Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.143 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2
Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

06.11.2004 00:26
#16 RE:Huskies - Scorpions Antworten

In Antwort auf:
Und mir ist heute auch KEINER aufgefallen, der sich irgendwie in meine "Negativliste" eintragen konnte. Alle haben super gespielt, alles gegeben, wurden aber leider "nur" mit 2 Punkten belohnt.

Hey, geil. Wo warst du ? Nimm mich doch bitte beim nächsten mal mit.

Ich fand es entsetzlich! Das war Oberliga Eishockey. Da lief bei beiden nichts zusammen, ein absoluter Rückfall in Axels Zeiten. Wenigstens haben sie 2 Punkte gemacht. Aber ne Ehrenrunde habe ich mir nach dem Spiel geschenkt.

Zu Harri, dem Hirsch äusser ich mich erst nach ein paar gesehenen Spielen...

@ Atömchen : Ist der Memminger nicht verletzt? Stand in der HNA.

TOPS / FLOPS :

Tops :
- 1:0 und 2:0, das Spiel in der Anfangsphase
- Endlich diese peinliche Serie beendet
- Chris LaFlamme, Goose, Dany und Greig
- Jan Münster war nicht da
- Der Schiri - wobei er es auch sehr leicht hatte
- Michele ist mein Top-Maskottchen. Wenn die Frau da ist, dann machen wir immerhin Punkte

Flops :
- Retzer Brüder. Ihr 2 seit ja die allerbesten. Was macht ihr so, wenn die anderen Trainieren?
Und ganz besonders der WORLD CUP SPIELER mit der #19, der is so heiss...
- die Defense, ausser Chris LaFlamme - so gehts nicht Freunde. Wie oft kann so ein Graupengegner
noch frei vor das Tor kommen? Alleine ??? War das also die neue Taktik? Dann nehm ich lieber
ein Tick Tack
- Das Spiel war Anti-Werbung für Eishockey. Von beiden.
- SERIKOW !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Don´t sing it - Just bring it!***Mein TOP-Student bleibt Tully24***Allez Allaz Allez, CRISTOBAL HUET!!!***
IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

!!! Prädikat : Weltklasse - "Wieso gehst Du nicht hier in Kassel in ein Hotel und schläfst Dich mal richtig aus? Das ist doch billiger, als das immer beim Deutschland-Cup zu machen." Leuchte zu Tom im Hennings !!!

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

06.11.2004 00:37
#17 RE:Huskies - Scorpions Antworten

@ eismann

In Antwort auf:
@ Atömchen : Ist der Memminger nicht verletzt? Stand in der HNA.

diese lokalen propagandablättchen drucken das, was sie in ihr büchlein diktiert bekommen.
wir sind hier nicht in köln. bei uns ist die presse doch ehr patriotisch.

ich rate zum gespannten hinhören und zw den zeilen lesen.

atomic - nowayman

AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

06.11.2004 00:54
#18 RE:Huskies - Scorpions Antworten

Glückwunsch zum Sieg, das war doch schon mal ein anfang.
gruß,
AustrianGiant#7

BU23 Offline

1. Reihe

Beiträge: 493

06.11.2004 08:52
#19 RE:Huskies - Scorpions Antworten


Wie kann sich eine Mannschaft so schnell von zwei Seiten zeigen.

Die ersten zehn Minuten mit guter Leistungsbereitschaft und nach dem ersten verkorksten Überzahlspiel von Minute zu Minute in den Trott der letzten Spiele zurück fallen und dies bis zum Ende des zweiten Drittels halten (wobei der Gegner nicht besser wurde sondern wir schlechter).
Im letzten Drittel war nochmal ein leichter Versuch erkennbar die Zügel wieder an zuziehen, was aber nicht mehr reichte um das Spiel in 60 Minuten zu gewinnen.

Als besonderen Flopp möchte ich heute Serikov erwähnen, trotz seiner Beteiligung an einem der Tore war sonst nichts von Ihm zu sehen auser "Schaulaufen" und dies gehöhrt in eine Eisrevue und nicht zum Eishockey.
Als Zeichen für die Mannschaft sollte er Mal für einige Spiele nicht auf der Bank sitzen, sonder als Zuschauer das Spiel begleiten.

Für diesen Zittersieg sollte sich die Mannschaft schämen und der Verein sollte doch Mal an Gehaltskürzungen denken.

Gruß

Burkhard



********** Huskies geben niemals auf **********

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

06.11.2004 10:50
#20 RE:Huskies - Scorpions Antworten

In Antwort auf:
Und mir ist heute auch KEINER aufgefallen, der sich irgendwie in meine "Negativliste" eintragen konnte. Alle haben super gespielt, alles gegeben, wurden aber leider "nur" mit 2 Punkten belohnt.

Mist und ich war in Kassel und hab ein ganz bescheidenes Spiel gesehen, was ein Ärger. Wenn das der Befreiungsschlag war, dann gibt es am Sonntag in Wolfsburg aber ein böses Erwachen.

Tops:
Landshuter beim Einlauf der Mannschaft, wußte gar nicht das es so viele Spitznamen gibt
LaFlamme, Gosselin, Dany Banane
Schiri, bis auf das Schultz nie im Leben das Tor gemacht hat
2 Punkte durch sehr schöne Hammer-Treffer
Viele haben sich wenigstens geärgert wenn was nicht geklappt hat
Keine 15 Minuten Gespräche über AOl-Tarife neben mir
Nicht mehr alleine Träger der roten Laterne

Flops:
C. und S. Retzer, das war mal wieder sehr wenig was da kam
Serikow, ist der Teil der Mannschaft, oder will er nur spielen?
Drittel 2 und 3, wer nicht gewinnen will kann die Gergner ruhig einladen zum Toreschießen, der macht das dann schon
Schade das der Lockout nicht bald vorbei ist, dann wäre ein Unsicherheitsfaktor hinten weg


Nebenbei gefragt, wann hat der McP denn was gesagt? Die Anlage war ja gestern sehr leise…



ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

06.11.2004 11:45
#21 RE:Huskies - Scorpions Antworten

Ich denke, es ist offensichtlich, daß wir wie im letzten Jahr eine Schizotruppe haben. Es kann mir auch keiner erzählen, daß es allein an der Kondition liegt, wenn man nach der ersten Pause(!) so einbricht. Sollte ich falsch liegen und die Kondition wäre doch schuld, hätte ich eine Idee für die Deutschland-Cup Pause: keine trainingsfreien Tage mehr und laufen, laufen, laufen.

Das erste Drittel ging absolut in Ordnung, auch wenn Hannover nicht unbedingt stark gewesen ist, machten sie doch genug Schwierigkeiten, so daß der Einsatz der Huskies in meinen Augen mehr als ok war. Die Tore waren schön herausgespielt und auch die Kombinationen funktionierten mal. Vor allem ist mir aber aufgefallen, daß die Jungs jetzt doch öfter selbst aufs Tor schießen, anstatt wie sonst nochmal zu passen (was ja dann meistens nie zum Torerfolg führte). Es war auch ne komische Erfahrung mal wieder mit einem zwei Tore Vorsprung in die Pause zu gehen Tja, und dann nahm das Unheil seinen Lauf und die Frage bleibt wieso? Bei uns standen gestern drei Eishockeyfans aus Halle(Saale). Die wunderten sich warum die Stimmung nach der 2:0 Führung nicht besser sei, wir haben sie erstmal aufgeklärt, daß sich das Spiel noch um 180 Grad drehen kann und die Zuschauer erstmal vorsichtig sind...wer konnte ahnen wie Recht wir hatten? Nach der Partie meinten die drei noch, ein Oberligaspiel sei auch nicht schlechter...das gibt einem doch zu denken, wenn man berücksichtigt, daß wir (noch) DEL spielen...

Tops:

- erstes Drittel
- Hammers Penalties (hoffe der Plural ist korrekt )
- Stimmung in den letzten beiden Dritteln, hätte mich nicht gewundert, wenn mehr gepfiffen worden wäre
- (Kellerduell gerade so gewonnen)

Flops:

- der Einbruch nach der ersten Pause
- schon wieder keine drei Punkte in einem Heimspiel und die Gegner werden nicht leichter
- der Druck auf die Mannschaft steigt, wenns in Wolfsburg auch nix wird mit einem Dreier, spielen wir gegen den Abstieg
- Gerüchte über Gibbs Weggang; Infopolitik der Huskies bezüglich der verletzten Spieler (wann kommt Gage wieder?)

Oberflop:

- die Ehrenrunde, Jungs schämt ihr euch nicht??? Ich gehörte zu denen, die euch den Rücken zugekehrt haben!
- das einige Zuschauer auch noch die Raupe forderten, seid ihr so blöd???


Mäh kann's je egal sinn, wie däh driwwer dengged,
ferleichde schimbed au disser un jener,
um wam'mäh einer sonsd was schengged:
Ich benn um bliewe Kasseläner!

Schießen, einfach schießen...!!!

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

06.11.2004 13:07
#22 RE:Huskies - Scorpions Antworten

Is ja schön das ich vielleicht bei nem andren Spiel war. ICH habs so gesehen, und dabei bleib ich.
Seid lieber mal froh das wir wenigstens mal wieder Punkte geholt haben.



Im Jahre '87 da wurd ein Stern geborn.
Und man sah sofort an seinem Schein, er kann nur aus Kassel sein.
Dieser Stern heißt ECK und leuchtet in blau-weiß.
Als schönster Stern von allen dort, dort überm ew'gen Eis.
Und seh ich hinauf zum Firmament, auf den Stern den jeder kennt.
Spür ich seinen Glanz, dann sag ich mir, er ist auch ein Teil von dir.

1. staatlich geprüfter und anerkannter Nudel-Observator

* * * Mitglied des gMAgC * * *
(gelbes Männchen Auswärtsfahrten gedächtnis Circle)

***Wer zuletzt lacht..... denkt zu langsam***
***Zieh dich aus, leg dich hin, ich muss mit dir reden***
***Das Leben ist ein scheixx Spiel, aber die Grafik ist geil***


Landshuter Offline

Ein Torwart,
ein Hexer,
ein Cinibulk;
Hefe Weizen,
Miro Kloni,
Flipper,
kroatischer
Handtuchträger,
Mate Bulic

Beiträge: 2.216

06.11.2004 15:00
#23 RE:Huskies - Scorpions Antworten

Wir ham 2 Punkte geholt, schön, aber wie, das war unter aller Sau.
In den letzten Spielen ham wir wenigstens noch meistens schön gespielt und uns Chancen erarbeitet, aber war gestern nach der 20.Minute los?
Das 1.Drittel war sehr stark, da ham wir mal gezeigt wie man spielen kann, auch wenn der Gegner nur Hannover war, aber was dananch kam, ich weiß nicht, was das mit DEL zu tun hat.

Tops:
-Rückkehr von LaFlamme
-Nummer 33 Dean "AUF DIE FRESSE" Melanson, ich seh ihn so gerne wenn er böse wird hehe
-endlich wieder Punkte und den letzten Platz verlassen
-das Bier im und am E-Block
-Bousquet, der man kann es einfach irgendwie
-Hammer Buden, alte Landshuter Schule
-Münster nicht dabei, schon punkten wir
-Corey Hirsch, ein richtiges Tier im Tor,eindeutig besser wie Münster, und er kann wohl noch stärker spielen

Flops:
-C.Retzer, der man hat nix, aber au garnix drauf
-Serikow, wann trifft er endlich wieder?
-Zuschauerzahlen, au wenn man bei den Spielen befürchten muß, daß es noch schlmmer wird
-C.Retzer in Reihe 1, sowas ist lächerlich
-McParlent, ich glaub er muß bald gehen, wir können kein Überzahl Spiel, keine Buden machen, keine Torchancen erspielen und von der Unterzahl will ich garnit reden, alles Dinge , die man im Training abstellen kann, oder, Mike McParlent?

Servus, euer Landshuter



K Ö N I G -----VON----- B A Y E R N

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

06.11.2004 18:04
#24 RE:Huskies - Scorpions Antworten

In Antwort auf:
Corey Hirsch, ein richtiges Tier im Tor,eindeutig besser wie Münster, und er kann wohl noch stärker spielen

Hmm, sehe ich anders. Gestern war der keinen Deut besser als der Münster. Gut, kann noch werden, aber bei beiden Toren sah er nit gut aus. Beim Cisar Treffer darf ich mir keine Bude einfangen, nachdem der Stürmer halb am Tor vorbei ist, tut mir leid. Festgehalten hat der au nix und nen Big Save habe ich ebenfalls nicht gesehen. Wenn ich nur das Spiel gestern nehme, dann ist das ne verschenkte Lizenz. Hut ab!

Insgesamt fand ich das Spiel sehr gräßlich und schade das man mit zehn Minuten Eishockey spielen gegen HAnnover zwei Punkte holt. Die Herren sollten mal anfangen nicht nur die Schlittschuhe durch die Gegend zu tragen sondern Eishockey spielen. Gerade das zweite Drittel fand ich unter aller Sau und ne echte Zumutung. Wirklich schade das da noch welche Klatschen bei dem Mist. Wie kann man denn, wenn man die Trümmertruppe schon einmal an die Wand gespielt hat, noch so nachlassen??? Das geht nicht und irgendwer gehört dafür bestraft. Ich faselte Anfang der Woche noch so ein hirnrissiges Zeug von wegen 9 Punkten. Nach Drittel 2 und 3 gestern sollten wir mit 2 Punkten aus den drei Spielen mehr als zufrieden sein.

Der einzig richtig gute Mann aufm Eis war der Schiedsrichter! Toll das man so eine Leistung noch würdigen kann. Auch dafür Hut ab, diesmal nicht ironisch.

Ich schaue mir morgen Braunlage gegen Harsefeld an. Wird sicher lockerer als das Drecksgespiele gegen Wolfsburg. Ich bin endlich auch mal bedient...



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC

Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!




Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

06.11.2004 18:53
#25 RE:Huskies - Scorpions Antworten

Da freut man sich den ganzen Tag auf etwas zerstreuende Unterhaltung und man kriegt doch nur die Augen versaut!!! Das, was beide Teams da gestern gespielt haben, war schlecht, ganz schlecht. Die Huskies zu Beginn mit Druck und auch mit dem nötigen Glück mit 2 Toren in Führung, hören einfach auf zu spielen! Nunja, Hannover war ja auch erschreckend schwach, das 2. Drittel war jedoch die Krone der Frechheit, die Scorps keineswegs stärker, die Huskies erschreckend schwach, unsicher in der Defensive, kaum ein Pass kam an, schon aus der Defensive heraus. Im letzten Drittel haben sie ja nochmal versucht den Schlendrian rauszubekommen, aber das war alles Stückwerk!!! Zur Fairness....wenn kein Grund besteht, Strafen zu geben, also keine Strafen herausgespielt werden, dann braucht der Schiri auch keine pfeifen! Beide Mannschaften waren eine Zumutung, basta!!!!!!!

Tops(gabs welche?):
- Greig und Corso habens ja versucht, aber mit #21 zu spielen, war gestern ne Strafe!
- der Hirsch hat mir recht gut gefallen...!
- #46, der Einäugige unter den Blinden hinten drin!
- die 2 Penalties von Hammer...obwohl Ilpo ein Penner ist, 2mal auf denselben Trick reinfallen ist auch ziemlich arm!

Flops:
- die Brüder R.(wobei C. keine gravierenden Fehler gemacht hat, aber seine "Fähigkeiten" neben seinen Partnern doch deutlich zu sehen waren!
- Serikow....fährt nur spazieren!
- NHL-Star...#55, wenn du trainieren willst, dann geh doch wieder rüber. Eine Graupe ist das, fürchterlich!
- das Spiel ab der 10. Minute....!

Blau-weisse Grüsse
Holger

P.S.: Nr1, was nimmst Du??? Will ich auch haben...Waldecker Spezial Psychopharmaka???


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***

WEICHEI-HOCKEY ??? NEIN DANKE !!!

Dean M., THE LORD OF THE BOARDS!


BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

06.11.2004 19:28
#26 RE:Huskies - Scorpions Antworten

Hmm, es wurde eigentlich schon alles zum Spiel gesagt. Der Einbruch nach dem 2:1 war wirklich erschreckend, aber leider auch teilweise verständlich. Es kommt mir irgendwie vor als ob unsere Truppe zu viel Angst hat. Die Saison ging damit los das jeder der nen Gegenspieler auch nur böse angeschaut hat, ne Strafe bekam. Dann kamen die vielen unnötigen Niederlagen dazu, obwohl sie gut gespielt haben... Dann die Verletzten Misere. Das Gage ausgefallen ist gab den letzten Rest. Naja und jetzt ist die Depression da und sie haben sich ans Verlieren gewöhnt. Ich meine sobald wir nen Tor fangen ist das Selbstbewußtsein gleich wieder am Boden.
Klar sind das Profis, doch 8 Spiele in Folge verlieren läßt keinen kalt. Das einzige was helfen wird sind Siege...
Ich denke jetzt auf das Team einzuschimpfen oder sie gar auszupfeifen bringt rein gar nichts. Ich denke auch immer noch nicht das es am Trainer liegt. Klar geht mir seine extreme Reihen-Umstellerei auch auf die Nerven, aber im Gegensatz zur Kammerer-Saison spielen sie nicht wirklich schlecht. Von Chancen her hätten wir alle der letzten Spiele gewinnen können/müssen und die Abwehrfehler oder Fehlpässe die momentan passieren bewegen sich noch in der normalen Quote, allein wegen denen verlieren wir nicht. Die Jungs müssen motiviert werden und gewinnen, mehr braucht das Team nicht. Es ja nun wirklich nicht so das es am Talent fehlt. Und am Willen fehlt es denk ich auch noch nicht.

Magro



***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)


*******************PLAY THE PHANTOMS STYLE*******************

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

06.11.2004 20:28
#27 RE:Huskies - Scorpions Antworten

Übrigens sollten wir nicht kritisieren, dass sie noch mal rausgekommen sind, denn als die das letzte Saison mal nach einem Penaltysieg nicht gemacht haben, da bekam Tobi als Kapitän ganz schön die Meinung gesagt, dass ja schließlich Kiddis über der Bande hängen, die ihre Lieblinge abklatschen wollen und für die Sieg Sieg ist. Und sei es einfach ihre Pflicht, die Ehrenrunde zu fahren, selbst wenn einige Zuschauer sie ausgepfiffen hätten. Ich glaube nicht, dass sie viel Freude daran hatten. Deshalb finde ich es anständig, wenn sie dennoch rauskamen. Ich war schon weg, denn ich habe ja gesehen, dass die meisten Zuschauer gingen und wusste, dass keiner groß ruft. Aber selbst wennn nur 100 Kiddis rufen, MÜSSEN sie sich denen stellen.
DAS kann ich ihnen nun wirklich nicht vorwerfen. Im Gegenteil.



ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

07.11.2004 11:57
#28 RE:Huskies - Scorpions Antworten

In Antwort auf:
Übrigens sollten wir nicht kritisieren, dass sie noch mal rausgekommen sind, denn als die das letzte Saison mal nach einem Penaltysieg nicht gemacht haben, da bekam Tobi als Kapitän ganz schön die Meinung gesagt, dass ja schließlich Kiddis über der Bande hängen, die ihre Lieblinge abklatschen wollen und für die Sieg Sieg ist. Und sei es einfach ihre Pflicht, die Ehrenrunde zu fahren, selbst wenn einige Zuschauer sie ausgepfiffen hätten. Ich glaube nicht, dass sie viel Freude daran hatten. Deshalb finde ich es anständig, wenn sie dennoch rauskamen. Ich war schon weg, denn ich habe ja gesehen, dass die meisten Zuschauer gingen und wusste, dass keiner groß ruft. Aber selbst wennn nur 100 Kiddis rufen, MÜSSEN sie sich denen stellen.

Wenn man es so betrachtet, hast du nicht unrecht und ich nehme die Frage, ob die Mannschaft sich für die Ehrenrunde nicht schämt, hiermit zurück. Was mich angeht, hatte ich nach der Leistung in den beiden letzten Dritteln, jedoch kein Bedürfnis den Sieg und/oder die Sieger zu feiern. In Bezug auf die Forderung nach der Raupe bleibt meine Meinung aber bestehen. Ihr seid doof@Raupeforderer

Mäh kann's je egal sinn, wie däh driwwer dengged,
ferleichde schimbed au disser un jener,
um wam'mäh einer sonsd was schengged:
Ich benn um bliewe Kasseläner!

Schießen, einfach schießen...!!!

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

07.11.2004 12:41
#29 RE:Huskies - Scorpions Antworten

Das ständige Fordern der Raupe ist ohnehin eine Unsitte geworden. Wie Tobi schon erklärte, die ist eswas ganz besonderes. Und ich wäre sogar dafür, dass die Spieler entscheiden, ob sie die machen. Wenn sie nicht wollen, sind die Ordner wieder dran. Das war immer sehr lustig.



Seiten 1 | 2
«« WOB-Huskies
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz