Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 974 mal aufgerufen
 Spiele
atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

15.10.2005 14:25
haie vs. huskies Antworten

nach den bisher gezeigten leistungen, insbesondere im 3. abschnitt, wird uns auch in köln der hintern versohlt. jeder der etwas anderes vermutet, hat anscheinend den realitätssinn verloren.

eine ganz kleine chance besteht viellecht darin, daß uns mal ein gegner total unterschätzt. die wahrscheinlichkeit dürfte aber doch ehr gering sein.

ich war noch nie soweit davon weg an eine auswärtsfahrt zu denken wie zur zeit.



This text is for entertainment purposes only. This text may contain nudity intended for adults 18 years of age or older. If you are not of legal age, or if adult material offends you, please go here http://www.huskies-online.de

atomic - nowayman

drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

15.10.2005 16:32
#2 RE: haie vs. huskies Antworten

Zum Glück habe ich es gestern zeitlich nicht geschafft und ich habe dieses Spiel nicht gesehen... Gegen Ingolstadt habe ich auch negativ getippt und wir haben gewonnen. Aber morgen werden wir ein ähnliches Debakel erleben wie Augsburg. Ich tippe auf eine 2:8 Niederlage. Sorry, aber bis zum letzten Drittel steht es bestimmt knapp 2:4 und dann kommt unsere tolle Konzentration und wir kassieren 4 Gegentore im letzten Abschnitt... Ich hasse meinen Galgenhumor, aber thats it.....


P-PAC Offline

1. Reihe


Beiträge: 319

15.10.2005 18:54
#3 RE: haie vs. huskies Antworten

In Antwort auf:
....hat anscheinend den realitätssinn verloren.....

Vielleicht habe ich Ihn verloren, doch alles ist möglich. Selbst Köln und Hannover haben im letzten Spiel geschwächelt und wer weiß, was uns am Sonntag erwartet. Ich schaue optimistisch nach Köln.

Besten Gruss P-PAC

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

16.10.2005 15:55
#4 RE: haie vs. huskies Antworten
Nach 2 Dritteln 1:1 ist doch gar nicht so schlecht. Ist immer gut,wenn wir im Rückstand sind, dann müssen sie nämlich angreifen. Und das können sie scheinbar besser als ein Ergebnis sichern. Hoffen wir mal, das das heute mal bis zum Schluß so ist und WIR endlich mal den letzten entscheidenden Treffer landen.
Ich glaub ja irgendwie am ein 3:2 für uns. Vielleicht auch n.P. Ich Optimist.


Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

16.10.2005 16:06
#5 RE: haie vs. huskies Antworten

1:1 ???


In Antwort auf:
Torschütze zum 2:1 Julien, powered by NetCologne. Ein Treffer der Kategorie "Selbst Schuld" für die Huskies. Bei Scheibenbesitz hinter dem Haie-Tor wurde "blind" vor das Gehäuse gespielt. Der Puck landet auf Traynors Kelle, der mit Julien in ein 2-1 Break läuft. Der Haie-Topscorer schloss dann gewohnt cool mit einem Schlagschuss ins lange Eck ab.

Noch Fragen ?



Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

16.10.2005 16:10
#6 RE: haie vs. huskies Antworten
Wollt´s gerade löschen. Mein Liveticker stand leider. Sorry. Letzte Minute doch noch rumms. So ein ist Mist.


Torben76 Offline

4. Reihe

Beiträge: 90

16.10.2005 16:45
#7 RE: haie vs. huskies Antworten

Na bitte,


55. Strafen gegen beide Teams: Sowohl Boos (Köln) als auch Harney (Kassel) erhalten je eine 5 + Spieldauer wegen übertriebener Härte.

Torben

BU23 Offline

1. Reihe

Beiträge: 493

16.10.2005 16:57
#8 RE: haie vs. huskies Antworten

Endstand Köln 3 - Kassel 1

damit ist ein Nullpunkte Wochenende besiegelt.

Burkhard



********** Huskies geben niemals auf **********

Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

16.10.2005 18:27
#9 RE: haie vs. huskies Antworten
In Antwort auf:
@ BU23

"...damit ist ein Nullpunkte Wochenende besiegelt..."



Ein erneutes Null-Punkte-Wochenende.

Das Drama 2005/2006 nimmt seinen befürchteten Lauf.


Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis


*****



********************************************************************************************
* * * Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches \\\\\\\"Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen\\\\\\\" nicht mitsingt...

(Formerly known as \\\\\\\"Matsuhito, the Photomachine or Matteis, the Klebeband-Vergesser\\\\\\\")
Für "Freunde" (frei nach Rochefoucauld): "Guter Charakter schweigt oft schon, wenn der kleinste Vorteil winkt."

********************************************************************************************

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

16.10.2005 23:02
#10 RE: haie vs. huskies Antworten

jetzt macht euch mal nicht selbst die kippen voll. die truppe ist so wie sie jetzt auftritt, der erste kandidat für den abstieg. da muss schon ein ganz gewaltiger ruck kommen, um das ruder nochmals rumzureissen.

der trainer sitzt anscheinend fest im sattel. er wurde von tobi und co geholt, die werden jetzt wohl kaum rebellieren und die ausländer können froh sein überhaupt del zu spielen. mehr oder minder alles aussortierte gurken.

und komme mir bitte keiner mit sei dankbar überhaupt hockey sehen zu dürfen. es ist auch irgendwann mal wieder gut.

die moral der truppe wird auch nicht mehr die beste sein. nach den nächsten beiden niederlagen wird es in der eishalle zuschauertechnisch schon deutlich übersichtlicher sein.

uns fehlen klar die kontakte nach übersee. außerdem scheint mir herr englbrecht mit seiner 2.ligaerfahrung überfordert. macht so ein bisschen den eindruck wie axel k. seinerzeit. und das neue umfeld ist auch höchstens semi-professionell.

danke für die versauten wochenenden.



This text is for entertainment purposes only. This text may contain nudity intended for adults 18 years of age or older. If you are not of legal age, or if adult material offends you, please go here http://www.huskies-online.de

atomic - nowayman

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

17.10.2005 12:02
#11 RE: haie vs. huskies Antworten

In Antwort auf:
und die ausländer können froh sein überhaupt del zu spielen. mehr oder minder alles aussortierte gurken.

Um wieviel wollen wir wetten das nächste Saison ein Ulmer, Kraft, Nielson, Groulx, Clarke, Hlinka bei anderen DEL-Teams unterkommen (falls wir sie nicht hier behalten)!? Schlecht sind die bei weiten nicht. Wenn neben unseren Stürmern ein oder zwei anständige Knipser stehen würden, wär das eine absolute Top-Reihe.
Genauso letztes Jahr: Ein Corso, Swanson oder Gosselin in einem eingespielten Team, bringen ihre Leistung. Bloß ein eingespieltes Team hatten wir letztes Jahr nicht und dieses Jahr leider auch (noch) nicht.

Magro



**************
*************** FLYERS, PHANS and HUSKIES ***************
***Welcome to Philly, Mr. Forsberg!***
***PHILLY PHANTOMS - CALDER CUP WINNER OF 2005***
***Mein Top-Goon ist der Landshuter***
A puck is a hard rubber disc that hockey players strike when they can't hit one another. ~Jimmy Cannon

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

17.10.2005 14:48
#12 RE: haie vs. huskies Antworten
Hier übrigens die Pressekonferenz zum Spiel: http://www.netcologne.de/fantv/haie/lein...?id=148&vid=680
Man beachte auch Hans Zach vs Schiedsrichter.
Obwohl recht hat er ja, bei den momentaner Knalltüten in der Liga.

Hier noch ein Artikel zum Spiel:

In Antwort auf:

Köln-Kassel 3:1 - Zach kritisiert Schiedsrichter Steffen Klau

Köln, 16. Oktober

Die Kölner Haie erreichten zwei Tage vor dem Derby gegen Düsseldorf einen 3:1 (1:0/1:1/1:0) Arbeitssieg gegen die Kassel Huskies. Eduard Lewandowski erzielte zwei Treffer, Tino Boos ist nach einer Spieldauer-Disziplinarstrafe für das Derby gesperrt.

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel, manchmal ist man sogar während eines Spiels in Gedanken schon wieder vor dem nächsten Spiel. Nach acht Niederlagen in dreizehn Saisonpartien bietet sich den Kölner Haien am Dienstag die Chance, mit einem überzeugenden Spiel gegen den ewigen rheinischen Rivalen aus Düsseldorf die aufgebrachte Öffentlichkeit wieder zu versöhnen. Doch erst einmal mussten am Sonntag die Kassel Huskies besiegt werden. Der Tabellenletzte aus Nordhessen repräsentiert derzeit zwar nicht die Crème der Liga, hat aber erfahrene DEL-Spieler in seinen Reihen, die ein Spiel gegen sich zu einem harten Stück Arbeit machen können . Köln tat sich entsprechend schwer, der von den Zuschauern erhoffte Angriffswirbel wie im letzten Heimspiel gegen Augsburg (9:1) blieb aus. Eduard Lewandowski erzielte in der 15. Minute immerhin den Führungstreffer, als er bei Kölner Überzahl einen Abpraller von Kassels Torhüter Joaquin Gage im Fallen verwertete.

Im zweiten Abschnitt nahm das spielerische Niveau der Partie weiter ab, dafür häuften sich körperliche Auseinandersetzungen. In der 30. Minute saß Jeremy Adduono für Köln auf der Strafbank, Kollege Paul Traynor gesellte sich nach einem Stockschlag gegen Kassels Kapitän Tobias Abstreiter dazu, die Gäste hatten für wenige Sekunden doppelte Überzahl und nutzten dies zum Ausgleich durch Ryan Kraft, als Adduono gerade auf das Eis zurück gekehrt war. Dem Spiel tat der Ausgleich leider nicht gut, die Unsportlichkeiten auf beiden Seiten nahmen zu. Kopitz legte sich mit Valenti an, McLlwain mit Nielsen. Zwei Minuten vor Ende des Mittelabschnitts ging Dave McLlwain sogar auf die gesamte Kasseler Spielerbank zu, sein Stürmerkollege Jean-Yves Roy konnte ihn nur mit Mühe davon abhalten, handgreiflich zu werden. Kölns Trainer Hans Zach machte Schiedsrichter Steffen Klau für die Auseinandersetzungen verantwortlich: "Das bist du!", brüllte der Kölner Coach in Richtung des Unparteiischen über das Eis.

35 Sekunden vor der zweiten Pause wurde dann doch noch einmal Eishockey gespielt, als Stéphane Julien einen Kölner Konter zum 2:1 abschloss, die Huskies waren viel zu weit aufgerückt. Knapp zwei Minuten später machte Lewandowski mit einem schönen Handgelenkschuss zum 3:1 alles klar. Mit Düsseldorf in den Köpfen spielten die Haie die restlichen 18 Spielminuten locker herunter, von den Gästen ging keine Gefahr mehr aus. Um die rund 9.000 Zuschauer nicht vollends zu ermüden, lieferten sich Tino Boos und Kassels Justin Harney fünf Minuten vor Spielende noch eine zünftige Rauferei nach nordamerikanischem Vorbild. Das Schiedsrichtergespann lies beide gewähren und schickte die Kampfhähne dann mit Spieldauer-Disziplinarstrafen vom Eis. Boos ließ sich mit erhobenem Schläger von den Fans feiern, gegen Düsseldorf ist er gesperrt.

Kassels Trainer Englbrecht nahm kurz vor Schluss noch eine Auszeit, sein Kollege Hans Zach schritt direkt nach der Schlusssirene zum Schiedsrichter, um ihm seine eigene Ansicht über das Spiel mitzuteilen. "Mir fehlen zum ersten Mal in 21 Jahren die Worte, so einen schlechten Schiedsrichter habe ich noch nie gesehen", sagte Zach nach dem Spiel. "Man darf doch wohl voraussetzen, dass die Regeln bekannt sind, die lernt doch jedes Kind."

Zachs Ausbruch wurde von den Kölner Medienvertretern als Versuch gewertet, von der Diskussion um seine eigene Person abzulenken.

Alexander Brandt



Quelle: http://www.hockeyweb.de

Magro



**************
*************** FLYERS, PHANS and HUSKIES ***************
***Welcome to Philly, Mr. Forsberg!***
***PHILLY PHANTOMS - CALDER CUP WINNER OF 2005***
***Mein Top-Goon ist der Landshuter***
A puck is a hard rubber disc that hockey players strike when they can't hit one another. ~Jimmy Cannon

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

17.10.2005 18:39
#13 RE: haie vs. huskies Antworten

In Antwort auf:
Ein Corso, Swanson oder Gosselin in einem eingespielten Team, bringen ihre Leistung. Bloß ein eingespieltes Team hatten wir letztes Jahr nicht und dieses Jahr leider auch (noch) nicht.

du willst mir jetzt aber doch nicht erzählen, daß z.b swanson in einem eingespielten team steht, oder???


This text is for entertainment purposes only. This text may contain nudity intended for adults 18 years of age or older. If you are not of legal age, or if adult material offends you, please go here http://www.huskies-online.de

atomic - nowayman

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

17.10.2005 23:57
#14 RE: haie vs. huskies Antworten

Ich kann den Zach zwar nicht ab, aber endlich spricht es mal einer aus!!!
Unfähige Zebras machen den Sport kaputt und entscheiden teilwiese ganze Saisons...

Das kann nicht mal Tripke schön reden



Köln »»
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz