hätten gestern heimlaufen sollen, die hatten keinen platz im bus verdient.

wenn sonntag nix passiert dann gute nacht!!
ich sehe rabenschwarz!

ein trauriger und gefrusteter fliepi

AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

20.09.2003 20:20
#23 RE:Re Antworten

Hallo was geht den bei euch ab?????

In Iserlohn kann man verlieren, daß werden noch ganz andere Manschaften nach euch machen!!! Nach fünf Spieltagen schon von einem Fehlstart zu sprechen finde ich zu früh, naja bin halt in dieser hinsicht etwas abgehärteter als ihr.
AustrianGiant#7
101% Anti-Jocher

Maddin Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 1.283

20.09.2003 20:52
#24 RE:Re Antworten

Na klar kann man in Iserlohn verlieren, aber nicht in der Art und Weise wie kassel gestern in den ersten 2 dritteln aufgetreten ist....das war von enigen fast arbeitsverweigerung...

MFG Maddin

fliepi Offline

4. Reihe

Beiträge: 78

20.09.2003 21:45
#25 RE:Re Antworten

ganz genau, man kann verlieren, aber die frage ist immer wie man das macht. jedenfalls nicht so wie gestern!!!!

Seiten 1 | 2
Fehlstart... »»
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz