Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 580 mal aufgerufen
 Spiele
Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

12.03.2005 17:04
Kassel vs Hamburg Antworten

Das Spiel hat für uns zwar überhaupt keinen Wert mehr, allerdings können wir schön Hamburg die PlayOffs versauen...hehe. Naja realistisch gesehen werden wir wohl ziemlich untergehen und uns für die PDs schonen.
Ich denke man sollte Baader ruhig mal eine Chance geben. Ein bißchen Spielpraxis für ihn wäre eh nicht schlecht, falls er nochmal in den PDs zum Einsatz kommen muß.

Magro



*** FLYERS, PHANS and HUSKIES ***
**************
***Mein Top-Goon ist der Landshuter***
A puck is a hard rubber disc that hockey players strike when they can't hit one another. ~Jimmy Cannon

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

12.03.2005 17:05
#2 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Seh ich komplett anders.
Morgen müssen sie weiter Selbstvertrauen tanken. Wenn sie mit 3 Siegen aus 4
Spielen in die Play Downs gehen, dann ist das besser, als mit ner dicken Klatsche gegen
Hamburg.

Also, Adios Freezers. Ihr könnt in Urlaub fahren



Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

12.03.2005 17:11
#3 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Ich wünsch mir ja auch lieber das sie gewinnen. Aber allein das Spiel gegen Iserlohn hat gezeigt, das als feststand das es um nichts mehr geht die Spieler scheinbar auch nen Gang zurück geschaltet haben...
Vielleicht sollte man erst Hirsch spielen lassen und falls wir tatsächlich auf den Deckel bekommen sollten, kann man Baader dann auch mal bringen. Mal schauen was Milan macht.

Magro



*** FLYERS, PHANS and HUSKIES ***
**************
***Mein Top-Goon ist der Landshuter***
A puck is a hard rubber disc that hockey players strike when they can't hit one another. ~Jimmy Cannon

HarriNo1 Offline

Foren-Bäcker


Beiträge: 3.790

12.03.2005 17:39
#4 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Jedenfalls soll der Peter Abstreiter spielen(Spielpraxis bekommen)
und der Kosick soll pausieren, laut unserer HNA.

Harri



Der, der Deutsches Liedgut nicht mit singen mag, vorallem "im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen"
***"Es steckt so tief in mir drin-das ich ein Huskie bin!***
***Und der Haifisch kommt,und der Haifisch kommt-und schnapp schnapp,weg ist der Pinguin***



Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

12.03.2005 18:15
#5 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Ich denke mal, die Huskies werden zu Hause sicher zeigen wollen, dass sie was können. Schon allein, damit bei den Playdowns die Halle gut gefüllt ist. Es wird sicher ein gutes Spiel, und zu Hause haben wir gegen Hamburg gute Karten. Ich hoffe, dass wir eine hochmotivierte Kassler Mannschaft sehen, auch wenn´s für uns jetzt in der Platzierung nichts mehr bringt. Für das Selbstvertrauen wäre ein Sieg Gold wert. Vielleicht bedankt sich am Ende ja Krefeld oder deren Fans für die Schützenhilfe und schickt uns ein paar Fässer Freibier für die Playdowns. Das dürfte ja sogar erlaubt sein. Gewinnen ist ja nicht verboten und sollte stetes Bestreben einer Mannschaft sein. Also können die uns dann ruhig einen ausgeben, wenn wir die Huskies nach vorn gepeitscht haben. Einmal haben sie sich ja im OFF schon mal für einen unserer Siege bedankt, wenn ich mich recht erinnere.



Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

13.03.2005 19:39
#6 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Jeppa, nettes Spielchen. NAch dem 1:4 haben sich die Jungs etwas zu sehr hängen lassen, Hamburg war eigentlich dünne. Zumindest gab es Kampf bis zur letzten Minute und das Milan da noch den Towart raus nimmt, spricht für ihn und die Truppe.

Tops:

- die volle Halle (auch wenn zu viele Fische drin waren), 5100 und nen paar zerdrückte ist mal okay, für nen Spiel, wo es um nichts geht für uns.
- Hirsch kann man doch gebrauchen
- Hommel fährt weiter jeden Check, gut der Mann!
- Wir spielen gegen Golfsburg

Flops:

-Tabstreiter ist mit Abstand der schlechteste Spieler, der in den letzten Jahren das Kassler Eis kaputt gefahren hat. Raus mit dem Mann!! Der ist so blö und klopft aufs Eis, wenn die Hamburger den Puck haben. Und körperloser als der kann keiner spielen...
- Keine große Hauerei gesehen.
- die Jugendspielgemeinschaft saß nur auf der Bank
- Wir spielen in dem Rotz-Stadion in Golfsburg


Play-Down Kampfsignatur:

Wir war'n da wo ihr nie seid - Im Finale!!!
In Europa kennt Euch keine Sau!
;-)

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

13.03.2005 19:48
#7 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Ich fand es auch am imposantesten, dass die Halle so voll war.
Lass es 1000 Fischköppe gewesen sein, aber soviele Leute in einem Spiel
ohne Wert für uns war schon super.

Tops :
- Zuschauer
- Stimmung war ok
- Wolfsburg steigt also auch sportlich ab

Flops :
- Unnötige Pleite
- Freezers in den Play Offs
- Mannheim



Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

13.03.2005 20:06
#8 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Tja, zum Spiel ist nicht viel zu sagen. Beachtlich das so viele Zuschauer in der halle waren, das Spiel war ja belanglos. Das der Serienmeister und Gründungsmitglied der DEL Hamburg Freezers jetzt doch in den PO ist ist bedauerlich. Die eigenen Fans haben denen ja den Anspruch abgesprochen und auf ein frühes Saisonende getippt. Schön das ich den Giguere mal beim Aufwärmen gesehen habe sonst fällt mir nicht viel ein.



Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

14.03.2005 02:07
#9 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Lächerliche Gesänge dieser Retortis Dann hätt ich es doch eher KEV gegönnt, und das will was heißen..

Nur mal nebenbei: der Endstand hätte 3:4 lauten müssen, denn der Schuß kurz vor Schluß (6:4) war drin! Aber wurscht..

In einem für Kassel bedeutungslosem Spiel haben sich alle (na fast alle) voll reingehängt. Das gibt mir Zuversicht für die PD´s.

Die Fischköppe werden grandios an den Lions scheitern; ich tippe fast auf einen sweep...


Take care
Huskytom



STOP THAT F***ING PUSSY HOCKEY!!!
BLUE AND WHITE FOREVER


Landshuter Offline

Ein Torwart,
ein Hexer,
ein Cinibulk;
Hefe Weizen,
Miro Kloni,
Flipper,
kroatischer
Handtuchträger,
Mate Bulic

Beiträge: 2.216

14.03.2005 08:31
#10 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Die Luft war raus nach dem 3:1 , aber einen Overtop hab ich auf alle Fälle:

Jones, Kosick, P.Abstreiter, Sychra, C.Retzer, S.-Retzer

Mit diesen Leuten muß es einfach in die 2.Liga gehen. Die ham am Ende durchgespielt, aber mit Eishockey hatte das überhaupt garnichts zu tun. Da kämpfen der Papstreiter und Kosick um einen Platz in der 4.Reihe und was machen sie?
Sie kotzen einen schon an, wenn sie über die Bande springen, weil man schon weiß, oh nein, die schon wieder!

Iceman und ich dachten schon, die Todesreihe wäre schon beim Duschen, aber sie kamen nochmal und ham nochmal schön Gas gegeben!

Corso in SChlappen, Greig mit Duschzeug in der Hand und Schultz nur mit Handtuch um die Hüfte, sind immer noch 10 mal besser als die Spieler, die ich hier nicht nochmal nenne will!

Da muß was passieren, wenn wir die Klasse halten, mit denen gehts nächstes Jahr wieder in den Keller!

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

14.03.2005 09:08
#11 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Ich mach mich unbeliebt, das ist klar. Ich hätte es Krefeld auch gegönnt, in die Playoffs zu kommen. Dennoch heißt es ja, Eishockeyfans sind faire Fans. Die Hamburger Fans haben es nicht verdient NUR verspottet zu werden. Sie sind außerhalb von Kassel nämlich durchaus beliebt und sehr nett. Am Ende hätte man ihnen die Playoffteilnahme einfach gönnen sollen. Wir waren doch früher mal anders in Kassel. Da hätten wir sogar Hamburg am Schluß freundlich aus der Halle gelassen und nicht gepfiffen. Sind wir wirklich so frustriert ?
Ich wollte Hamburg auch rausfliegen sehen, aber ich erkenne ihre Freude an und gönne es ihren Fans.

Unsere Fans singen: "Landshut" oder "In zwei Jahren gibt es euch nicht mehr". Also ehrlich gesagt, wenn da zurückkommt, "Ihr macht euch lächerlich", dann ist das ok. Denn 1. könnten wir bald "Wolfsburg" heißen und zweitens wissen wir ja auch nie wirklich, ob es UNS nächste Saison noch gibt.
Und unser Trainer wird langsam auch etwas seltsam. Seine Aussagen, die ich heute in der HNA lese sind absolut schlechter Stil. "Er unterstellt ja den Lions und Nürnberg keine Absicht" Aber dass Wolfsburg und Hannover da gewonnen haben wundert ihn. Bei Hannover zumindest wundert es mich schon seit Wochen nicht. Die Nürnberg haben wohl im Gegensatz zu den Lions keine wirkliche Gegenwehr gezeigt, aber dass die Wofburger Tore schießen können, wissen wir ja auch schon lange. "Komisch" können wir zwar sagen, aber ein Trainer, dessen Mannschaft zu Recht unten steht, sollte sich solche Bemerkungen doch verkneifen. Er regt sich auf, dass die Zwischenstände in Iserlohn durchgegeben wurden. Andere Trainer wollten diese Zwischenstände haben. Das spornt eine Mannschaft normalerweise ja wohl an. Sind usnere Mimosen ? Also stelle ich fest: Alle anderen sind Schuld an unseren Niederlagen und unserem letzten Platz. Nur die HUSKIES nicht.

Und WIR ? Wir geben die Tore aus Wolfsburg AUCH genüßlich durch gestern.

So, kommentiert das jetzt meinetwegen wieder mit persönlichen "Beleidigungen" , oder lasst es besser ganz. Es ist meine persönliche Meinung, und die durfte man hier schon immer sagen. Hätte jetzt eben beim Kaffee die HNA villeicht besser nicht angeguckt.

Danke für dieses Gespräch und bis Sonntag.
Eure Forenzicke




Landshuter Offline

Ein Torwart,
ein Hexer,
ein Cinibulk;
Hefe Weizen,
Miro Kloni,
Flipper,
kroatischer
Handtuchträger,
Mate Bulic

Beiträge: 2.216

14.03.2005 10:32
#12 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Sag ma, wie gehst du denn ab?

Das "Landshut, Landshut" ist ja wohl ein Klassiker.
Keiner mag Hamburg , warum auch, die haben sich bis heute nicht sportlich qualifizier für diese Liga, keiner will solche Teams, auch wenn die Halle mehr als nur schön is, klaro.
Wären damals in Landshut nicht die Lichter ausgegangen, würde es heute weder Hamburg noch wie sie damals hießen, die München Barons geben. Und wenn das da so weitergeht, dann kann die Jugend von mir aus da spielen, aber die Freezeres haben meiner Meinung nach kene Zukunft.

Ich könnte platzen wenn ich sowas lese!

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

14.03.2005 11:06
#13 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Ich hab nichts gegen Gesänge der gegnerischen Fans. Wenn Frankfurt singt "So eine Scheiße habt ihr nicht verdient!" kein Problem. Was die Eisbären im letzten Spiel bei uns hin gelegt haben war auch super. Den Gesang mit "Sowas hat man lange nicht gesehen…" dürfte ja ernst gemeint gewesen sein. Nach den grandiosen Darbietungen im Laufe der Saison. Und richtig beliebt haben die sich gemacht als sie die Spendenübergabe mehr oder weniger komplett übersungen haben. Sowas war für uns, zum Glück nur wenige, damals in Frankfurt peinlich und sollte es für deren 500 im Gästeblock auch sein. Hamburg hat wirklich unheimlich viele Freunde. In Hannover und Wolfsburg. Und sonst? Da hätt ich gerne eine ernstgemeinte Antwort drauf. "Landshut, Landshut" hat man schon zu seeligen Barons-Zeiten gesungen. Also ist das die logische Konsequenz für die Franchise "Landshut" in Hamburg. Und in zwei Jahren in Stuttgart oder Dresden. Wenn es denn mal nur noch 9.000 Zuscaheur in der Halle werden. Wenn manche es den Hamburgern gönnen da ist das ihre Sache, klang in vorherigen Postings anders, aber okay. Diejenigen die es ihnen nicht gönnen haben ihre Meinung kund getan und werde als unfair abgestempelt. Die Frage mit dem Frust kann ich ganz klar mit "JA!" beantworten da steckt auch sehr viel Frust drin in dieser Saison. So ist das nunmal wenn man an der Mannschaft/ dem Verein hängt. Der Begriff Zicke ist mal total geil und ich denke das einige spontan vor Lachen am Boden liegen wenn sie das lesen. Ich sag dazu mal besser nicht. Gell Icy.



Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

14.03.2005 11:25
#14 RE:Kassel vs Hamburg Antworten

Jaja...

Zu blöd, dass die die Play Offs geschafft haben.
Sonst wäre der nächste Umzug fast schon gebucht gewesen

Genau, ich mag die super fairen Hamburger. Ich lass mich von denen als Absteiger titulieren, obwohl wir
a) bis jetzt nit mal abgestiegen sind
b) die garnicht wissen, was sportlicher Abstieg is, da ihre Franchise ja alle 3 Jahre wirtschaftlich weg muss
c) die garnit wissen, was TRADITION IST !!!

Wir war n da WO IHR NIE SEIT !!! - IM FINALE!!!
Lang her, aber kann denen ja nicht passieren... Das lang her

Lächerlich, Hamburg Freezers. Lächerlich. Das einzige, was sie haben, ist die geile Halle.
Freunde wohl nicht



Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

14.03.2005 13:15
#15 RE:Kassel vs Hamburg Antworten


Icy mein großer Adler, ich möchte nicht nur eine Forenzicke sein, sondern auch so heißen. Walte deines Amtes, du hast es mir versprochen, Sonderwünsche zu erfüllen.
Bei euch kann kein weibliches Wesen eine Lady bleiben.

@ das Getränk
Erfreulich, dich zum Lachen gebracht zu haben. Früher ist mir das viel öfter gelungen.




 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz