Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Fans
huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

14.03.2004 18:49
Nun ist es vorbei! Antworten

So, zurück von einer sehr lustigen Saisonabschlussfeier.

Ich möchte nun noch ein kleines Resümee ziehen.

Die Saison verlief sicherlich nicht so, wie ich sie mir erhofft hatte. Einige Spieler zeigten einfach nciht die KLasse die sie besitzen, ein Axel Kammerer kam als Greenhorn-Coach nach Kassel. Leider ein Fehler, wie sich im Laufe der Spielzeit zeigte. Die SPieler ließen sich hängen, zeigten keine Leistung mehr und auch die Motivation war flöten. Sogar die Kondition , welche ein Eishockeyprofi eigentlich besitzen sollte war sogut wie nicht vorhanden. Jedoch zeigte sich Hoffnung. Erst wurde Naumenko "entlassen", dann ein Bader geholt. Doch wer ist dieser "Toni"? Er hat kaum Eiszeit bekommen, wenn er spielte sah man fast nix von ihm und dennoch steigerte er sich ein wenig nachdem Axel gefeuert wurde. Mitten in der Spielzeit kam dann noch Josh DeWolf nach Kassel. Er fügte sich gleich super ein und brachte neuen Schwung in die Mannschaft. Doch der verflog leider auch nach wnigen Spielen auch wieder. Erst als der Trainer entlassen wurde gab es neue Hoffnung. Der neue Coach Mike McParland formte das Team komplett neu, es zeichneten sich erste Erfolge.
Zu den Höhepunkten der Saison zählen sicherlich die Finalteilnahme im DEB Pokal, oder auch der Sieg im Hessenderby gegen Frankfurt. Selbst wenn wir verloren haben, können wir sagen: Wir waren im Finale!
Nun ist die Saison zu Ende, Spieler kommen, Spieler gehen. Was erwartet man für die neue Spielzeit? Natürlich erhofft man sich wieder eine Teilnahme an den PlayOffs um die Deutsche Meisterschaft. Auch im Pokal möchte man wieder weit kommen. Es bleibt eigentlich nur zu sagen: Auf ein neues in der Saison 2004/2005!!

Ich persönlich möchte noch meine Tops und Flops aufzählen:

Tops:
- Gager, die gesamte Saison über konstante Weltklasseleistung.
- Trattnig, einer der gaaanz wenigen Stürmer die eine super Saison gespielt haben
- DeWolf, hat endlich wieder ein wenig „Haudrauf“ Stimmung mit ins Team gebracht.
- Pokalfinalteilnahme
- Axels „Abschiedsspiel“
- Das letze Hessenderby
- Das "GameWorn Finaltrikot", ok, ist zwar vom Bader, aber es ging mir nur ums Trikot!


Flops:
- Jones, dafür das er viel Eiszeit in Wolfsburg hatte, einfach zu unkonstant
- Bader, wofür bitte geholt?
- Daffner, einfach zu schlecht. Tut mir selbst leid, da er persönlich ein Super Mensch ist aber noch eine Saison in Kassel, nein Danke.
- Axels Zeit als Trainer, braucht man nichts mehr zu zu sagen.
- Die Stimmung in der Halle. Zumindest die meiste Zeit
- Lautsprecheranlage. Ohne Worte
- Die Preise in der Halle. WUCHER!


Ansonsten bleibt nur noch zu sagen. Ich freu mich auf die nächste Saison.

Auf Bald, euer huskiefan!



Im Jahre 1987 da wurd ein Stern geborn.
Und man sah sofort an seinem Schein, er kann nur aus Kassel sein.
Dieser Stern heißt ECK und er leuchtet in blau-weiß.
Als schönster Stern von allen dort, dort überm ew'gen Eis.
Und seh ich hinauf zum Firmament, auf den Stern den jeder kennt.
Spür ich seinen Glanz, dann sag ich mir, er ist auch ein Teil von dir.

Trainer zum Schiedsrichter... "das war doch ein klares foul, wie kann man denn nur sowas pfeifen".. darüber sollten wir nachdenken..

Die Welt war eine Scheibe, bevor sie als Kugel endete..

Early to bed, early to rise, makes a man healthy, wealthy and wise.

Pleasure and action make the hours seem short. (Shakespeare)



Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

14.03.2004 20:03
#2 RE:Nun ist es vorbei! Antworten

Nunja, ich fands recht bescheiden. Liegt aber sicherlich daran, dass ich Krank bin.
Ausser Teddys Show mit dem Trikot *loooooooooooooooool* wars wie immer. Nichts neues.

Ich will auch noch meine TOPS und FLOPS der Saison 2003/2004 veröffentlichen

FLOPS :

- Axel Kammerer
- Nick Naumenko, genau wie Axel einfach schlecht!
- Bader und Jones. Muss man nur deutsch und 23 sein um in der DEL rumzulaufen?
- Brousseau, leider. Konnte nie die Erwartungen erfüllen, nie.
- Unsere Eishalle wird jährlich schlimmer und niemand macht was
- Platz 11. Fast peinlich.
- Das "Wir sind im Finale" Zeug als Aufhänger für eine garnicht sooo schlimme Saison. Hat auch nichts gebracht wenn man da schlecht spielt.

TOPS :

- Gager und Trattnig. Von beiden nicht viel erwartet und wirklich super Spieler bekommen. Ohne euch wäre es bitter geworden
- Auch Serikow, den ich zwar immer irgendwie wegen der Torausbeute kritisiert habe, der aber immer alles für die Huskies gegeben hat. Sogar als er teilweise verletzt auflief. Respekt.
- Mike McParlent
- Die letzten 3 Heimspiele sowie die ersten beiden
- das trotz allem 4.000 Leute im Schnitt da waren. Respekt.


Ich werde sie irgendwie 5 Monate lang vermissen, die Pfeiffen




***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***
***1. A7 Ted und Josh DeWolf Jünger!!!***
***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***

TED CROWLEY AND JOSH DEWOLF

IceHusky Offline

Special Team


Beiträge: 585

15.03.2004 10:43
#3 RE:Nun ist es vorbei! Antworten

@ Iceman

Das war jetzt aber ein dicker Hund von Dir. Die TOPS und FLOPS einfach mit den FLOPS anfangen zu lassen. Ich dachte schon, Du wärst plötzlich zum Axel K.-Fan mutiert .

Gruß IceHusky

 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz