Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.101 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2
Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

21.08.2004 11:27
Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Ich wollt euch nur schnell mitteilen, dass wir heute auf alle Fälle gewinnen. Bei all den vielen Sternschnuppen, die ich gestern abend gesehen habe, habe ich diesen Wunsch mehrfach zum Himmel gesandt, und deshalb gewinnen wir 4 : 3
Ich bremse für Elche

ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

21.08.2004 12:01
#2 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Ob Sieg oder Niederlage ist mir bei einem Vorbereitungsspiel ziemlich egal (auch gegen FFM). Hauptsache wir bekommen eine geschlossene Mannschaftsleistung und einige schöne Spielzüge zu sehen, die auf mehr hoffen lassen. Einen Tip mag ich auch gar nicht abgeben. Gespannt bin ich auch, ob die Lautsprecheranlage etwas besser geworden ist...kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen

Mäh kann's je egal sinn, wie däh driwwer dengged,
ferleichde schimbed au disser un jener,
um wam'mäh einer sonsd was schengged:
Ich benn um bliewe Kasseläner!

AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

21.08.2004 18:44
#3 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Das Spiel soll 3 zu 3 ausgegangen sein, bitte ein paar Infos und Eindrück beider Teams & ging der Goose ab???

Mußte heute arbeiten und würde gerne mehr wissen...
gruß,
AustrianGiant#7

drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

21.08.2004 19:03
#4 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Stimmt! 3:3 ist das Spiel ausgegangen. Mal kurz und schmerzlos meine Eindrücke:

Tops:
- Daniel Corso rockt richtig!!!! Super Spieler, technisch stark und schnell und lässt sich trotz seiner Körpergröße nichts gefallen....

- Kirk Furey fand ich gut! Nicht nur wegen der Schlägerei... Guter Schuß und gute Spielübersicht.

- Brian Swanson hat ein super Tor geschossen. Ähnlich wie Corso, allerdings hat mir Daniel noch einen Tick besser gefallen!!!

Die anderen Neuzugänge waren alle präsent und Dean Melanson hat mir persönlich etwas zu oft auf dem Sünderbänkchen gesessen. Allerdings waren seine Checks mächtig und so ist halt seine Spielweise, hart aber meistens fair.... Haben wir gebraucht so einen Typ....

Das Spiel war insgesamt recht flott für ein Vorbereitungsspiel. Seri hat leider das Schiessen und TREFFEN immer noch nicht gelernt.. Hätte 2 Tore machen müssen!!!! Kann ja noch kommen. Gager hat 2 Drittel gespielt, sehr gut gehalten bis auf Tor Nr. 2. Das ging im durch die "Hosenträger" und sah echt blöd aus.. Kann aber passieren. Jan hat dann auch ein dummes Tor bekommen, aber ansonsten auch gut gespielt. Klinge hat häufig gespielt. Ist allerdings noch nicht abgeklärt genug und vor allem zu hastig in seinen Abspielen.

Mein Top-Stürmer ist aber halt DANIEL CORSO !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

21.08.2004 19:03
#5 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Stimmt! 3:3 ist das Spiel ausgegangen. Mal kurz und schmerzlos meine Eindrücke:

Tops:
- Daniel Corso rockt richtig!!!! Super Spieler, technisch stark und schnell und lässt sich trotz seiner Körpergröße nichts gefallen....

- Kirk Furey fand ich gut! Nicht nur wegen der Schlägerei... Guter Schuß und gute Spielübersicht.

- Brian Swanson hat ein super Tor geschossen. Ähnlich wie Corso, allerdings hat mir Daniel noch einen Tick besser gefallen!!!

Die anderen Neuzugänge waren alle präsent und Dean Melanson hat mir persönlich etwas zu oft auf dem Sünderbänkchen gesessen. Allerdings waren seine Checks mächtig und so ist halt seine Spielweise, hart aber meistens fair.... Haben wir gebraucht so einen Typ....

Das Spiel war insgesamt recht flott für ein Vorbereitungsspiel. Seri hat leider das Schiessen und TREFFEN immer noch nicht gelernt.. Hätte 2 Tore machen müssen!!!! Kann ja noch kommen. Gager hat 2 Drittel gespielt, sehr gut gehalten bis auf Tor Nr. 2. Das ging im durch die "Hosenträger" und sah echt blöd aus.. Kann aber passieren. Jan hat dann auch ein dummes Tor bekommen, aber ansonsten auch gut gespielt. Klinge hat häufig gespielt. Ist allerdings noch nicht abgeklärt genug und vor allem zu hastig in seinen Abspielen.

Mein Top-Stürmer ist aber halt DANIEL CORSO !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

21.08.2004 19:15
#6 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Nettes hartes Spiel, mit schön vielen Schlägereien und coolen Einzelaktionen.
Frankfurt hat in den ersten Minuten ganz gut angefangen und auch mehr vom Spiel gehabt, allerdings konnten sie die erste Überzahl nicht nutzen und somit kam Kassel immer besser ins Spiel. Chancen gabs im ersten Drittel auf beiden Seiten, wie gesagt Frankfurt mit ein bißchen mehr Spielanteil, Kassel mit starken Breaks und Konterchancen.
Im zweiten Drittel hatte dann klar Kassel die Überhand. Die ersten Schlägereien begannen als ein Frankfurter (weiß gerade nicht wer es war) Corso übel von hinten in die Bande checkte und dafür auch Spieldauer bekam.
Brian Swanson schoss soweit ich mich jetzt nicht auch irre die Huskies im Powerplay in Führung. Frankfurt konnte ausgleichen (durch Gages Beine, allerdings nahm Jones ihm ziemlich die Sicht), was Kassel allerdings kurz darauf mit einem Doppelpack (nochmal Swanson und Corso?!, beides sau schnelle Breaks) beantwortete. Im letzten Drittel stand dann Münster im Tor, machte allerdings noch keinen souveränen Eindruck und der Schuss zum 3:3 hätte er eigentlich haben müssen.
- Der Goose hat ganz gut gerackert, Chancen hatte er auch einige. Guter Mann!
- Swanson und Corso werden uns noch viel Spaß bereiten. Beide sau schnell und technisch stark! Corso ist auch ein recht guter Arbeiter.
- Dean Melanson ist unser neuer Top-Goon. Seine Checks waren ja nur geil, ganz im DeWolf-Style. Bei jeder Schlägerei war er auch mit dabei. Am geilsten war wohl als er zur Frankfurter Bank gefahren ist und "Nachschub" gefordert hat.
- Christian Hommel war auch recht stark. Hat viel Hits genommen und viel gearbeitet. Hat mir gut gefallen.
- Laflamme war eher unauffällig, halt ein richtiger Stay-at-Homer.
- Furey hat mir auch gut gefallen, nahm einige Hits und war bei den Kloppereien auch immer gut dabei. Halt Phantom Style

Auf Frankfurter Seite ist mir nur der Pronger noch einigermaßen im Gedächtnis. Er provoziert viel und ging auch keiner Schlägerei aus dem Weg.

Ansonsten war Kassel körperlich 2 Klassen besser, Spielerisch hielten sich beide Teams ganz gut die Waage, obwohl bei Kassel Einzelspieler mehr herausgestochen sind und individuelle Leistungen besser aussahen.

TOPs:
- Melanson
- Swanson
- Corso

Flop:
- Der Idiot von Frankfurter der Corso von hinten in die Bande checkt hat. Zu Recht Spieldauer und schön auf die Fresse bekommen.

Magro



***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)


***Alexander Serikow, zieh das Trikot aus! (...das Bayern Trikot)***
***Zak McKracken Nedved Eishockeygott***
***3. A7 Ted und Josh DeWolf Jünger!!!***

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

21.08.2004 19:20
#7 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Na gut, wahrscheinlich hat man mir zu früh gesagt, dass die Sternschnuppen, die gesehen habe, die Autobahnbrücke war, so dass der 4. Wunsch sich nicht erfüllt hat.
3:3 geht in Ordnung. Das Spiel war für ein Vorbereitungsspiel nicht schlecht. Und ich bin sicher, mit DER Mannschaft werden wir dies Jahr Spaß haben. Die Welle haben sie schon mal geübt nach dem Spiel. Auch das klappte schon recht gut.
Auf einzelne Spieler habe ich nicht so sehr geachten, aber das Freiburger Wolf#54 (?) hat mir gut gefallen. Kopfhaltung wie Walle (deshalb konnte ich ihn gut erkennen) , Zug nach vorn, aber auch hinten durchaus aufmerksam. Und die anderen neuen machten auch einen rustikalen Eindruck, denn ein paar schöne Boxeinlagen gab es auch schon.
Ansonsten habe ich die Eröffnungsfeier vor der Mannschaftsvorstellung verlassen. Bis 20.00 Uhr stehe ich mir die Beine nicht im Regen in den Bauch. Unmöglich dieses Zeitplan. Aber das ändert sich in Kassel wohl niemals. Warum nicht ERST die Vorstellung und DANN das gemeinsame Miteinander? Dann kennt man die Gesichter wenigstens schon. Aber das könnte ich auch vor die Hallenwand brüllen. Dann stellen sie die Mannschaft halt vor, wenn die Hälfte der Fans schon abgewandert ist.
PS: An Matheis
Wo warst du denn mit deinen Freunden aus Hannover ? Ich hätte ihnen doch so gern die 7:0 entgegengegrinst.

Ich bremse für Elche

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

21.08.2004 19:31
#8 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

In Antwort auf:
Flop:
- Der Idiot von Frankfurter der Corso von hinten in die Bande checkt hat. Zu Recht Spieldauer und schön auf die Fresse bekommen.

Beaugace war es. Der Nichtsnutz.

Ja, ich muss auch sagen, es war endlich mal wieder ein nett anzusehendes Eishockeyspiel indem die Lions
eigentlich besser angefangen haben, dann aber irgendwie nicht mehr die zwingen Mittel hatten die neue,
sehr gut stehende, Kasseler Defense zu knacken.
Ich find den Gosselin so geil - wie oft der heute seinen Helm vom Kopf gehauen bekommen hat und immer weiter
gemacht hat, super der Junge
Danny Corso ist wohl der geilste Spieler den ich in Kassels Team gesehen habe. So eine Bombe. Herr Swanson hab ich
nur beiden Toren gesehen - so solls ja sein
Melanson ist ein nasser Kerl . Der hätte sie am liebsten ALLE auf das Mündchen gehauen, sowas
geiles *ggg*
Die ganze Defense, inklusive JONES hatr mich beendruckt. Auch die spielstarken Lions
haben sich zeitwiese sehr schwer gegen die Robust und kompromisslose Abwehr getan - sah doch super aus.
Die beiden Herren im Tor haben Steigerungsbedarf.
Natürlich waren auch noch einige Fehlpässe und Missverständisse dabei, was aber zu diesem Zeitpunkt noch ganz normal
ist. Bousquet ist übrigens auch klasse. Hatte zwar noch nicht den Abschluss den ich erhoffe, aber der Kerl steht immer gut und ist für jeden Defender der DEL ne harte Nuss. Klinge fand ich auch ganz ansprechend. Sychra auch. Fuery war klasse.
Bei den Lions fiehl mir auf, das der Pete Ratchuk vollkommen neben sich schien. Hat kaum was gerissen. Stark war der Pronger und der Strahkov auch.
Ich freu mich auf Samstag und den EV Zug.


@ Anne : 1000% Zustimmung. Die Planung war arm. Ich bin um 18:45 Uhr gegangen weil ich kein Bock mehr hatte, nass zu werden.
Grüße
Ice




***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Don´t sing it! Just bring it!***

ADIOZ AMIGOZ!!!

Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

21.08.2004 20:43
#9 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Na, das war doch mal was ganz anderes.

TOP:
Schön, dass man die Bande nicht mehr nur sieht, sondern auch mal wieder hört
Melanson, Furey, Corso haben genau das, was den meisten im letzten Jahr gefehlt hat
Fair Play Pokal adé
Die Neuen zeigen (noch) Zug zum Tor
Zur Meisterschaft wirds wohl nicht reichen, aber der Spaßfaktor dürfte wieder höher sein als zuletzt
Die neue Beleuchtungsanlage; man kann jetzt sogar Farben erkennen
Farankfurter Fans sind endlich wieder arrogant

FLOP
Foul von Beaucage, brauchts im Testspiel nun wirklich nicht
Passend dazu der Kommentar eines stay-at-home-aber-trotzdem-dummschwätzen-Users im Lions Board
Akustik, war DAS schon die neue Anlage???
Frankfurt sieht aus wie Krefeld 1b
Sulkovsky-Schwalbe, sind wir beim Fußball??
Mannschaftsvorstellung, bzw. der, der Matzes Spickzettel geschrieben hat
Das Gedönse nach dem Spiel brauch ICH nun wirklich nicht, aber wems Spaß macht...

Sascha Offline

1. Reihe

Beiträge: 313

21.08.2004 20:57
#10 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

TOP:
- Melanson, Furey (was ein Hammer von der blauen!)
- Swanson, Corso & "Tricky" Sychra
- Auf Frankfurter Seite Ian Gorden muss man fairerweise erwähnen

Flop:
- Beaucage
- Gage & Münster (aber in einer so frühen Saisonphase denke ich mal ist das normal)
- Das Wetter

ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

21.08.2004 22:37
#11 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Also nach dem ersten Drittel war ich noch nicht sonderlich von unseren Jungs überzeugt, obwohl FFM später mit dem Training angefangen hatte, waren die Lions bis zur ersten Pause die bestimmende Mannschaft. Zum Glück sind meine schlimmsten Befürchtungen aber doch nicht wahr geworden (z. B. kein Zusammenspiel, fehlende Übersicht, zu viele Strafzeiten). Alles in allem kann man wohl endlich sagen, "Bye, bye Pussy-Hockey!"

Tops:

- Melanson, Swanson (wird m. E. unserer Torschützenkönig), Furey, Hommel (läßt sich auch nichts gefallen), Corso (schnell der Mann)
- Halle war gut gefüllt (auch einige aus FFM)
- Gordon bei den Lions
- "unsere" Trikots sehen doch nicht sooo schlimm aus

Flops:
- das Foul von Beaucage
- erstes Drittel
- die Soundanlage (mal ehrlich, sie ist zwar lauter als früher, aber wirklich verstehen tut man immer noch nichts)
- das ständige Geblitze vom "TV-Balkon"; früher hat die Presse doch auch ohne diese Blitze Fotos in der Halle gemacht
- ein neuer Anstrich oder zumindest eine Grundreinigung hätten der Halle auch nicht geschadet

Mäh kann's je egal sinn, wie däh driwwer dengged,
ferleichde schimbed au disser un jener,
um wam'mäh einer sonsd was schengged:
Ich benn um bliewe Kasseläner!

AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

22.08.2004 00:33
#12 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Für das erste Spiel hört sich das doch ganz gut an, aber von eurem Trainingsgott Brezina liest man hier irgendwie garnichts!! War er so unaufällig oder hat er kaum gespielt???

In Antwort auf:
"Bye, bye Pussy-Hockey!"
Naja, freut mich auch für euch das ihr nicht mehr so auf die Deutsche Karte setzt wie in der Vergangenheit.
gruß,
AustrianGiant#7

Maddin Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 1.283

22.08.2004 00:35
#13 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

In Antwort auf:
aber von eurem Trainingsgott Brezina liest man hier irgendwie garnichts!! War er so unaufällig oder hat er kaum gespielt???

er hat gar nicht gespielt, da er wohl keinen Vertrag bekommt

MFG Maddin



*** kleine grüne Männchen, ohohohooh *sing* ***
***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)

***2. A7 Ted und Josh DeWolf Jünger!!!***
*** Hey hey hey bye, bye Axel. endlich aus ! mit seiner Horrorshow! ***

Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

22.08.2004 02:10
#14 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

In Antwort auf:
Für das erste Spiel hört sich das doch ganz gut an, aber von eurem Trainingsgott Brezina liest man hier irgendwie garnichts!! War er so unaufällig oder hat er kaum gespielt???

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
"Bye, bye Pussy-Hockey!"
--------------------------------------------------------------------------------

Naja, freut mich auch für euch das ihr nicht mehr so auf die Deutsche Karte setzt wie in der Vergangenheit.



Toughes hockey hat nix mit der deutschen Karte zu tun...


Take care
Huskytom



STOP THAT F***ING PUSSY HOCKEY!!!
BLUE AND WHITE FOREVER


Balrog Offline

Pre-Rookie


Beiträge: 19

22.08.2004 08:35
#15 RE:Hundchen gegen Miezekätzchen Antworten

Moin,

ich kopiere einfach mal einen Teil meines Berichtes aus dem Frankfurter Forum:
.....

Ansonsten kann man nur noch sagen dass die Stimmung ganz ok war (vor allem im ersten Drittel) und die allseits beliebten und bekannten Becher sind auch wieder in den Frankfurter Block geflogen.

Sollte man sich in Kassel vielleicht mal Gedanken drüber machen, denn irgendwann knallts garantiert mal richtig und die Penner auf der Stehgeraden können sich auf was gefasst machen.....

Irgendwie nervt es einfach nur noch wenn man nach jedem zweiten Tor entweder angespuckt wird oder Bierbecher in den Gästeblock geflogen kommen. Ich frage mich nur warum man in Kassel nichts gegen diese gescheiterten Existenzen unternimmt. Kommt ja in schöner Regelmäßigkeit vor.....



Gandalf suckz

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz