Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 1.216 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

10.02.2004 11:36
#16 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

Sooo, in knapp 3 Stunden gehts los.
Ich bin sowas von motiviert und heiss und will endlich mal einen Titel feiern in Kassel.
Das wärs. Dann geht heute nacht noch einiges. Ich bin jedenfalls mehr als nur am heiss
laufen

Aufs gehts, die Herren !
Holt uns den CUP!




***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
***1. A7 Ted und Josh DeWolf Jünger!!!***
***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***

TED CROWLEY AND JOSH DEWOLF

HarriNo1 Offline

Foren-Bäcker


Beiträge: 3.790

10.02.2004 11:39
#17 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

Also,
erstmal erwarte ich, das sich unsere Jungs für uns, den Arsch aufreißen!
Und ich hoffe, das wir 3-2 oder 4-2, gewinnen.

So, laut HR fehlen Hansi:
Alex Hicks, Mirko Lüdemann und Dan Björnlie, die alle verletzt sind.

Bei Kassel fällt wohl Alex Serikow wegen Rückenproblemen aus.

Laut der HNA ist wohl die Hütte ziemlich voll.
Dies aber nur, weil alle 6500 Dauerkarteninhaber umsonst rein kommen, und wohl alle anderen Karten für die Hälfte verkauft werden!
Diese Aktion wäre nötig,
da in Köln im Februar der Karneval vor ging.

In Antwort auf:

in dem es für die Huskies eigentlich nur darum geht, zu zeigen, dass sie einen Willen haben, sonst um nix

Also ich denke das es für sie schon um etwas mehr geht. Sie können sich
für die restlichen Aufgaben, die nicht gerade leicht werden um die
Play-Downs zu verhindern, Selbstvertrauen holen.



Sehe das genauso, "Selbstvertrauen"ist für unsere Truppe momentan ganz wichtig, nicht das Sie nach jeden Gegentreffer wieder einbrechen.
In Antwort auf:
Außerdem ist es für sie
der Saisonhöhepunkt und die einize Chance noch auf einen Titel. Und ich
denke egal wie umstritten und wichtig ein Titel ist, aber letztenendes will
man doch den Titel haben und den Pokal in die Höhe strecken.

Eben,
es geht auch darum, das Sie sich jetzt beweisen,
und nicht das alles auf Axel zurück zuführen ist!

Kann mir nicht vorstellen das unser Neuer Trainer Wunder bewirkt. Aber ich hoffe, das ein Ruck durch die Mannschaft geht, und Sie sich ein Herz fassen, und für "uns", und für "sich" spielen. Denn es geht auch bei Ihnen um Verträge, für die neue Saison und Ihre ZUKUNFT, egal ob bei uns oder wo anders.

Harri


***"Es steckt so tief in mir drin-das ich ein Huskie bin!***
***Und der Haifisch kommt,und der Haifisch kommt-und schnapp schnapp,weg ist der Pinguin***
***Die Tür geht auf, ein Bauch kommt rein, das kann doch nur der barnie sein***



atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

10.02.2004 20:54
#18 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

http://www.stats.del.org/del/ticker/12206115/actions.html

für alle die zu hause geblieben sind.

atomic@nowayman.com



*** CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE ***
***UNSER TOP-TORHÜTER IST AUSLÄNDER ***
***POKALSIEGER 2003/2004 - hoff!!! - ***

Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

10.02.2004 21:24
#19 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

3:1 stehts, Strafe Daffner, noch 11 Minuten... Es gab Saisons und Zeiten, da wäre ich jetzt zu Tode betrübt im Eistempel zu Köln und würde dem Pokal einen riesen Wert beimessen. Heute hat dieses Spiel für mich nicht mehr als Freundschaftsspielcharakter...

Aydo

Jens Keller - FUßBALLGOTT: \\\"In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert.\\\"

Husky31 Offline

Foren-Sweetheart


Beiträge: 602

10.02.2004 21:27
#20 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

Aber schön wäre es trotzdem gewesen, wenn sie mal gezeigt hätten, dass sie wenigstens ein bisschen was können ausser nur das Eis kaputt zu machen...


ABI 03 - Lernst du noch, oder lebst du schon?

Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

10.02.2004 21:35
#21 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

Schön gewesen wäre es sicher...

BTW: Ich hänge trotzdem vor dem Mist-Ticker und aktualisiere den fast sekündlich... Und bin immer mehr enttäuscht, dass es da wirklich nichts gibt, was getickert wird... Nicht mal Frust-Fights oder sowas... Nee, diese Saison sieht die Eishalle mich ned mehr von innen...

Aydo

Jens Keller - FUßBALLGOTT: \\\"In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert.\\\"

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

10.02.2004 21:48
#22 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

so freunde,

so langsam glaube ich, wir werden die huskies diese saison noch länger sehen als uns lieb ist.
was ich so an sms bekommen habe, waren insbesondere das 2. u. 3. drittel sehr dünne.
die auszeit verstehe ich als laie auch wieder nicht.
auffällig das tor #2 bei eigener überzahl.

insbesondere klingeln mir loths worte im ohr. wollen uns den allerwertesten aufreissen usw.
saison vernünftig zu ende bringen, blabla....

bin mal auf die ausführungen der kölnfahrer gespannt.

der haufen reisst diese saison nix mehr!!!


atomic - saisonendeherbeisehner


*** CHAOS, PANIC AND DISORDER -- MY WORK HERE IS DONE ***
***UNSER TORHÜTER IST AUSLÄNDER ***
***POKALverlierer 2003/2004***

Husky31 Offline

Foren-Sweetheart


Beiträge: 602

10.02.2004 22:11
#23 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

Ich seh sie gottseidank ein mal weniger als es meine Dauerkarten mir sagen. Ich hab mich noch nie drauf gefreut, dass es bald Saisonende ist... Irgendwie ganz schön seltsam... Da wird einem was weggerissen, was man verdammt gerne hat und man kann noch nicht mal was dagegen machen...


ABI 03 - Lernst du noch, oder lebst du schon?

Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

11.02.2004 00:55
#24 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

So, ich bin dann doch dank spontaner Mitfahrgelegenheit dort gewesen.
An sich wars ein Abbild der Hannover-Partie: In der Anfangsphase ordentlich, diesmal sogar richtig gut gespielt, aber zu wenig draus gemacht und dann durch Abwehrunzulänglichkeiten in Rückstand geraten. Danach kam dann wenig bis nichts mehr, außer einem hilflosen Bemühen.
Tor 1 ging eine unnötige Strafe voraus, wie der Puck zum Kölner kam, war allerdings etwas unglücklich. Tor 2 entsprang der Kasseler Unfähigkeit, bei Überzahl ins gegnerische Drittel zu fahren. Da wird so lange an der generischen blauen Linie rumgewurschtelt, bis man endlich den Puck zum Gegner vertändelt hat und alle anderen in der Vorwärtsbewegung sind.
Der Anschusstreffer war insofern bemerkenswert, als dass Wahlberg allein vorm Tor NICHT mehr abgegen hat.
Im zweiten Drittel dann der Knackpunkt: Kassel vergibt eine 2-1 Situation kläglich, kurz darauf schießt Köln das 3-1 aus dem Gewühl, weil die Kasseler Verteidiger alles tun, nur nicht richtig aufräumen. Die Chance zum Anschlusstreffer kurz vor Drittelende vergibt Drury, mal wieder kläglich.
Das letzte Drittel plätscherte nur noch so dahin. Köln spielte Zach-Hockey und Kassel die Soße der letzten Wochen.
Man hätte sicher eine Chance gehabt, wenn man in den ersten 10 Minuten mindestens ein Tor gemacht hätte oder aber das 2-2 geschossen hätte. So aber bleibt wieder ein fades Huskies-Spiel zurück, in dem über weite Strecken wieder Konsequenz in der Verteidigung, Schnelligkeit, körperliche Robustheit, Zug zum Tor und Kreativität gefehlt haben.
Tops und Flops dann morgen. Gute Nacht (was hoffentlich nicht für die Kasseler DEL-Zukunft gilt).



http://hennes-weisweiler-allee.de Schluss mit Schönrednerei und Sissihockey, dann klappt´s auch wieder mit den Fans.

Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

11.02.2004 07:34
#25 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

TOP:
Wahlberg, nicht nur wegen des Tors
Trattnig
kostenloses Parken im VIP-Parkhaus (man muss sich nur doof genug stellen)
Erstes Drittel

FLOP:
Kölner "hey"-Fachpublikum. Geht zum Basketball, wenn euch schon dieses Pussyhockey zu hart ist!
Kassel macht regelmäßig nach der Hälfte des Spiels schlapp
Chancenverwertung
Verteidigungsarbeit
Alibichecks, Alibipässe, Alibischüsse
Jetzt schon wieder zum Arbeiten



http://hennes-weisweiler-allee.de Schluss mit Schönrednerei und Sissihockey, dann klappt´s auch wieder mit den Fans.

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

11.02.2004 10:51
#26 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

So, ausgenüchtert und n Kaffee in der Hand, das is toll

Ich bin irgendwie entsetzt...
So ein emotionsloses und herzloses letztes Drittel in dem man eigentlich
mit 5 Mann nach vorne rennen muss um 2 Dinger zu machen, sagt mir alles.
Eigentlich war das Spiel nach dem 2-0 für mich schon erledigt.
Wie Jouni schon sagte, 10 MInuten richtig gut, danach wenig bis nichts.
Ich weiss nicht, aber ich habe viel mehr erwartet. Sie haben soviel erzählt von
wegen alles geben und so weiter... Ich habe mehr Biss erwartet, mehr Kampf und
überhaupt alles... Ein komisches Team, dass ein Pokal Finale nach 30 Minuten (3-1)
mehr oder weniger abschenkt....

TOPS :
- unsere Plätze - ganz digg - dickes Dankeschön an Franky für seine Mühe
- Unser Trikot (ein wahrlich schwacher Trost)
- Stimmung im Bus (krasse Sache*g*)
- 8 Stunden Power Alkohol-Vernichtung

FLOPS :
- Jetzt darf der Jan nicht mal mehr im Pokal spielen, oh weia
- 11.-60. Minute
- die alles gebenden Huskies
- Ich habe Kopfweh

Bilder werden folgen......




***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
***1. A7 Ted und Josh DeWolf Jünger!!!***
***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***

TED CROWLEY AND JOSH DEWOLF

mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

11.02.2004 11:13
#27 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

@Icy

In Antwort auf:
Ich habe Kopfweh

........ich auch!!!!! Wenn ich meine Sinne beisammen habe, schreibe ich noch was...im Moment geht nix!

Blau-weisse Grüsse
Holger


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***
WEICHEI-HOCKEY ??? NEIN DANKE !!!
JOSH RULES...


BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

11.02.2004 11:24
#28 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

Dann bin ich ja nich alleine

Ich liege schon ne Stunde auf m Sofa rum und schaue zu, wie sich die Welt um mich dreht.
Ich glaube, ich hätte in Köln nit diese erbärmlichen, großen Schoppen im Frust vernichten
sollen... ausserdem waren die 2 Flaschen Beam so schnell alle

Datt hat man davon, wenn man mit Alkoholikern fährt

offtopicmodusaus




***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
***1. A7 Ted und Josh DeWolf Jünger!!!***
***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***

TED CROWLEY AND JOSH DEWOLF

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

11.02.2004 12:02
#29 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

Euren Ausführungen ist nicht viel hinzuzufügen. Ich hatte den Eindruck, die Mannschaft hat die ganze Saison kein Konditionstraining gehabt und war schon ziemlich früh platt. Sehr große Anstrengungen brauchten die Kölner nicht, den Pott zu gewinnen. Die waren einfach besser durchtrainiert. Bei unseren merkte man zu schnell, wie schwer die Beine wurden.

Tops
Ich trau es mich nicht zu sagen.
Aber Wahlberg
kann Tore schießen. Na bitte, es geht doch.

Trattnig - scheint eine gute Kondition zu haben und rannte ziemlich schnell.

Es hat sich wahrscheinlich keiner verletzt.

Seri fehlte

Die Kölner Fans, mit denen ich mich im oberen Rang unterhalten habe.

Flops
Die körperliche Kondition der meisten Huskies - hatte ich den Eindruck - der ja täuschen mag.

Die Heimfahrt über die vereiste Autobahn(hatten die falsche erwischt) Richtung Gummersbach/Hagen. Himmel, Ar.... und Schneegestöber und trotz total vereister Schneedecke und blinkenden Warnschildern dicht auffahrende PKW und überholende LKW trotz Überholverbot. Ein Horrortrip.



JB Offline

2. Reihe

Beiträge: 245

11.02.2004 13:27
#30 RE:FINALE: Köln-Kassel Antworten

Also ganz so schlimm wie manche das SPiel schreibn war es nun auch nicht. Die Hsukies waren über weite Sterecken des SPiels überlegen, haben leider aus Ihren Chancen zu wenig gemacht. Besonders das zweite Drittel ging ganz klar von den Chancen und Spielanteilen an die Huskies.

Leider haben die Kölner drei Fehler der Huskies bestraft.
Was allerdings gestern wieder überdeutlich geworden ist, war die mangelnde Kondition der Huskies (das haben ja schon andere geschrieben) im 3. Drittel ging einfach nichts mehr.
Aber mien Fazit: Licht am Ende des Tunnels

*** In Frankfurt stinkt's ***
*** In Hamburg schmilzts ***
*** Mußte mal gesagt werden ***

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz