Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 783 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2
Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

29.10.2003 09:40
Scorpions gegen Huskies Antworten

Ich weiß, ist noch nicht dran, aber ich will jetzt schonmal was zu los werden...

Ich möchte allen ein paar Kleinigkeiten mit auf den Weg geben, die am Sonntag nach Mellendorf fahren.

Klamottentips:

Es ist schon bitter bitter kalt in der Hütte. Am schlimmsten ist die Kombi aus Regen und Kälte. Kaum auszuhalten. Wer hin fährt, sollte sich drei Etagen Klamotten ins Auto legen und dann bei Bedarf etwas ablegen. Am Sonntag hatte ich vier an und habe trotzdem gefroren wie Schnotz. Handschuhe sind für die Sitzplatz Touris unabdingbar...

Catering: *g*

Sehr empfehlen kann ich die Currywurst im Ice-House. Die ist seit Jahren das Non-Plusultra in Sachen Preis/Leistung in Eishopckey Deutschland. Unschlagbar! Außerdme gibt es gleich am Eingang linker Hand im Stadion einen kleinen Stand, wo man so nette gefüllte irgendwas Taschen bekommt, gefüllt mit Käse und Schinken. Zwar frittiert (Achtung, Acrylamid... *gg*) aber lecker! Das 0,4er Bier kostet leider auch schon zwei Euro, aber Gilde vom Faß geht, wenn es schön kalt ist...

Sonstiges:

Wer nen paar Euronen über hat und unbedingt nen Schläger von Dolak, Teljukin, Kauhanen und Co. haben möchte, der kann einen im Shop kaufen. Original bespielt und kostet zwischen 10.- und 25.- Euro. Je nach Tagesform des Stuff-Leaders...

Zum Spiel:

Es wird in unserer Verfassung nicht leicht in Mellendorf. Alleine die Reihe um Soccio, mit Lööf und Öberg und die zweite Reihe mit Haas, Funk und Christian können nen Spiel entscheiden. Gegen Rotislav Haas konnte die Reihe um Soccio alleine schon drei Buden beisteuern, wobei Soccio mit drei Punkten auch der beste war. Die Abwehr löchrig bis Meppen und im Sturm außer den ersten zwei Reihen nichts gutes. Bester Checker derzeit ist der Kresztan, der den Freiburgern das ein oder andere Stück Nerven gekostet hat. Obwohl verletzt, wird Kauhanen wohl wieder spielen. Der junge Rohde (hat wohl schon um Auflösung seines Vertrages gebeten) kriegt bei Leidborg keine Chance. Da wird Kauhanen wohl tot umfallen müssen, bis der mal dran kommt. Kommt mir bekannt vor... Ich sage mal, wenn Olle Öst nicht irgendwie die Hand mit drin hätte, wäre Leidborg schon weg. Hört sich hart an, aber die Leistungen sprechen für sich. Das 6:5 gegen Freiburg war eher schmeichelhaft. Chancentod Nedved und Konsorten vergaben knapp 14 Großchancen vorm leeren Tor, das Ergebnis hätte Zweistellig ausfallen müssen, in anbetracht, das gerade mal 13 Feldspieler bei Freiburg auf dem Eis standen. Dann noch eine 6:3 Führung gerade so über die Zeit zu retten und kurz vor Schluß noch das 6:5 zu kriegen spricht niocht für sich. Abwarten, aber ich tippe mal vorsichtig auf

ESC 2 ECK 4



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC


Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!

Alles TUCKEN ausser Theo!!! (Das bleibt hier stehen bis Fleury wieder dabei ist...)



Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

29.10.2003 11:15
#2 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

Ich würde sagen, wir bleiben alle zuhause und lassen die Versager
alleine!!!

Iceman
dem die Lust auf Auswärtsfahrten schon vergangen ist

IceHusky Offline

Special Team


Beiträge: 585

29.10.2003 12:19
#3 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

Och nö - Iceman. Irgendwann muss doch die große Wende mal kommen, und warum nicht grad bei unserem "Lieblingsgegner"? Ich tu es mir jedenfalls an. Die Hoffnung stirbt zuletzt!

Gruß IceHusky

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

29.10.2003 17:01
#4 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

Ne, ich fahr nit hin. Hab keinen Bock wieder mit nem 4:6 nach Hause zu fahren!
Mein Tipp: geb ich erst nach dem IEC-Spiel ab!



Im Jahre 1987 da wurd ein Stern geborn.
Und man sah sofort an seinem Schein, er kann nur aus Kassel sein.
Dieser Stern heißt ECK und er leuchtet in blau-weiß.
Als schönster Stern von allen dort, dort überm ew'gen Eis.
Und seh ich hinauf zum Firmament, auf den Stern den jeder kennt.
Spür ich seinen Glanz, dann sag ich mir, er ist auch ein Teil von dir.

Trainer zum Schiedsrichter... "das war doch ein klares foul, wie kann man denn nur sowas pfeifen".. darüber sollten wir nachdenken..

Die Welt war eine Scheibe, bevor sie als Kugel endete..



Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

30.10.2003 09:12
#5 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

In Antwort auf:
Ich würde sagen, wir bleiben alle zuhause und lassen die Versager
alleine!!!

Kann ich ja quasi nicht. Würde ich zwar gerne, aber das ist für mich ja eher nen Heimspiel, von daher gehe ich ja auch hin...

In Antwort auf:
dem die Lust auf Auswärtsfahrten schon vergangen ist
Ich habe schon ne ganze Weile nach gesucht, aber so richtig finde tue ich die nicht bei den Leistungen...

In Antwort auf:
und warum nicht grad bei unserem "Lieblingsgegner"?

Wat? Wer bist Du denn? Mag ja in der Preussag Arena immer ne Ausgeglichene Sache gewesen sein, aber im Ice-House sahen wir immer scheisse aus. ICh erinnere da immer ganz gerne an mein Lieblingsspiel mit Leo Conti im Tor damals. Man führt mitte des letzten Drittels noch mit 5:3 und fängt dann in sechs Minuten satte fünf Hütten. Nich schön...
Insgesamt sieht es also nich so pralle aus. Im Ice-House spielen alle schlecht. Da isses nicht nur für die Zuschauer saukalt!



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC


Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!

Alles TUCKEN ausser Theo!!! (Das bleibt hier stehen bis Fleury wieder dabei ist...)



Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

IceHusky Offline

Special Team


Beiträge: 585

30.10.2003 11:00
#6 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

Ja weiss ich doch, deswegen hab ich doch die Anführungszeichen gesetzt. Aber wie gesagt, jede Serie muss mal ein Ende haben!!

Gruß IceHusky

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

31.10.2003 14:02
#7 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

@ Leuchte
Wenn die Scorps so desolat sind, wie du oben schreibst, dann müssten wir sie ja von Eis fegen.
Hast du eigetnlich in letzter Zeit mal unsere Mannschaft gesehen ?

Ich hoffe auf einen Sieg des Huskies aber ich würde einen Sieg der Scorps natürlich auch nicht beweinen.
Irgendwie freu ich mich auf die Scheune. Und - ich danke für den Rat. Ich werde mcih einmummeln.
Bis denne
Anne

24Tully Offline

Foren-Waldorf

Beiträge: 424

02.11.2003 21:07
#8 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

58:21 HAN TOR 3 - 3 (2 - 0) EQ Soccio, Leonard [20] (scorer)
Frylén, Edvin [6] (assistent)
Öberg, Fredrik [48] (assistent)
Vielen Dank liebe Profisportler....Glückwunsch nach DORTMUND und HANNOVER

Steckt euch die Kohle sonst wo hin...

P.S.: Doch noch 2 Punkte - toll gemacht Huskies....
achja, schei... board!!!


***Von wohl siebzig Religionen hör ich, Das es sie auf Erden gibt; Doch wahre Religion ist die nur, Daß der Mensch den Menschen liebt. Omar Khayyam 1048-1124 n.Chr. Neshapur;Iranischer Philosoph, Mathematiker und Dichter***
***Humanität ist streitbar von Beruf, was nicht hindert, das Friedlichkeit ihr Wesen ist. Heinrich Heine***
*** Gewalt ist die letzte Zuflucht des Unfähigen.
Isaac Asimov***
***Kaum zu glauben - Mein Eishockey-Gott ist immer noch BRENT TULLY***


Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

02.11.2003 21:14
#9 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten


Hab ich doch glatt im Wahn eben überlesen, dass hier ein Thema auf ist...
Wobei, das Board hat es mir auch nicht angezeigt

Leuchte sms´st also :

- Nur mit viel Dusel gewonnen
- Schiri war nur für Kassel
- Schiri mit Polizeischutz vom Eis
- Serikow verletzt mal wieder

Und doch irgendwie zu 2 Punkten gepfiffen worden...

HUUUUUUUUUUUSKIES UND DIE DEL *sing*



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
Robert HOCK Eishockey GOTT

***Meine TOP-PRINZESSIN ist JUDY***Don´t sing it,JUST BRING IT***Männchen, gelbe Männchen...lalala lalala lalalala lala***

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

02.11.2003 23:30
#10 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

so, dann will ich auch mal was los werden.

die huskies 03/04 sind nichts für schwache nerven. es fing wieder so an wie immer diese saison. der gegner ballert ununterbrochen auf unseren kasten und die jungs schauen zu. gegenangriffe fehlanzeige. und schwupp rappelt es auch schon. der gager kann einem schon leid tun. will nichts beschwören, aber wenn wir im ersten drittel drei x aufs tor geschossen haben, wars viel.

hannover zu recht mit 1:0 in die erste pause.

dann wurde es immer ruppiger. übler check in den rücken von seri, der daraufhin vom eis ging. aber entwarnung, er kam dann auch wieder. ebenso foul war der stockschlag in daffifs face. wobeoi der ruhig mal ein bisschen mehr haue bekommen könnte, bei der spielweise.

die folgenden strafzeiten wurden eiskalt genutzt und die huskies gehen zu recht in führung.

ziemlich aufgebracht reagieren die scorp fans. ständig fliegen becher etc aufs eis. der schiri verliert den überblick und lässt die genialen trommler der scorpions von der plexiglas-bande durch den ordnungsdienst "entfernen". seine grosstat nr. 1. später muss der ordnungsdienst auch noch hinter die kasseler bank, weil fans dauernd auf das dach kloppen. grosstat nr. 2 und entsprechend genial war die stimmung. das der schiri pro kassel war, kann man nicht unbedingt sagen. ehr war er gegen die scorps und ihre anhänger. das führte zu den vorteilen für die huskies.

leider sind diese huskies nicht abgefuckt genug um es über die runden zu bringen. 3 min vor schluss nimmt gunnar "öst" bei überzahl auch noch den zappler vom eis. bei 4 gegen 6 hat joachim keine chance gehabt und es gibt penalty schiessen.

gager ist besser als der schwächste torhüter der in den letzten 10 jahren in kassel gespielt hat und somit gehen wenigstens zwei punkte nach nordhessen.

tops:
wie immer unser achim
chancenauswertung
keine niederlage bei meinem auswärtstrip

flops:
crowley, geht doch zu hause du alte sche...e!!!
überharte scorpions
dünner schiri

und diese bude hat eine noch schlechtere lautsprecheranlage

ps:
unbedingt erwähnenswert ist auch noch der einsatz vom beliebten hallensprecher hasselbacher.
durchsage nachdem trattnig den helm runtergerissen bekommt, ihm wieder aufheben will und ein scorpion diesen daran hindert:

"und für den schiri ein bisschen regelkunde. für spielen ohne helm gibts zwei minuten." oder so ähnlich.

ganz schön weit aus dem fenster gelehnt für einen hallensprecher. finde ich jedenfalls.


atomic@nowayman.com


*** CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE ***
*** second place is the first loser***
*** scheiss haie ***
***UNSER TOP-TORHÜTER IST AUSLÄNDER***

mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

03.11.2003 00:18
#11 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

Da, wie viele schon festgestellt haben, das Forum mal wieder jede Menge technische Macken hatte (und immer noch hat->extrem lange Ladezeiten) habe ich mal son bisschen rumgesucht und bin da auf einen Scorps-Ticker gestossen, den setze ich jetzt mal hier rein:

http://fos.hannover-scorpions.de]



sir 2.11.2003 22:28
ich hoffe das im eifer des gefechts doch im ticker ein bisschen die gefühle und das spielgeschehen rüber gekommen sind. gute nacht
webmaster

sir 2.11.2003 21:10
der beste spieler der kasseler ws der profischiri
webmaster

r29 2.11.2003 21:01
Scorpions : Kassel (1:0; 0:3; 2:0)3:4 n. P.
(D) Vodafone

r29 2.11.2003 20:56
Scorpions : Kassel (1:0; 0:3; 2:0)3:3
(D) Vodafone

sir 2.11.2003 20:55
penalty endscheidung
webmaster

sir 2.11.2003 20:55
penalty
webmaster

sir 2.11.2003 20:50
noch 1.30min
webmaster

sir 2.11.2003 20:49
torfür die scorps 3zu3
webmaster

sir 2.11.2003 20:46
noch 3min
webmaster

sir 2.11.2003 20:42
fans vorderm spielabbruch
webmaster

sir 2.11.2003 20:40
noch 5min es brennt
webmaster

sir 2.11.2003 20:35
die halle bebt noch 8min.
webmaster

sir 2.11.2003 20:29
trommker jetzt bei uns oben im block. geschützt von fans
webmaster

sir 2.11.2003 20:24
und im gegenzug strafe für die scorps. gleich macht es bum
webmaster

sir 2.11.2003 20:23
der schiri muss zaubern um heile aus dem stadion zu kommen.... Tor für die scorps durch #21 in der 5min
webmaster

sir 2.11.2003 20:19
Ordner und polizei in den heimblock. Der schiri verweist unsere trommler des stadions
webmaster

r29 2.11.2003 19:59
Scorpions : Kassel (1:0; 0:3; -:-) 1:3
(D) Vodafone

sir 2.11.2003 19:56
es ist um es kurz zu sagen es ist ein skandalspiel. David walte deines amtes.......
webmaster

sir 2.11.2003 19:53
noch 2min
webmaster

sir 2.11.2003 19:50
scorps jetzt voll von der rolle. danke schiri. 36min
webmaster

sir 2.11.2003 19:45
13min vor für kassel ich werde mich jetzt besser zurückhalten da ich sonst plattze
webmaster

sir 2.11.2003 19:44
Die scorps so gut wie nie und werden gnadenlos vom schiri verpfiffen. wir sind in der 12min
webmaster

sir 2.11.2003 19:41
jetz geht das spiel weiter. es ist ein skandal war hier passiert
webmaster

ph 2.11.2003 19:36
Borberg Diszi! Ich schreibe nich mehr. Muß Chvatal die Pfeife rektal einführen.
(D) Vodafone

sir 2.11.2003 19:33
strafen für beide 7min
webmaster

sir 2.11.2003 19:32
tor für kassel bei einer 3zu5 unterzahl der scorps. weiter mit 4gegen 5 unterwahl
webmaster

ph 2.11.2003 19:29
Wilson 2+10. Serikow verletzt.
(D) Vodafone

ph 2.11.2003 19:27
Chvatal is indiskutabel. 3:5 Unterzahl!
(D) Vodafone

sir 2.11.2003 19:24
3min die kasseler kommen ein mal vor das tor und machen den ausgleich in der 23min
webmaster

ph 2.11.2003 19:21
Strafzeit Kassel vorbei!


Das 1. Drittel ist leider im Datennirvana verschwunden...!

Also, liebe Scorps-Fans...Vereinsbrille hin und her, aber Bandencheck mit Verletzungsfolge sind MINIMUM 2+10 und das Ding gegen Daffner war ne Spieldauer! Wenn ihr so blöd seid, gegen auswärts schwache Huskies nicht voll zu punkten, gebt nicht dem Schiri die Schuld! Ich habe mir das vorher nochmal im HR-Sportkalender angetan...wer hat sich denn vor dem 1:0 gegenseitig umgefahren??? Im TV war es schlecht zu erkennen. Dann mit Dusel die Führung, aber eine Führung und die wieder hergeschenkt..naja, ich will nicht meckern! 2 Punkte, wo man mit weniger rechnet, sind auch ganz hübsch!

Blau-weisse Grüsse
Holger


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***
BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

03.11.2003 00:28
#12 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

In Antwort auf:
es ist um es kurz zu sagen es ist ein skandalspiel. David walte deines amtes.......

sorry, aber die kommentare vom tickerman, vom hasselbacher und vielen scorpions sind einfach nur panne.
jeder der nicht die rosarote hannoverbrille auf hat, wird feststellen müssen das das eine foule truppe ist.


atomic@nowayman.com


*** CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE ***
*** second place is the first loser***
*** scheiss haie ***
***UNSER TOP-TORHÜTER IST AUSLÄNDER***

Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

03.11.2003 00:31
#13 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

Schöner Bericht atomic. Nur eins, was willst du uns denn damit

In Antwort auf:
gager ist besser als der schwächste torhüter der in den letzten 10 jahren in kassel gespielt hat
sagen??


Take care
Huskytom



Ich bin stolz auf Huskies, die Huskies SIND!!!
BLUE AND WHITE FOREVER


Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

03.11.2003 08:21
#14 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

Noch ein sehr sachlicher Bericht aus Hannoveraner Sicht von http://www.hannover-scopions.com

In Antwort auf:
Niederlage nach Penaltyschießen gegen Kassel!
Was soll ich zu diesem Spiel nur schreiben oder sagen? Fangen wir einfach mal an...
Die Hauptperson am heutigen Abend war keiner der Spieler der beiden Mannschaften, sondern die Profipfeife der DEL: Schidsrichter Petr Chvatal. Was der sich während des Spiels zusammengepfiffen hat, stellt das ganze Spiel in den Hintergrund. Aber zuerst zum Spiel.
Es fing noch harmlos an. In der 3. Minute gingen die Scorpions nach einem Treffen von Haas in Führung. Im weiteren Verlauf wieder das alte Leid. Sie trafen das Tor mal wieder nicht. Sonst war aber noch alles im grünen Bereich. Kassel schwach, Scorpions gut.
Im Mitteldrittel wurde es dann richtig "klasse". Die Nordhessen konnten den Ausgleich erzielen und dann kam der erste Auftritt vom Schiri. Er schicke kurz hintereinander zwei Spieler der Scorpions auf die Bank. Warum weiß nur er alleine. Die logische Folge war der Führungstreffer der Huskies. Als wenig später bereits je ein Spieler beider Mannschaften in der Kühlbox saß, checkte Gordon Borberg einen Hessen. Plötzlich lag der Spieler der Huskies auf dem Eis und wälzte sich vor "Schmerzen". Herr Chvatal schickte daraufhin Borberg direkt in die Kabine (5 + Spieldauer), was keiner in der Halle verstehen konnte. Der Spieler aus Kassel wurde gestützt zur Spielerbank begleitet, war wenig später aber wieder mit von der Partie. Danach folgten dann Strafzeiten am laufenden Band für die Scorpions. Die Huskies verstanden es, die Pfeife des Schiris auszunutzen. Während der 5 minütigen Überzahl konnten die Kasseler dann auch noch den dritten Treffer erzielen. Das hielt den "Unparteiischen" natürlich nicht davon ab, weiter Strafen zu verteilen. Nur blieben die Hessen jetzt mal nicht verschont.
Im Schlussdrittel das gleiche Bild: Scorpions gegen Chvatal. Aber die Heimmannschaft kam jetzt wieder besser ins Spiel. In der 44. Minute kam dann wieder Hoffnung bei den Fans und der Mannschaft auf. Augusta konnte aus einer Ansammlung von Spielern das 2:3 erzielen. Dann wieder Herr Chvatal. Kassel jetzt fast nur noch im eigenen Drittel. Ein Huskie und Jeff Christian kämpften an der Bande um den Puck. Dabei verlor der Hesse den Helm und spielte trotzdem weiter, aber die Strafe bekam Christian. Jetzt waren die Fans richtig aufgebracht. Als der Schiri an der Band stand, trommelte ein Trommler gegen das Plexiglas, woraufhin dieser vom Mann in Schwarz-Weiß der Halle verwiesen worden ist. Absolut lächerlich! Als sich ein Nordhesse dann über die Fans hinter der Abdeckung der Spielerbank beschwerte, mussten Ordner auf Anweisung von Chvatal sich dahinter stellen. Das alles half den Nordhessen auch nichts. Die Scorpions nahmen 2 Minuten vor Schluss den Goalie raus. Während der 6-5 Überzahl konnten sie dann den viel umjubelten Ausgleich durch Len Soccio erzielen.
Im Penaltyschießen konnten die Huskies den zweiten Punkt sicherstellen.
Nach Spielende stellte sich dann auch noch der Goalie der Hessen jubelnd vor die Fans der Scorpions und das, obwohl er ein großer Unsicherheitsfaktor war. Die Anhänger der Scorpions bejubelten ihre Spieler aber trotzdem. Sie kämpften heute bis zum Umfallen. Bleibt noch zu sagen, dass die DEL-Profipfeife unter Polizei -und Ordnerschutz vom Eis begleitet werden musste. Er war auf diese Leistung bestimmt noch STOLZ. Dieser Schiri hat das Geld, welches er von der DEL bekommt, NICHT verdient!


Wir fassen zusammen: Den Daffner hätten wir also auf der Bank erschiessen müssen, damit die Spieldauer gerechtfertigt ist
Wenn ich in die Statistik schaue, finde ich die ganzen bösen Strafen gegen Hannover kaum. Vielleicht liegts daran, dass sich ständig welche gegen Kassel reingemogelt haben?!
Gage war ein großer Unsicherheitsfaktor - was ist dann Kauhanen??????
Ich finde es übrigens gut, dass mal einer durchgreift bei den Zuständen in dieser nicht DEL-tauglichen Scheune, dem Chvatal hätte ich es aber gar nicht zugetraut, Respekt.
Was Haselbacher, Rüüüüdi, Udo und Co. angeht, wäre IMHO mal eine Verhaltensrichtlinie der DEL fällig, wie man sich zu verhalten hat. Von selbst kommen einige wohl nie drauf...


http://hennes-weisweiler-allee.de Vielfalt statt Einfalt

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

03.11.2003 09:39
#15 RE:Scorpions gegen Huskies Antworten

Nun, also ich habe nicht durch die Scorpions-Brille geschaut, aber ich stand mit Lulu im Heimblock. Vielleicht sieht man da eben manches besser als von drüben. Es ist richtig, das der Schiri nicht pro-Kassel war, aber auf jedenfall gegen Hannover. Das war unterste Schublade und hatte mit Rgelkunde nix zu tun. Ich erinnere da mal an eine Szene aus dem letzten Drittel: Trattnig verliert seinen Helm an der eigenen blauen Linie und Wilson(?) kriegt dafür 2 Minuten wegen übertriebener Härte?? Komische Auslegung...
Das runterstellen der Trommler war nur peinlich. Weil sie gegen die Bande getrommelt haben? Dann gehen in Kassel auch alle raus, die unten an der Bande stehen.
Zu Daffner fällt mir nix mehr ein. zwei Drittel nur Schaulaufen gemacht und dann schickt Axel die alte Zange den noch zum Penalty. Was soll das? Der Acker spielt nen super erstes Drittel und kriegt kaum noch Eiszeit. Warum? Also Daffner hat für mich in der Truppe nix mehr zu suchen. Auflösungsvertrag unterschreiben und gut. Zu Axel sage ich besser nix. Wird sicher nicht den allgemeinen Ton treffen. Bei mir ist der mit seiner Wechselei-Scheisse unten durch...



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC


Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!

Alles TUCKEN ausser Theo!!! (Das bleibt hier stehen bis Fleury wieder dabei ist...)



Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz