Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.236 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Franky41 Offline

Foren-Diplomat


Beiträge: 1.641

27.10.2004 15:53
#16 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

In Antwort auf:
Ich werde morgen wohl auch zu den knapp 2000 Unentwegten gehören, die trotz der ScheiX Situation noch wissen, wo ihr zuhause ist.

Aber genau das zeichnet doch Eishockeyfans der Kassel Huskies aus.
Da müßen wir durch und mithelfen die Karre aus dem Dreck zu ziehen.
Ist doch nicht die 1.Saison in der wir sowas erleben dürfen,
wir sind doch schon eine erprobte Fangemeinde.


Bye Franky41


Es gibt leider kein weiteres Jahr
mit unserer 41 , schade.


ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

27.10.2004 16:58
#17 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Da ich mir diese Saison zum ersten mal in über 10 Jahren Eishockey, entgegen meinen Prinzipien und meinem Instinkt, eine Dauerkarte besorgt und nach den bisherigen Leistungen des Teams ja quasi die Katze im Sack gekauft habe, wollte ich dieses Spiel eigentlich aus Prinzip boykottieren. Aber ich gestehe, es hat mich am Montag doch gejuckt den Optionsschein zu nehmen und mir ne Karte zu besorgen...ich blieb dennoch standhaft. Trotzdem werde ich heute in die Halle gehen, denn ich habe eine Freikarte aufgetrieben

Ich weiß, das klingt für die Treuesten der Treuen wie Verrat, aber eigentlich haben die Jungs heute keine große Zuschauerkulisse verdient. Meine Meinung.

Mäh kann's je egal sinn, wie däh driwwer dengged,
ferleichde schimbed au disser un jener,
um wam'mäh einer sonsd was schengged:
Ich benn um bliewe Kasseläner!

Schießen, einfach schießen...!!!

Löhlbach Offline

3. Reihe


Beiträge: 114

27.10.2004 17:14
#18 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

So
ich werde jetzt die B253 und die A49 in Angriff nehmen und nach Kassel fahren. Ich weiß net warum ich mein Sprit verballer dennoch tippe ich auf ein 3:2n.p !!!

Wenns jedoch dicke kommt geht das Spiel 2:6 aus!!! naja vor 2300 Zuschauer ist auch nichts zu erwarten!

Fazit: 3:2 n.p. für Kassel
Zuschauer 2300 SM KS 18 + 10 AEV 8

wie gesagt mit pech 2:6 AEV!!!
#31 Rogles Simply the Best

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

27.10.2004 18:29
#19 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Wir werden es ja gleich sehen. Bis denne.
Auf geht´s zum nächsten Gefecht.
Ich bin gespannt, wer denn nun spielen wird. Und ich drücke den Jungen ganz fest die Daumen, dass sie sich gut verkaufen. Macht was draus.



Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

27.10.2004 22:28
#20 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Wofür hab ich eigentlich 10,50 € bezahlt?
- für lustlose Stöckchenspieler, die keinen Bock auf ein Pokalspiel haben?
- für einen *piep* von Schiedrichter, der ruhig auch vorher mal hätte sagen können, dass Augsburg für die nächste Runde vorgesehen ist?
- für die Nasenschleimhautverätzung durch das nuttige Parfüm der massig unter mir stehenden Freikarten-Studentenpüppchen?

Ich bin jedenfalls maßlos enttäuscht. Der Pokal ist ein Pflichtspiel und gehört dementsprechend ernstgenommen, gerade wenn man fünfmal hintereinander verloren hat und einem eine genauso lustlose Augsburger Mannschaft gegenüber steht.
Und für so ein Spiel Freikarten zu verteilen halte ich für eine sehr gewagte Art der Kundenwerbung. Aber wir kriegen die Halle schon noch leer. Aber auf offizieller Seite scheint man ja im Tackatucka-Land zu leben, anders kann mir den Eindruck eines "guten und engagierten Spiels" nicht erklären.

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

27.10.2004 23:01
#21 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

In Antwort auf:
für lustlose Stöckchenspieler, die keinen Bock auf ein Pokalspiel haben?



also ehrlich, dann bin ich bei einem anderen spiel gewesen.
für mich hat die einstellung gestimmt. habe schon viel schlimmere spiele gesehen.

atomic - nowayman

Husky31 Offline

Foren-Sweetheart


Beiträge: 602

27.10.2004 23:08
#22 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Also ich hab nur 5,50 € bezahlt und anscheinend ein ganz anderes Spiel gesehen als Juoni...
Das was die Jungs gezeigt haben, na sagen wir die meisten jedenfalls, war alles andere als lustlos, es hat halt, wie so oft, dass Quentchen Glück gefehlt. Aber ich hab die schon lustloser Spielen sehen. Ich erinnere mich da so düster an ein Spiel gegen Krefeld, oder gegen Wolfsburg.... Sie haben sich heute wirklich bemüht, aber dank dieser Pfeife von Schiri, leider verloren.... Das muss und kann man heute wirklich mal so sagen. Ich frag mich da ernsthaft, WIESO um Himmelswillen dieser Mann PROFIschiedsrichter ist...

Tops:
- Münster, hat mich wirklich überrascht, nachdem, was ich so die Spiele davor von dem gesehen hab
- der, wie heißt der, Labbé???
- mit LaFlamme endlich wieder einigermaßen Ruhe in der Abwehr, hoffentlich gehen die restlichen beiden Spiele schnell vorbei
- gibt bestimmt noch mehr... fällt mir nur nicht ein....

Flops:
- Schiri, meine Güte, wer hat die alte Pufftür bitte auf´s Eis gestellt?????
- Jones, siehe oben
- SerikoW, war auch schon mal besser....
- meine sch..... öne Erkältung
- gibt bestimmt auch noch mehr, aber eigentlich möchte ich grade nur noch ins Bett und nicht mehr drüber nachdenken....


ABI 03 - Lernst du noch, oder lebst du schon?

JLM - Sexiest Man Alive

Psycho Offline

Foren-Großinquisitor


Beiträge: 341

27.10.2004 23:18
#23 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Dem kann ich nur zustimmen... Die Eistellung war auf jeden Fall das Letzte was heute zu bemängeln ist... OK, tausende Fehlpässe, insbesondere von S.Retzer und Drury... Drury eigentlich nur daneben heute...


Kommen wir zum wichtigsten:

Tops:
Die Einstellung, so darf man mit Würde verlieren
Jan M. Heute hast du es dir mal verdient. Nicht glanzvoll, aber sauber...
Labbé, der Hammer der Mann
Tja, da hörts dann aber auf

Flops:
Der Angriff, so viel Scheiße gibts auf der ganzen Welt nicht, wie ihr am Schläger habt...
Die Verteidigung, kaum das 1:1 geschossen, dass 2:1 fangen kann nicht angehen, das muss viel besser sein
Hommel, Jones, wo ihr herkommt, gibts hoffentlich nicht noch mehr... Genug Talente für den Rest des Jahrhunderts...
Die 18 wurde nicht gesungen

Over all Flops:
Chvatal... Meine Güte, wie lächerlich kann sich ein einziger Mann machen. Nicht nur dass er schlecht und unfair pfeift, nein, dass reicht nicht. Er hat auch noch die Arroganz es nicht zuzugeben... 2 Situationen fielen mit besonders ins Auge. Der Ellenbogencheck von Melanson, da hab ich eher einen hohen Stock durch einen Augsburger gesehen. Und natürlich der "spielentscheidende" Bandencheck. Wenn man den Gegenspieler nicht trifft, ist das kein Check, nur so mal angesagt!


********************
OJMLWT-Offizieller John Michael Liles Windel-Träger!

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

27.10.2004 23:28
#24 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Na, dann habe ich auch ein anderes Spiel gesehen. Lustlos war das nicht. OK - geklappt hat auch vieles wieder nicht, aber die hohe einkalkulierte Niederlage kam nicht. Für völlig Unbeteiligte war es vermutlich sogar ein recht spannendes Spiel am Schluß. Und die Fußball-Spieler in der Reihe unter uns, die waren auch richtig begeistert, jedenfalls ab dem Zeitpunkt als es die "unnötige Härte" direkt vor uns gab. Da wurden die richtig munter "Das war ja geil" und haben dann anschließend richtig mitgemacht. Ich denke mal, da war das "Werbegeld" für die (vermutlich) Freikarten richtig gut angelegt.
Und der Schiri, den haben sie gestern in Hannover schon genießen dürfen. Einer hat im Forum auch gleich einen offenen Brief an ihn geschrieben, mit der Bitte, die gesamte DEl von sich zu erlösen. Heute ging´s ja sogar einigermaßen im Vergleich zu gestern in Hannover, wenn man bedekt, dass er wohl 3 Tore für Hannover nicht gegeben hat.

Also alles in allem, war es schon gar nicht so schlecht. Natürlich ist es nicht so wie viele sich erhofft hatten, daß wir der Überflieger werden können. Daran glaube ich nicht. Lustlos wirkte unsere Mannschaft aber nicht, und Chancen hatten sie auch, aber halt auch Pech im Abschluß und halt mit dem 3. Tor durch diese m.M. nach völlig falsche Strafe. Wenn ich noch einigermaßen richtig gucken hat, dann wurde Acker an die Bande geknallt. Und falls er vorher was gemacht hatte, hätte der andere dann halt dafür auch mitgemußt. Bei Tobis Strafe weiß ich nicht so recht. Gescheppert hat es ja ganz schön da hinten.

Also konzentrieren wir uns dann jetz auf die Punktspiele. Schlaft gut.



Husky31 Offline

Foren-Sweetheart


Beiträge: 602

27.10.2004 23:28
#25 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Jetzt ist mir doch noch n Flop eingefallen:

Es wurde NICHT angesagt, dass Francois Guy, sich die Mühe gemacht uns mal wieder zu besuchen. Eine Frechheit sowas, bei Daffner oder so, hätte man das gleich sofort ausposaunt und erwartet, dass ihn allre freudigst begrüßen.... Ganz schwach...

So und jetzt geh ich wirklich in Bett...


ABI 03 - Lernst du noch, oder lebst du schon?

JLM - Sexiest Man Alive

Landshuter Offline

Ein Torwart,
ein Hexer,
ein Cinibulk;
Hefe Weizen,
Miro Kloni,
Flipper,
kroatischer
Handtuchträger,
Mate Bulic

Beiträge: 2.216

27.10.2004 23:36
#26 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Tja, auch ich bin maßlos enttäuscht.
Klar, die Mannschaft hat ganz ok gespielt,ja sogar teilweise gefightet, aber wie Augsburg sich präsentiert hat, war wieder mal unter aller Sau. Gegen so ne Truppe, mußt du das Spiel im 1.Drittel gewinnen, wenn man da 2 Buden macht, gewinnt man auch das Spiel ganz locker.
Münster war auch ok, is halt nicht der Übertorwart, aber hält was er halten muß, das is wichtig für die nächsten Spiele.

Wer sich aber in den folgenden Beiträgen über den Schiri aufregt, macht das zurecht, aber er ist nicht Schuld am peinlichen Ausscheiden gegen Augsburg!!!!

Die Niederlage kam daher, weil wir einfach die Hütte nicht treffen.

Servus aus Landshut



K Ö N I G -----VON----- B A Y E R N

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

27.10.2004 23:40
#27 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Daran, das sie nich trafen war dieser Labbe´Schuld. Der sprang da ständig im Weg rum. Fast hätte der Bauerntrick mal geklappt, aber leider hat er´s dann doch noch gemerkt.



edderhahn Offline

3. Reihe

Beiträge: 116

27.10.2004 23:55
#28 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

In Antwort auf:
Daran, das sie nich trafen war dieser Labbe´Schuld

nunja für die einen war es Labbe und für die anderen einfach nur unvermögen

Der Wille war ja teilweise da , aber das war selbst gegen die harmlosen Augsburger zu wenig
schade Pokal ist ausgeträumt
und wenn die Leistung am Sonntag annähernd ist wie heute gehen wir nur 2:7 unter
und dann muß was passieren und ich denke mal es wird den Trainer treffen
Dem Schiri die Schuld zu geben ist zu einfach
ebenso sieht es mit Münster aus. er ist nun mal keiner der das Spiel allein entscheiden kann
und das 1:2 war ja wohl nen Witz hoch3 sowas darf ner del Mannschaft einfach nicht passieren
einfach nur kopfschüttel
greetz
edderhahn
achja
der oberflopp
FFH hat es nicht mal nötig um 22 Uhr was vom Spiel heute zu erwähnen

Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

28.10.2004 00:11
#29 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Das Spiel und vor allem der Einsatz unseres Teams hat gestimmt: Es hat niemand freiwillig verloren!!!

Was unser lieber Freund Pjotre Schwachtal mal wieder gepfiffen hat, möchte ich hier nicht näher bewerten!

Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis

*****


********************************************************************************************
* * * Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches "Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen" nicht mitsingt...

(Formerly known as "Matsuhito, the Photomachine")

********************************************************************************************

Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

28.10.2004 03:03
#30 RE:Kassel Augsburg Pokal Antworten

Wir haben die Seuche

Aber wenn ich hier (und vor allem im OFF) lese, die Spieler hätten keine Moral oder würden gegen den Trainer spielen, dann geht mir der Hut hoch

Klar, sie schiessen extra so genau gegen den Pfosten, dass der Trainer gehen muss
Da kann man sich echt nur an den Kopf fassen

Heute hat die Einstellung bei fast allen gestimmt! Was mit #29 los ist, kann ich nicht nachvollziehen... Der spielt, als ob ihn das alles nix angeht...

Wieder mal ein Aufreger: was für Leute sind das, die bei jedem mißlungenem Paßversuch ouuuuhhhh schreien????
Auch bei unseren jungen Leuten wie Klinge und Co?? Piss off.............

Schwuchtal pfeift über 2/3 des Spiels ganz vernünftig und dann will er doch lieber wieder unter Polizeischutz die Halle verlassen Der Mann hat ne gespaltene Persönlichkeit...

Tops:
Ovationen nach dem Spiel, haben sie sich echt verdient!
Kämpferische Einstellung!!!
4-person-Experten-Runde danach im Hennings Echt entspannend, nicht mit Pfeifen diskutieren zu müssen...
Erste Änderungen beim Einlauf (Fahnenschwenker)

Flops:
Besagte oooouuuuhh-Brüller
#29, sorry aber mit der Leistung der letzten Monate ist das Prinzesschen-Image berechtigt
Ergebnis
NHL-Schultz: wann willst du es uns denn endlich mal zeigen, dass du in der besten Liga der Welt gespielt hast...

Take care
Huskytom



STOP THAT F***ING PUSSY HOCKEY!!!
BLUE AND WHITE FOREVER


Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz