Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 1.303 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
UPS Offline

Foren-Wellunger


Beiträge: 1.943

21.12.2003 12:21
#31 RE:huskies vs. ostbären Antworten

Tja, endlich mal wieder Hockey im Kasseler Eissportpalast . Die Huskies von der ersten Minute an bissig und bis in die Haarspitzen motiviert, so wollen wir das sehn. Die Berliner für mich schon ein wenig enttäuschend, von denen hätte ich mehr erwartet, obwohl ihnen einige Stammspieler gefehlt haben. Das soll aber die Leistung der Huskies, hauptsächlich in der Defense nicht schmälern. Wenn sie diese Form kompensieren, dann könnte es doch noch was mit den PO werden.

Tops:
- Ösi-Matze, der Junge hats einfach drauf
- Gage, mit Ausnahme seines Ausflugs
- Örjan ist immer noch die Bank in der Abwehr
- de Wolf, de Wolf, Josh de Wolf ist wohl die Verstärkung in der Abwehr die wir brauchen

Flops:
- Fairchild die Laberbacke
- Bernie ist ein Schlittenhund

Gruß UPS


Tipp-Weltmeister 2003

HarriNo1 Offline

Foren-Bäcker


Beiträge: 3.790

21.12.2003 17:25
#32 RE:huskies vs. ostbären Antworten

Habe was auf DEL org. gefunden:
Für Spitzenreiter Eisbären Berlin ist in der deutschen Eishockey Liga (DEL) derzeit auf fremdem Eis nichts zu holen. Die Mannschaft von Trainer Pierre Pagé kassierte mit dem 1:3 (0:1, 1:1, 0:1) bei den Kassel Huskies bereits die vierte Auswärtsniederlage in Folge und vergab damit die Möglichkeit, sich an der Spitze abzusetzen. Mit 59 Punkten beträgt der Vorsprung auf die Frankfurt Lions weiterhin drei Zähler.

4115 Zuschauer im Kasseler Auepark sahen ein temporeiches und ausgeglichenes Spiel. Dabei zeigten sich die Gastgeber im Vergleich zu den vergangenen Heimspielen deutlich formverbessert und gingen durch Örjan Lindmark (9.) und Matthias Trattnig (22.) bereits mit 2: 0 in Führung, ehe Denis Pederson (37.) wieder für Spannung sorgte. Im Schlussdrittel machte schließlich Andreas Loth (47.) den 15. Saisonsieg für Kassel perfekt. Bei den Eisbären machte sich
insbesondere der Ausfall der sechs "U 20"-Nationalspieler, die bei der B-WM in der eigenen Stadt im Einsatz sind, sowie von David Roberts, Jeff Tomlinson und Ricard Persson bemerkbar.

Harri


***"Es steckt so tief in mir drin-das ich ein Huskie bin!***
***Huskie Fan Club Sachsenhausen***
***Und der Haifisch kommt,und der Haifisch kommt-und schnapp schnapp,weg ist der Pinguin***
***Nein, ich bin nicht nur der Fahrer von huskiefan***



Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz