Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 3.251 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
snowdog Offline

Pre-Rookie


Beiträge: 17

25.01.2005 23:07
#46 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

In Antwort auf:
Bin auf Icys Bericht schon sehr gespannt

Sorry Anne, bin etwas früher daheim als Icy, darf ich auch mal??
Das Spiel war heute nach 3 Minuten entschieden, nach der ersten Überzahl und auf Vorlage vom schulterverletzten Lebeau traf Norris zum entscheidenen Tor.
Nach der vierten Überzahl und knapp 14 Spielminuten stand es durch drei Powerplaytreffer 3-0 für die Lions.
Wie konnte es dazu kommen??
Ganz einfach unsere Mannschaft glänzte besonders durch mangelnde Bewegung selbst in Unterzahl verhielt man sich zumeist passiv, so dass Frankfurt lässig die drei Tore rausspielen konnte, die Stürmer der Lions wurden auch nicht ansatzweise am Torschuss gehindert und es gab fast keine Befreiung in Unterzahl weil fast alle Abpraller wieder beim Gegner landeten, kein Wunder wenn man sich nicht bewegt.
Wenn jetzt jemand sagt, dass ich etwas übertreibe, darf ich wohl sagen dass Gager es wohl ähnlich sah:
Nach dem dritten Gegentor drosch er wutentbrannt seine Kelle erst auf die Torlatte, dann gegen den Pfosten und schließlich warf er sie völlig gefrustet gegen die seitliche Bande. wer nun gedacht hatte er fährt zur Bank sah sich getäuscht, erst nach den ersten 20 Minuten "mußte" er seinen Platz im Tor für Corey Hirsch räumen.

Im zweiten Drittel gab Herr Lichtnecker dann auch einige fragwürdige Strafen gegen die Lions, wie zuvor schon gegen unsere Huskies. Dann zeigte sich der Unterschied zwischen beiden Mannschaften: Bei sage und schreibe 9 Minuten 18 Sekunden Überzahlspiel kamen nicht mehr wie drei, vier Torschüsse heraus, die Lions hingegen blieben selbst in Unterzahl das deutlich zielstrebigere Team. Nachdem nichts passierte nahm sich Frankfurt dann auch etwas zurück und kam im letzten Drittel kaum noch zu Chancen. Die Huskies versuchten zwar endlich auch ein Tor zu erzielen,aber über die Versuche konnte Gordon nur müde lächeln. Es gab eigentlich nur eine zwingende Torchance in 60 Minuten für die Huskies und dann auch noch in Unterzahl mal wieder ein Solo von Corso, aber Gordon lies hier keinen Treffer zu.
Ich meine es gab keinen vernünftigen Spielaufbau, Einsatzbereitschaft und Kampf wurde heute vom Großteil der Mannschaft nicht beherzigt und das gegen eine eher müde Lionstruppe.
Besonders enttäuschend das zweite Drittel:
9 min 18 sekunden in Überzahl
2 min 4-4 Spieler
13 sek in Unterzahl
und eine Schusstatistik von 7 - 7 sprechen wohl Bände!!!
Und wer jetzt schon wieder sagt in Frankfurt kann man verlieren, dem muss man entgegenhalten dass es auch mal ein Auswärtsieg sein darf wenn man den 12.Tabellenplatz erreichen will. Dieser Wille war heute nicht zu spüren und andere Mannschaften holen auch auswärtts Punkte (Hannover in Hamburg, Iserlohn in Berlin usw.)
Man sollte auch mal auf die eigene Leistung schauen und sich nicht auf Niederlagen der Konkurrenz verlassen.
Übrigens sangen die Lionsfans so um die 50. Minuten:
Huskies wir wollen Euch kämpfen sehen.
So etwas habe ich persönlich auswärts noch nicht erlebt, bestätigt aber vielleicht meinen Eindruck der Arbeitsverweigerung am heutigen Abend.
Bezeichnend auch, dass die ca. 100 Fans der Huskies nur kurz durch Lavalle und ausführlich von Tobi durch Winken gegrüßt wurden, der Rest der Truppe war dazu nicht bereit oder in der Lage (vielleicht war denen noch der Schläger oder die Hand zu schwer).

Bin gespannt auf die anderen Berichte.
Gruß Robert

AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

25.01.2005 23:42
#47 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

Also das war heute wohl das emotionsloseste Derby in den letzten Jahren, ab dem zweiten Drittel wars zum einschlafen.

tops

Gordon

im schongang das Spiel zu ende gebracht(soviel Eiszeit hat die vierte Reihe selten in einem Spiel!).

flops

teilweise planloses Spiel der Huskies(alleine die beiden Strafen wegen Spielverzögerung und die Strafe wegen zuvieler Spieler auf dem Eis!) waren mehr als unnötig.

Gager´s zerbrochener Schläger, als die Huskies dann im Puck besitz waren und nach vorne weiter gespielt haben statt ihm einen neuen Schläger zu bringen.... Also für mich ein Novum, habe so etwas bisher noch nicht erlebt.

Powerplay der Huskies
gruß,
AustrianGiant#7

mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

26.01.2005 00:01
#48 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

Ösi...diese Mannschaft hat 2 Gesichter, heute war mal wieder das hässliche dran. Die von Dir geschilderte Situation mit dem Schläger von Joaquin spricht da für sich! Was will man da machen, sich aufregen bringt nichts...nimms als Huskiefan mit Galgenhumor, sonst kriegste Magengeschwüre!!!

Meine "Ferndiagnose":
Für mich war das heute eine taktische Niederlage, die möglichst früh besiegelt sein sollte, um sich zu schonen für das wohl entscheidende WE aus Huskie-Sicht und um sich eventuell noch ein bisschen zu hauen, wenn ein Löwe dazu Lust hat. Die Löwen haben im 1. Drittel jedes Geschenk angenommen, brauchten danach kaum noch was machen...logisch, die spielen ja am Donnerstag schon wieder beim AEV. Die Huskies haben danach auch nichts mehr gemacht, wozu auch...war ja bloss das Derby...sollten sie nun kommendes WE erfolgreich gestalten, dann wird ihnen ein Grossteil der Fangemeinde sowieso verzeihen. Und ihr Lions...strengt euch gegen "unsere" direkte Konkurrenz mal ein bisschen an, sonst kann es passieren, dass euch in der kommenden Saison 6 sichere Punkte fehlen...! Ich habe mir mal die Restprogramme unserer Konkurrenten so angesehen...mit dieser Einstellung kann man keine 5 Punkte aufholen, man muss auch mal "überraschend" punkten, wie z.B. heute in FFM. Am Sonntag gegen 21 Uhr wissen wir mehr...!

Blau-weisse Grüsse
Holger


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***

WEICHEI-HOCKEY ??? NEIN DANKE !!!

Dean M., THE LORD OF THE BOARDS!


BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

Oliver Senzig Offline

Lions-Webbi


Beiträge: 257

26.01.2005 08:04
#49 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

Fazit: außer zwi guten Torhütern habt ihr gestern nichts zu bieten gehabt

im ersten drittel waren wir klar überlegen und ham verdient mit 3:0 geführt.

Im zweiten Drittel dann 8-10 Minuten am Stück Powerplay von euch aber außer 2-3 Schüssen kam nix, eigentlich nicht an Harmlosigkeit zu überbieten. Das letztes Drittel war stinklangweilig, da die lions mit minimalem Aufwand das halbherzige Anrennen der Huskies brenmsten. Einziger Aufreger war ein Lions Fehlpass woraufhin ein Husky (ich denke Greig) allein auf Gordon ging, der sich aber kurz vor Schluss den Shut-Out damit redlich verdiente.

Ansonsten war es echt ein emotionsloses Derby, da ihr uns ja fast nichts entgegenzusetzen hattet.

Noch zwei Highlights: einmal der Schläger von Gage, der erst nach dem 3-0 in díe bande haut, wenig später fliegt erim hohen bogen weg und irgendein Verteidiger gibt ihm seinen Schläger, aber statt den Puck rauszuhauen, damit es Bully gibt, spielen die Huskies seelenruhig weiter und lassen ihn hinten mit dem Mini-Schläger stehen.

Und der zweite war euer Vorsänger im Block, denke er war vom Inferno, der auf dem Zaun saß und schwer einen auf Ultra gemacht hat. köstlich war der, ohne den wär das letzte drittel noch langweiliger gewesen
_____________________________

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

26.01.2005 08:57
#50 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

In Antwort auf:
quizfrage: nenne mir ein team aus der del, das punkte zu verschenken hat?
und???


Och Atomic, in der Zeit wo einige mit ihren Trainer oder sich selbst nicht klar kamen, gab es schon einige Geschenke. Aber Wolfsburg hat nie was verschenkt und Hannover hat das Schenken eingestellt. Und wie ich gerade gelesen habe, war das bei den Lions gestern wohl auch nicht erst gemeint, obwohl ich in letzten Drittel schon dachte, die wollten uns was schenken.



Schoppenlord Offline

8 Bier in 30 Minuten Vernichter


Beiträge: 1.450

26.01.2005 11:46
#51 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

In Antwort auf:
Einziger Aufreger war ein Lions Fehlpass woraufhin ein Husky (ich denke Greig) allein auf Gordon ging

möööp Falsch!
Es war Corso, der dann mustergültig Gordon vor den Schoner geschossen hat

In Antwort auf:
Und der zweite war euer Vorsänger im Block, denke er war vom Inferno, der auf dem Zaun saß und schwer einen auf Ultra gemacht hat. köstlich war der, ohne den wär das letzte drittel noch langweiliger gewesen

Mußte mal drauf achten. Der ist jedesmal mit da unten macht das


ABLAHABLA <-- Alles klar

* * * Mitglied des WSVdkgMvJCV * * *
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)

* * * Begründer des gMAgC * * *
(gelbes Männchen Auswärtsfahrten gedächnis Circle)

HarriNo1 Offline

Foren-Bäcker


Beiträge: 3.790

26.01.2005 11:51
#52 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

In Antwort auf:
Und der zweite war euer Vorsänger im Block, denke er war vom Inferno, der auf dem Zaun saß und schwer einen auf Ultra gemacht hat. köstlich war der, ohne den wär das letzte drittel noch langweiliger gewesen

Mußte mal drauf achten. Der ist jedesmal mit da unten macht da



Ähm, da fällt mir nur einer ein, und der ist aus meinem Nachbarort, ist auch öfters in der Halle, neben bei auch ein Eisbärenfan

Harri



Der, der Deutsches Liedgut nicht mit singen mag, vorallem "im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen"
***"Es steckt so tief in mir drin-das ich ein Huskie bin!***
***Und der Haifisch kommt,und der Haifisch kommt-und schnapp schnapp,weg ist der Pinguin***



Schoppenlord Offline

8 Bier in 30 Minuten Vernichter


Beiträge: 1.450

26.01.2005 12:13
#53 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

BINGO HARRI
Es war genau diese jenige PERSON


ABLAHABLA <-- Alles klar

* * * Mitglied des WSVdkgMvJCV * * *
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)

* * * Begründer des gMAgC * * *
(gelbes Männchen Auswärtsfahrten gedächnis Circle)

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

26.01.2005 13:22
#54 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

Ach, war das wieder toll da unten. Das Spiel war extrem langweilig, Kassel extrem schlecht und Frankfurt war es anscheinend auch zu anstrengend uns richtig abzuschießen. Gordon unter Tops zu nehmen find ich allerdings auch etwas lachhaft. Er hat vielleicht 3 echte Torschüsse gehalten. Alle anderen Schüsse aufs Tor waren eigentlich nicht mehr als Befreiungsschläge.
Aber die Fahrt war zum Glück ganz lustig...
Ich bin ab jetzt ganz klar für geruchsneutrale Gehacktesbrötchen! Die CIA kann unsere Fahrtstrecke bestimmt noch in 10 Jahren nachvollziehen.

Magro



*** FLYERS, PHANS and HUSKIES ***
**************
A puck is a hard rubber disc that hockey players strike when they can't hit one another. ~Jimmy Cannon

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

26.01.2005 16:21
#55 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

Schön, dass hier viele immernoch lachen...
Ich kotze langsam. Das war aller übelste Arbeitsverweigerung in EINEM DERBY!
Dieses Pack da auf dem Eis hätte und auch informieren können, dann hätte ich
nicht einen kompletten Tag direkt nach der Arbeit opfern brauchen um mich von
den Frankfurtern verhöhnen zu lassen. Und wie recht die hatten!

Gage tut mir nur leid. Das ganze war eine absolute Frechheit.
Danke, IHR LUSCHEN!!!

Wer sich auf irgendwelche Wochenenden gegen WOB und HAN verlassen will und lieber
seine Fans DIENSTAGS BEI SCHNEE UND EIS durch Hessen fahren lässt um sich lächerlich machen zu lassen, der hat keinen Applaus mehr verdient. In keinster Weise.

Danke an die Lions. Wenn die gewollt hätten, dann wäre man mit 10 stück heim gefahren.

Tops :

- Endlich muss der Gager die kacke nicht mehr 60 Minuten mitmachen
- Mein Treffen mit den netten Frankfurtern (und Mannheimern). Vielleicht sollte
ich auch öfter nach FFM fahren. Nett unterhalten kann man sich ja. Und die Spiele haben sicherlich mehr Spaßfaktor als unsere
- Die Fahrt
- #27 beisst auf die Zähne

Flops :

- Kassel Huskies. Immer wenn denkt, schlimmer gehts nimmer, zeigen sie Dir das Gegenteil.
- Macholda, Lavallee und Abstreiter waren die einzigen, die es nötig hatten zu grüßen. PFUI!!!!

Danke für nichts...



*** LaFlamme, LaFlamme, CHRISTIAN LAFLAMME***Christian Hommel, DU BIST DIE GRÖSSET SHOW!!!***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Mein TOP-Student bleibt Tully24***Allez, Allez, Allez, CRISTOBAL HUET!!!***
IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

palmcat26 Offline

Pre-Rookie


Beiträge: 1

26.01.2005 18:18
#56 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

In Antwort auf:
Iceman

Mein Treffen mit den netten Frankfurtern (und Mannheimern). Vielleicht sollte
ich auch öfter nach FFM fahren. Nett unterhalten kann man sich ja. Und die Spiele haben sicherlich mehr Spaßfaktor als unsere


Hat mich auch gefreut dich mal wieder zu sehen, einen netten Kasseler gibt es also dochaber verhöhnt haben wir dich net oder

Ich habe nach dem Speil noch unsern Storchi getroffen und er meinte: "wir hätten ja auch 3 "beschissene" Season´s gehabt, aber in den Derby´s hätten wir wenigstens gekämpft und nicht schon vor dem Spiel aufgegeben............es war glaube ich das schwächste Derby was ich je gesehen habe"

Wäre eigentlich schade wenn es euch "erwischen" sollte, wären zumindest zuhause sichere 6 Punkte die uns fehlen würden


Gruß

Ralf palmcat26


Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

26.01.2005 18:39
#57 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

Ralf, Du hier ???
Wie geil ist das denn ? Du wirst doch noch nen Husky

Verhöhnt? Ihr? Nein. Sonst würd ich ja nicht sagen, dass ich auch so
mal wieder vorbei kommen würde.

Aber die Gesänge im Spiel von den Lionsfans waren hart, aber absolut
korrekt... "Ihr macht das Eis kaputt" usw...

Grüße an den Main,
Ice



*** LaFlamme, LaFlamme, CHRISTIAN LAFLAMME***Christian Hommel, DU BIST DIE GRÖSSET SHOW!!!***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Mein TOP-Student bleibt Tully24***Allez, Allez, Allez, CRISTOBAL HUET!!!***
IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

snowdog Offline

Pre-Rookie


Beiträge: 17

26.01.2005 20:50
#58 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

In Antwort auf:
Das war aller übelste Arbeitsverweigerung in EINEM DERBY!

Seltene Einigkeit zwischen uns Genau diesen Eindruck hatte ich auch und diese Leistung kann mir auch keiner schönreden, von wegen Super erstes Drittel der Lions oder so. Wenn ich alles hier schreiben würde was mir gestern während und nach dem Spiel durch den Kopf ging, würde ich wohl auch Stadionverbot in KS bekommen.

Gestern hat es zwar nur ca. 100 Fans getroffen aber bis auf ganz wenige Ausnahmen bei den Spielern hat diese Mannschaft keine Fans verdient, die sich durch Hessen über die vereiste Autobahn quälen, daher habe ich beschlossen zumindest vorerst trotz DK mir keine Heimspiele mehr anzutun, obwohl ich das "Glück" hatte gestern nur 20 KM fahren zu müssen.
Gruss Robert

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

26.01.2005 21:54
#59 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

In Antwort auf:
Das war aller übelste Arbeitsverweigerung in EINEM DERBY!

auf den punkt gebracht könnte man sagen, daß das derby mitsamt den huskies spätestens jetzt tot ist.


This text is for entertainment purposes only. This text may contain nudity intended for adults 18 years of age or older. If you are not of legal age, or if adult material offends you, please go here http://www.huskies-online.de

atomic - nowayman

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

27.01.2005 00:02
#60 RE:Deutscher Meister vs. Vize-Meister 96/97 Antworten

In Antwort auf:
auf den punkt gebracht könnte man sagen, daß das derby mitsamt den huskies spätestens jetzt tot ist.

Wie, jetzt erst? Es kommt doch langsam aber sicher wieder leben rein. Ich freue mich schon auf den zehnten Jahrestag unseres letzten Auswärtssieges. Ab da werde ich auch wieder regelmäßiger zu ner Niederlage fahren. Und wenn da dann einer feiert, dann doch wir.



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC

Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!

Ich glaube, dass die Welt sich noch mal ändern wird
Und dann Gut über Böse siegt
Dass irgendjemand uns auf unser'n Wegen lenkt
Und unser Schicksal in die Hände nimmt
Ja, ich glaube an die Ewigkeit
Und das jeder jedem mal vergibt
Alle werden wieder voreinander gleich
Jeder kriegt, was er verdient




Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« WOB - ECK
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz