Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 199 mal aufgerufen
 Spiele
Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

13.06.2004 01:35
Acht Testspiele stehen schon fest Antworten

Acht Testspiele für die Huskies schon unter Dach und Fach

KASSEL. Fünfeinhalb Wochen - was erinnert an einen alten Filmtitel, das beschreibt die Zeitspanne, in der Mike McParland die Kassel Huskies in Form bringen will für die nächste Saison in der Deutschen Eishockey-Liga. Am 9.August wird der Trainer seine Schützlinge erstmals auf heimischem Eis versammeln, schon am 17. September steht das erste Punktspiel an.


„Das ist genügend Zeit“, sagt McParland, der bei seiner Terminplanung aber auch auf die Teilnahme der Nationalmannschaft am Weltcup Rücksicht nehmen muss. Denn Tobi Abstreiter und Stephan Retzer werden den Schlittenhunde über weite Strecken der Vorbereitung fehlen. So bestreitet die DEB-Auswahl am 22. und 25. August Testspiele gegen Russland und Tschechien in Köln sowie vom 30. August bis 6./7. September die Vorrunde des Weltcups gegen Schweden (31.8. in Stockholm), Finnen (2.9. in Köln) und Tschechen (3.9. in Prag) sowie auf jeden Fall das Viertelfinale.

Alle restlichen Huskies aber werden ein intensives Vorbereitungsprogramm absolvieren, dessen Eckdaten McParland jetzt benannte. „Acht Testspiele sind jetzt unter Dach und Fach, aber zehn sollten es schon werden“, sagt der kanadische Schweizer, und: „Für ein oder zwei Termine suchen wir noch Gegner für Auswärtsspiele.“

Nach der Saisoneröffnungsfete am 21. August (Samstag, 15 Uhr) gegen DEL-Meister Frankfurt Lions präsentieren sich die Schlittenhunde nur noch einmal daheim am 28. August (19.30 Uhr) gegen den EV Zug. Der Schweizer Meister von 1997/98 und Siebte der vergangenen Runde wird trainiert von Sean Simpson (früher Hamburg und München). In den Reihen des Traditionsklubs stand seit 1999 auch Ex-Husky Paul DiPietro (33), doch sein Verbleiben beim EVZ ist ungewiss.

Schwerpunkt der Kasseler Saisonvorbereitung ist ein Trainingslager in Basel und Umgebung, wo McParland seine guten Kontakte zum Abschluss von drei Testspielen nutzte. Gegner sind NLA-Absteiger Basel (3.9.), McParlands „Stammklub“ HC Lausanne (5.9.) und Halbfinalist Servette Genf (7.9.). (SAM)

Quelle: http://www.hna.de



***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)


***Alexander Serikow, zieh das Trikot aus! (...das Bayern Trikot)***
***Zak McKracken Nedved Eishockeygott***
***3. A7 Ted und Josh DeWolf Jünger!!!***

 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz