Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 1.789 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

14.01.2004 20:56
Derby trashtalk Antworten

legt mal los, wir hören nix


Oliver Senzig Offline

Lions-Webbi


Beiträge: 257

14.01.2004 21:48
#2 RE:Derby trashtalk Antworten

flo, is sinnlos

die sind tief depressiv weil sie mal knapp hinter uns sind
------------

101% Marc Dillmann
UP - was sonst !!

Oliver Senzig Offline

Lions-Webbi


Beiträge: 257

14.01.2004 21:52
#3 RE:Derby trashtalk Antworten

kann kassel eigentlich noch in die play-Downs kommen, dürft leichter sein als Play-Offs

und dieses Jahr soll dann ja auch echt einer absteigen
------------

101% Marc Dillmann
UP - was sonst !!

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

14.01.2004 23:10
#4 AUF UNBESTIMMTE ZEIT VERSCHOBEN!!! Antworten

sorry lions,

das wird diesmal nix. die huskies folgen der einladung von a7-ted zum besinnugslosen abfeiern. das gibt ne riesen fan-party am sonntag im besagten a7.
der axel hat seinen segen gegeben, da die spieler eh machen was sie wollen und somit kommen die punkte diesmal am grünen tisch nach südhessen.

wir sparen uns den eintritt, der verein die reisekosten. das alles zusammen gibt ne menge

FREIBIER

für die aufrechten.

cu next saison...


atomic@nowayman.com



*** CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE ***
***UNSER TOP-TORHÜTER IST AUSLÄNDER ***
***AXEL MUSS BLEIBEN ;-)!!!***

Jake Offline

Foren-Chefsatiriker


Beiträge: 1.663

15.01.2004 08:38
#5 RE:Derby trashtalk Antworten

So so Ihr zwei! Derbytrashtalk wollt Ihr? Nun ja, dafür ist die Ausgangslage so schlecht wie selten zuvor. Wie soll man bei der Truppe hier denn das Maul aufreißen. Wir wissen doch jetzt schon, dass wir dann nur zur Lachnummer werden.

Aber macht Euch mal keine Sorge, mit dem abstieg haben wir soviel zu tun, wie Ihr mit dem Einzug ins Finale. Nämlich gar nichts!!!! Nur falls Ihr diese Träume schon haben solltet. Vor ein paar Wochen hätte ich noch gesagt, dass zwei Derbysiege die Saison etwas versöhnlicher abschließen lassen könnten. Nach dem Interview von A. K. aus K. hab ich jedoch höchstens noch Angst vor einem Derbysieg. Womöglich erzählt er uns am Ende noch "Gut, ist zwar alles nicht so gut gelaufen, aber wir haben doch 2 Derbys gewonnen und im Pokalfinale gespielt!"

Außerdem glaube ich, die Jungs da interessiert es einen Dreck, dass es ein derby ist. Wenn sie es überhaupt wissen. Wenn ich da an die Aussagen vor dem letzten derby denke! "Spiel wie jedes andere" "Nichts besonderes" "Die Emotionen gibt es nur bei den fans" und bla bla bla!

Die Huskies machen es Eurer Trümmerbembeltruppe einfach zu leicht mit ihrem Pussyhockey. Wozu dann also noch Trashtalk? Um Euch in Erinnerung zu rufen, dass Ihr die entscheidenden und wichtigen Spiele gegen uns immer verloren habt und verlieren werdet? Dafür um Euch klar zu machen, das Hochhäuser alleine noch nicht eine Metropole ausmachen? Dafür, um Euch einzuprägen, dass Eure Selbstüberschätzung nur daher kommt, dass die Hesenschau zu Euern Lieblingssendungen gehhört und Ihr deswegen meint Ihr seit der Mittelpunkt der Welt?

Nein liebe Leute ich bin doch kein Sozialarbeiter, der Euch therapieren soll, damit auch Ihr irgendwann etwas von dem Glück dieser Welt abbekommt. Gebt Euch also wieter der Illusion hin, nur weil Ihr mal eine gute Saison spielt, das Mekka des Eishockeys zu sein. Nächste Saison findet Ihr Euch in den Realitäten mit 2 Trainerentlassungen etc. wieder. Aber ich habe eigentlich auch keinen Bock, Euch aus Eueren Träumen zu reißen und an die Realität zu erinnern.

Realität ist, dass die Nr. 1 im hessishcen Eishockey die Huskies sind.

Also, wozu dann Trashtalk. Ich hab da keinen Bock drauf, also lasse ich es auch. Seit bitte nicht böse. Ein anderes Mal wieder gerne.


Ciao

Jake


***** Besiegt ist man erst, wenn man sich aufgibt! ***

*** Boos, Du bist die Frau vom Hicks ***

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

15.01.2004 09:15
#6 RE:Derby trashtalk Antworten

In Antwort auf:
Nun ja, dafür ist die Ausgangslage so schlecht wie selten zuvor. Wie soll man bei der Truppe hier denn das Maul aufreißen. Wir wissen doch jetzt schon, dass wir dann nur zur Lachnummer werden.

Waren doch die Löwchen letztes Jahr auch...


Vielleicht könne wir uns ja noch freuen, wenn Josh mit Spieldauer vom Eis muß und dabei mit dem Schläger den verlängerten Mittelfinger Richtung Frankfurter Heuboden reckt. Aber Du hast recht, die Perspektiven sind nicht die besten. Interessieren tut das Spiel auch keinen und Feuer ist da von Team Seite eh keins drin. Also warum aufregen und Trashen? Solange wir keine oder nur kaum "Typen" in der Mannschaft haben geht nix mehr...

Schade drum!



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC


Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!

Alles TUCKEN ausser Theo!!! (Das bleibt hier stehen bis Fleury wieder dabei ist...)

AXEL RAUS!!!



Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

15.01.2004 09:57
#7 RE:Derby trashtalk Antworten

Ihr Frankforder wisst auch net was ihr wollt. Da wird man jahrelang zugetextet, dass für euch das einzige Derby das gegen die stewartbefreiten Quadratestädter ist, Und nu wollt ihr mit uns derbytrashtalken? Was soll denn der südschwedische Westpole von sowas halten?!
Zum Trashtalken brauchen wir gar nicht in die medienkompetenzstrotzende Stadt des Katatstrophenfußballs und One-Season-Hockey-Wonders zu gehen - da reicht ein Blick auf unser lokales Stöckchenspielerensemble, bei deren Darbietungen man sich noch streiten kann, ob man das als Pussy- oder Sissihockey bezeichnet. Aber darüber können wir ja nach dem "Derby" mal ein Fachgespräch führen, die hochsterilisierte Berichterstattung von Hessens Sportsender Nummer eins wird mich dazu sicher befähigen.
Für einen echten Trashtalk müsst ihr euch mal wieder ein echte Derbyspieler besorgen, so wie Charbonneau, Doyle oder Barrie, die haben einen früher wenigstens noch richtig auf die Palme gebracht; der heutige Mainstream-Mist, mit dem ihr da auftaucht, nötig einen jedenfalls keine tagelange Heiserkeit mehr ab, die spielen ja einfach nur Eishockey, bäh!
Ansonsten muss ich Jake Recht geben (auch wenn das für meinen Geschmack in letzter Zeit viel zu oft vorkommt): In den Playoffs wird euch der Sturz auf den Boden genauso hart treffen wie uns die letzten Wochen. Irgendjemand Böses wird sich dann nämlich finden, der Lebeau, Belanger und Co. mal kräftig auf die Füße tritt bzw. in bester Haie-Hicks-Manier den Schläger zu eher destruktiven Handlungen benutzen wird. Und dann, ja dann freue ich mich, wenn aus Frankfurt mal der Ruf nach hartem Durchgreifen seitens der DEL kommt - ausgenommen vielleicht der Giant, der scheint da in seiner Meinung ja recht konsequent zu sein.
Und sollte es doch zum Unfassbaren kommen, dass wir drei Punkte aus der wichtigsten Stadt der Welt entführen und die ganze Huskies-Saison nur dazu diente, die Lions einzulullen, um im geeigneten Moment zuzuschlagen, dann werde ich mich nicht wie der Rest erblöden, bei euch im Forum rumzulästern, nein, ich werde hier in Kassel unserem Trainer Axel K. huldigen und ihm zu dieser grandiosen Strategie gratulieren!


http://hennes-weisweiler-allee.de Schluss mit Schönrednerei und Sissihockey, dann klappt´s auch wieder mit den Fans.

UPS Offline

Foren-Wellunger


Beiträge: 1.943

15.01.2004 11:54
#8 RE:Derby trashtalk Antworten

So ihr zwei südhessischen Spochtskameraden wollt Derby-trash-talken. Nachdem ihr die 3 letzten Jahre keinen Bock dazu hattet, sind wir dieses Mal dran. Das müsst ihr uns einfach auch mal zugestehen.

Wir haben im Moment nämlich wichtigere Themen zu bereden, z.B. Axel raus und wie werden aus Pussies richtige Huskies gemacht.

Nun genießt noch ein wenig die Wogen des Erfolges, weil das Ausscheiden im Viertelfinale wird euch jäh aus all euren Träumen reißen und der Aufprall auf den Boden der Tatsachen erbarmungslos hart sein. Ein spontaner Aufschrei des Ungemachs der vor Überheblichkeit strotzenden Löwenfans wird bis nach Südschweden und Nordösterreich zu hören sein.

Gruß UPS


Schluß mit dem Pussy-Schubsen - stop that fu***** Pussy Hockey

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

15.01.2004 13:41
#9 RE:Derby trashtalk Antworten

und ich sag nichts zu euch!
Ihr seit eh nur Mannheimer Vorort und denkt,, dass Pat Lebeau der Erfinder vom modernen Eishockey ist

Ich bin dabei, wie immer

SAAAAADOOO MAAAAASOOOO R U L T !!!!!!!



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
***1. A7 Ted und Josh DeWolf Jünger!!!***
*** Hey, bye bye Axel. Nur noch ein Grauen, traurig anzuschauen! ***


Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

15.01.2004 14:38
#10 RE:Derby trashtalk Antworten

Ich werde das erste Mal nach 5 Jahren nicht nach Frankfurt fahren. Und ich werde mich am Montag höllisch darüber ärgern, denke ich...

Aydo

Jens Keller - FUßBALLGOTT: \\\"In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert.\\\"

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

15.01.2004 16:59
#11 RE:Derby trashtalk Antworten

Ne Aydo, du wirst dich nit ärgern. Ich schon. Ich werde mir das diesmal auch antun!



Im Jahre 1987 da wurd ein Stern geborn.
Und man sah sofort an seinem Schein, er kann nur aus Kassel sein.
Dieser Stern heißt ECK und er leuchtet in blau-weiß.
Als schönster Stern von allen dort, dort überm ew'gen Eis.
Und seh ich hinauf zum Firmament, auf den Stern den jeder kennt.
Spür ich seinen Glanz, dann sag ich mir, er ist auch ein Teil von dir.

Trainer zum Schiedsrichter... "das war doch ein klares foul, wie kann man denn nur sowas pfeifen".. darüber sollten wir nachdenken..

Die Welt war eine Scheibe, bevor sie als Kugel endete..

*** Hey hey hey hier kommt Axel. Vorhang auf für ein kleines bißchen Horrorshow! ***


Huskiesfan Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 1.516

15.01.2004 18:03
#12 RE:Derby trashtalk Antworten

In Antwort auf:
Bis auf Stürmer Markus Jocher, der weiterhin an einer Leistenverletzung laboriert, kann Chernomaz alle Mann aufbieten. Jocher wird frühestens nächste Woche wieder ins Training einsteigen können.

Für das nächste Heimspiel am kommenden Sonntag gegen die Kassel Huskies sieht es dagegen ganz anders aus. Stürmer Jesse Belanger wird aus familiären Gründen am Wochenende mit seiner Familie nach Hause nach Kanada fliegen, und erst am kommenden Mittwoch nach Frankfurt zurückkehren.


Huskiesfan

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

15.01.2004 19:38
#13 RE:Derby trashtalk Antworten

Na toll. Ich dachte der Wolfi könnte dem mal zeigen das es auch einen Husky gibt der zuschlagen kann, aber neeeeiiin, er muss heim. Dann muss wohl doch der Ratschuk herhalten.



Im Jahre 1987 da wurd ein Stern geborn.
Und man sah sofort an seinem Schein, er kann nur aus Kassel sein.
Dieser Stern heißt ECK und er leuchtet in blau-weiß.
Als schönster Stern von allen dort, dort überm ew'gen Eis.
Und seh ich hinauf zum Firmament, auf den Stern den jeder kennt.
Spür ich seinen Glanz, dann sag ich mir, er ist auch ein Teil von dir.

Trainer zum Schiedsrichter... "das war doch ein klares foul, wie kann man denn nur sowas pfeifen".. darüber sollten wir nachdenken..

Die Welt war eine Scheibe, bevor sie als Kugel endete..

*** Hey hey hey hier kommt Axel. Vorhang auf für ein kleines bißchen Horrorshow! ***


drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

18.01.2004 11:03
#14 RE:Derby trashtalk Antworten

Na los! Jetzt werde ich mal richtig übermütig!! Wir Huskies gewinnen heute in Frankfurt. Rob Busch darf ab dem zweiten Drittel nicht mehr spielen, da er sich weigert ein Tor zu schiessen und jedem Körperkontakt aus dem Weg geht und zu allem Überfluss noch den Weg von der Kabine zurück aufs Eis nicht rechtzeitig gefunden hat...... Es wollten nämlich so viele Lions-Fans ein Autogramm von ihm, dass er darüber die Zeit vergessen hat.

Sagte ich schon, dass wir gewinnen?? 4:2 wird es ausgehen. Mensch Aydo, ich fahre seit diesem ominösen Spiel im Januar 1996 nicht mehr nach Frankfurt.... Da hat ein gewisser Alex Wedl das entscheidende 1:0 für Frankfurt geschossen. Wir sind vom Schiri von der ersten Minute an besch.... worden. Seit dem Tag war ich nicht mehr da. Und wir sahen uns von Vereinsseite aus genötigt, den Alex sofort zu verpflichten. War allerdings nicht ganz so schlecht.


mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

18.01.2004 11:26
#15 RE:Derby trashtalk Antworten

Wenn es Männer wären, die da heute in Blau-Weiss in der Sauna antreten, dann würde ich ne klitzekleine Chance sehen. Es sind aber leider fast nur Weicheier...von daher ist jeder, der da was erwartet, ein Phantast, das meine ich jetzt nicht persönlich! Die machen sich doch jetzt schon ins Hemd!

Blau-weisse Grüsse
Holger


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***
WEICHEI-HOCKEY ??? NEIN DANKE !!!
JOSH RULES...
AXEL RAUS !!!

BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« eck vs. deg
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz