Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.070 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

06.12.2004 00:03
#16 RE:ECK vs. DEG Antworten

Ganz soooo dramatisch wie Icy würde ich's nicht bewerten wollen...

Das Spiel war rechtgut - voallem natürlich die beiden ersten Drittel. Aber: Die Jungs stehen unter einem immensen Druck, der letztendlich zu solchen "abfällen" wie in den letzten Dritteln der vergangenen Spielen führt. Nichts desto Trotz: Ich mach alles mit und halte zu den Jungs (weil inzwischen spielen sie ALLE nur noch für das TEam und nicht mehr teilweise gegen den Trainer!).

TOPS:
- Gager, Gager, Gager, Gager und vor allem: Gager!
- Bousquet, Bousquet, Bousquet, Bousquet!
- Tobi Abstreiter
- Joe Gibbs - Ohne die Kohle, die Joe an Land geholt hat, wären wir bereits in der Oberliga!

FLOPS:
- SCHULTZ!
- SCHULTZ!
- SCHULTZ!
- SCHULTZ!
- SCHULTZ!
- Furey!
- Furey!
- Furey!
- Furey!
- Furey!

Weg mit diesen Luschen!


Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis

*****


********************************************************************************************
* * * Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches "Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen" nicht mitsingt...

(Formerly known as "Matsuhito, the Photomachine")

********************************************************************************************

edderhahn Offline

3. Reihe

Beiträge: 116

06.12.2004 00:27
#17 RE:ECK vs. DEG Antworten

so Zwei punkte sind immerhin besser als einer oder keiner
aber 2:0 geführt 5 min Powerplay und nix passiert. Allein deshalb war der Sieg nicht verdient
Düsseldorf ganz schlecht und der Gager hat se im letzten Drittel noch im Spiel gehalten unglaublich

Tops
Hommel
Jones
Gager
Jung
Greig ( trotz Penalty)
gute Stimmung eigentlich


Flops
Schulz
eklatante Chancenauswertung
Powerplay 5min (Freitag gabs erst Anschauungsunterricht)schießen einfach schießen
Deg ganz schwache Vorstellung
Schimm war schlimm
Tor welches wegen Toraumabseits nicht gegeben wurde
so das wars eigentlich

dann ist da noch als Obertop zu nennen
als der Hallensprecher versuchte Stimmung aufzubauen vor dem Spiel und der E Block einfach nur still war das war göttlich.....

und noch nebenbei bissel negativ wenn da einige meinen se müssen mit Ihren Doppelhaltern auf den Heuboden kommen während des spiels schön und gut aber dann doch icht mittenrein und diese dann auch noch Hochhalten.
denkt mal an die die hinter Euch standen
hat mich sowieso gewundert das es da nicht gefunkt hat
in diesem Sinne greetz
edderhahn

Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

06.12.2004 04:04
#18 RE:ECK vs. DEG Antworten

@edderhahn: wär´s dir lieber, wir hätten verloren?? Von wegen "unverdient"

@atomic: lass mal die Anne in Ruhe Das war schon arg überspitzt....

Zur Spielanalyse bezüglich schwacher Dummdörfler, einzelner Aussetzer unseres Teams etc. usw. hab ich heute überhaupt keinen Bock!!!
Ich war einzig und allein froh, nach dem Sieg mich in die Arme von den Kumpels/Kumeplines fallen zu lassen - nicht mehr und nicht weniger!!!


Take care
Huskytom



STOP THAT F***ING PUSSY HOCKEY!!!
BLUE AND WHITE FOREVER


Landshuter Offline

Ein Torwart,
ein Hexer,
ein Cinibulk;
Hefe Weizen,
Miro Kloni,
Flipper,
kroatischer
Handtuchträger,
Mate Bulic

Beiträge: 2.216

06.12.2004 09:15
#19 RE:ECK vs. DEG Antworten

Was hat eigentlich unser Kapitin für eine Aufgbe im Team?

Erst vermasselt er den Sieg und fährt beim 2:2 nur Kathan hinterher, dann kommt er hinter einem langen Paß nicht hinterher, weil er einfach nur langsam is und im Penaltyschieß0en will er dann zeigen, was er kann, und scheitert jämmerlich, was soll das?
Ich wüßte nicht wann Tobias Abstreiter den letzten Penalty reingemacht hat, echt nit.
Dann wartet er extra bis alle runter sind vom Eis und läßt sich extra feiern, sowas ist absolut peinlich, wird aber leider Gottes von vielen Fans angenommen. Ich weiß nicht was man sich nach diesem schwachen letzten Drittel über 2 Punkte freuen kann, sorry.

Zum Spiel werd ich mich nicht äußern, das reicht mir!

Servus



K Ö N I G -----VON----- B A Y E R N

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

06.12.2004 09:39
#20 RE:ECK vs. DEG Antworten

In Antwort auf:
als der Hallensprecher versuchte Stimmung aufzubauen vor dem Spiel und der E Block einfach nur still war das war göttlich.....

Wenn nur die Hälfte ankommt von seinen Versuchen kann ja nichts klappen. Aber auch so hat er dafür nur die kalte Schulter bekommen. Ist es so weit schon gekommen, das jetzt wie in Amerika die Stimmung vorgegeben wird?

Tops:
Gage (3 Großchance in 2 Minuten vereitelt)
Hommel (Checkt sinnvoll und macht ein klasse Tor)
LaFlamme (Toller Schuß und gute Übersicht)

Flops:
Schultz und seine Versuche im PP (Jerder Schuß in den Gegner der einen halben Meter vor ihm stehet)
Über- und Unterzahl
Der Mann ohne Körperspiel der DEG darf so leicht das 2:2 machen, peinlich!!!!
Daniel Kreutzer, seit seinem ersten Penalty vor was weiß ich wievielen Jahren hat er den gleichen Trick drauf, Respekt!
Hammer darf nur drei Minuten spielen und soll dann im Penaltyschießne die Kastanien aus dem Feuer holen



Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

06.12.2004 11:39
#21 RE:ECK vs. DEG Antworten

In Antwort auf:
Ich weiß nicht was man sich nach diesem schwachen letzten Drittel über 2 Punkte freuen kann, sorry.

weil wir jeden Punkt verdammt bitter nötig haben... Ganz einfach!


Grüße
Iceman

Dennseman Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 2.059

06.12.2004 15:48
#22 RE:ECK vs. DEG Antworten

naja, immerhin 2 punkte geholt. da kräht irgendwann man kein hahn mehr nach!!

Trotzdem:

Furey sofort raus!!! Schultz raus!!!! (hoffentlich einigen die sich bald da drüben)

Aber: Hommel, immer wieder Hommel!! War total geil das Tor! Von der Strafbank und dann eiskalt!! Und Laflamme, gar nit schlecht!!

Da ist der Jones ja sicherer als Schultz und Furey zusammen!!

Tops:
Hommel
Gage
LaFlamme
Tobi (der Pass auf Hommel zum 1:0)
2 Punkte

Flops:
Schultz
Furey
Melanson (wie kann man so frei vorm Tor das ding so verziehen)
DEG (so schlecht habe ich die noch nie gesehen! Vorm Tor und auch im Aufbauspiel läuft da nix)
Schimm!!!!!!!

Das allerschlimmste:
Bei uns in der Halle treffen Spieler, die seit Wochen und Monaten kein Tor mehr gemacht haben:
Kathan, Busch, Guggemos!!!

Naja, bin am Freitag nicht da (was einige Leute wieder freuen wird, weiss echt nicht was ich getan habe) habe Nachtschicht!
Naja, bis denne
____________________________________________________________________________________________________

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

06.12.2004 16:26
#23 RE:ECK vs. DEG Antworten

@Dennsemann

In Antwort auf:
Melanson (wie kann man so frei vorm Tor das ding so verziehen)

Ähh man kann sich auch viel einbilden... Er hat Jung an der Schulter(?) getroffen und da ist dann der Puck in hohen Bogen abgeprallt. Aber verzogen hat er nicht. Er hätte höchstens versuchen können Jung auszuspielen, allerdings wäre er dafür zu langsam gewesen da die DEG Verteidiger schon knapp hinter ihm waren.

In Antwort auf:
Furey sofort raus!!! Schultz raus!!!!

Ich weiß diesmal wirklich nicht wobei dir Schultz so negativ aufgefallen ist. Furey hatte ein paar dumme Aktionen, aber Schultz war gegen die DEG zwar unauffällig, aber auch ohne Fehler.

Es ist mir schon klar das viele gefrustet sind und deshalb schnell sich ein paar Sündenböcke rausziehen. Aber beim Spiel gegen die DEG ist meiner Ansicht keine Einzelperson negativ aus der Menge rausgefallen. Furey vielleicht mal ausgenommen, obwohl er auch keine Spiel entscheidenen Fehler gemacht hat. Das ganze Team (außer Gager) war im letzten Drittel viel zu schwach. Es nervt wenn immer wer anderst rausgepickt wird oder manche total subjektiv nur nach ihrem Namen bewertet werden.
Die Spielethreads machen echt nur noch Sinn wenn man mal seine Frustbrille ein wenig absetzt und nochmal objektiv das Spiel sieht und wenn man das nicht kann, sollte man vielleicht mal ne Nacht drüber schlafen... Wie Atomic im zweiten Posting schon mal geschrieben hat, können wir nämlich sonst irgendnen Spiele-Thread der letzten Wochen nehmen und einfach den Namen des gegnerischen Vereins durch nen anderen ersetzen. Versteht mich nicht falsch, aber ich lese nun mal lieber was über Eishockey als 90% Rumgemehre. Ich schreib das auch bald in meine Signatur.
Gegen Düsseldorf war sicher nicht alles Gold, aber alles Scheiße genauso wenig.

Magro



***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)


*******************PLAY THE PHANTOMS STYLE*******************

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

06.12.2004 18:38
#24 RE:ECK vs. DEG Antworten

In Antwort auf:
Ganz soooo dramatisch wie Icy würde ich's nicht bewerten wollen...

Was willst Du eigentlich nach jedem Spiel von mir ??? So wichtig bin ich eigentlich
nicht, dass Du nach jedem Spiel zu meinem Posts stats abgibst.
Ich weiss nicht wo ich jetzt was dramatisch gesehen habe. Ich habe einfach nur geschrieben,
wie es das sehe. Und dramatisch ist was anderes.

Schulz fand ich jetzt auch nicht so dünne. Dieses mal hat er einfach seinen Part gespielt. Genau den, den er kann...



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Don´t sing it - Just bring it!***Mein TOP-Student bleibt Tully24***Allez Allaz Allez, CRISTOBAL HUET!!!***
IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

!!! Prädikat : Weltklasse - "Wieso gehst Du nicht hier in Kassel in ein Hotel und schläfst Dich mal richtig aus? Das ist doch billiger, als das immer beim Deutschland-Cup zu machen." Leuchte zu Tom im Hennings !!!

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

06.12.2004 19:11
#25 RE:ECK vs. DEG Antworten

Vielleicht klappt es ja am Freitag mit den ersten 3 Punkten mal. Ich denke auch, momentan ist es auch egal WIE wir sie kriegen, Hauptsache sie kommen. Ich freu mich inzwischen schon, wenn ich sehe, dass da eine Idee für eine Variante war, auch wenn die noch nicht klappte. Milan lässt ihnen ja die Freiheit, sich was auszudenken, und ich habe das Gefühl, sie sprechen jetzt oft miteinander oder berühren sich auch mal mit dem Schläger aufmunternd. Das macht mir jetzt Hoffnung, dass wir bald die Mannschaft sehen, die sie sein können.
(Hatte ich das eigetnlich schon mal geschrieben ? Dann schreib ich das jetzt noch mal.




Ich KÖNNTE schon, wenn ich wollte, aber das bleibt jetzt so :-)

drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

06.12.2004 23:03
#26 RE:ECK vs. DEG Antworten

Wir haben gewonnen und ich "musste" nur 3 Glühwein trinken...
Und die, weil mir echt super kalt war.... Ist halt WINTER...

Das Spiel.... Ich fand, bis auf unsere Chancenverwertung, den Schiri im ersten Drittel und das manschaftlich geschlossene "Pennen" so ca. 8 min. vor Schluß, das Spiel eigentlich recht o.K.! Klar haben wir sogar diese Saison schon bessere Spiele gesehen, aber die Jungs haben sich echt bemüht. Und die DEG war ein passender Gegner. Nicht zu stark und in der Chancenverwertung zum Schluß genauso stark wie wir.....

Tops:

Gager
Tobi
Hommel
Jones
Valenti
Das Lied "Ohne Düssel seit ihr nur ein Dorf"

Mein Glühwein war lecker
Stimmung
Milan nimmt ca. 5 min vor Schluss eine entscheidende Auszeit! Klasse gesehen, Milan! Dadurch haben wir 2 Punkte behalten!!!! Yeah!!!!

Flops:

Schiessen, einfach schiessen....
Leute, die, die von den Huskies auf dem Eis stehen im Powerplay sprechen kein oder wenig deutsch.....Aber Flämmchen hat es doch vorgemacht und wir warten lieber hinter dem eigenen Tor, bis die doofen 5 min. rum sind.... Wenigstens kein Gegentor bekommen, gell...(War IRONIE, falls es dazu Fragen geben sollte...)


Und den Sebastian Jones muss ich hier und heute mal loben! Der Junge kommt gewaltig....!!


Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

07.12.2004 06:32
#27 RE:ECK vs. DEG Antworten

In Antwort auf:
@drea28

Und den Sebastian Jones muss ich hier und heute mal loben! Der Junge kommt gewaltig....!!



Und das, obwohl er für eine Drehung auf dem Eis nahezu den gesamten Raum bis zur A49 benötigt?

Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis

*****


********************************************************************************************
* * * Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches "Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen" nicht mitsingt...

(Formerly known as "Matsuhito, the Photomachine")

********************************************************************************************

Dennseman Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 2.059

07.12.2004 15:16
#28 RE:ECK vs. DEG Antworten

@matteis:

Sebastian Jones heisst nicht Rob Busch!!

@ Magro:

Vielleicht wars etwas zu hart, musst aber mal die bisher gespielten Spiele mit einberechnen!
____________________________________________________________________________________________________

Sascha Offline

1. Reihe

Beiträge: 313

07.12.2004 16:57
#29 RE:ECK vs. DEG Antworten

Okay okay los gehts:

TOPS:
- Jones (der macht sich wirklich, ist zur Zeit der Verteidiger mit den wenigsten Fehlern!)
- Corso (giftig, giftig der "Kleine", sein Solo hätte ein Tor verdient)
- Hommel (Yeah, great goal!)
- Gager (Unser "Retter" der 2 Punkte)

Flops:
- Pech im ersten Drittel (Corso, Valenti etc. machen alles richtig, aber die Murmel will und will nit rein)
- Kondition in den letzten 15 Minuten (geht uns regelmääig die Puste aus, daher auch keine 3 Punkte!)
- Schiri Schimm war Schlimm!

Alles in allem war´s okay, hätten wir eine bessere Kondition, hätten wir auch mehr Punkte, so einfach ist das.

Melanson wegen seines "Solos" zu kritisieren halte ich für mehr als fragwürdig. Zum einen ist der Junge nicht der schnellste, zum anderen bin ich froh, dass er den Paß überhaupt annehmen konnte. Ehrlich, dass er solche Aktionen nicht verwertet dass wusste doch jeder vorher oder?!?

Ein Wort noch zu Sebastian Jones: Ich hoffe, dass die vielen Kritiker so langsam mal verstummen, da er in meinen Augen sehr solide Leistungen zeigt und sich serh wenige Fehler erlaubt. Und das obwohl er auch Penalty-Killing spielt!
--------------------------------------------------
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!"

by Dieter Nuhr

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

07.12.2004 22:32
#30 RE:ECK vs. DEG Antworten

In Antwort auf:
Schiessen, einfach schiessen....
Leute, die, die von den Huskies auf dem Eis stehen im Powerplay sprechen kein oder wenig deutsch.....

naja, dann müssen sie es eben lernen.
so einfach kann es manchmal sein.
oder meinst du, alle gesänge sollten ab sofort nur noch auf englisch sein

auf so eine idee kommen auch wirklich nur deutsche.
da möchte ich zu gern mal die meinung von franzosen, engländern oder gar "unseren" amis hören.

atomic - nowayman


Seiten 1 | 2 | 3
ECK - AEV »»
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz