Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 31 Antworten
und wurde 2.712 mal aufgerufen
 Fans
Seiten 1 | 2 | 3
Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

28.04.2009 22:18
Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten
captain ahab Offline

Captain Brush


Beiträge: 2.134

28.04.2009 23:06
#2 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten





Grundgesetz Artikel 20

[Verfassungsgrundsätze - Widerstandsrecht]

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

29.04.2009 08:11
#3 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten

In Antwort auf:
Eher kann er sich vorstellen, seinen Posten zu räumen, wenn sich jemand findet, der die Huskies finanziell unterstützen und übernehmen will.



das vernünftigste, was ich seit ganz langer zeit von lippe gehört habe. hoffentlich ist es nicht schon zu spät.

die aussage, man habe sich die haken wund gelaufen, um neue sponsoren zu aquvirieren, möchte ich nicht in frage stellen. zu bedenken gibt es allerdings, daß das in dieser form gar nicht notwendig sein müsste, wenn herr lippe nicht so arrogant mit den sponsoren der vergangenen jahre umgegangen wäre.

ein blick rüber in den vipbereich des ksv und der mt melsungen spricht bände. dort tummeln sich etlich unternehmer, die früher gerne ihren beitrag zum fortbestand der huskies geleistet haben und nur wegen der auftritte des herrn lippe nicht mehr zu eishockey gehen.



Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

29.04.2009 15:18
#4 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten

Ich bin davon überzeugt, dass die derzeitigen monetären Probleme hausgemacht sind und nichts mit der Wirtschaftskrise zu tun haben.

Atomic hat es im Onlinebereich der HNA recht gut beschrieben und auf den Punkt gebracht: Wenn man treue und zuverlässige Sponsoren über Jahre hinweg verkrätzt und des öfteren versäumt Absprachen und Verträge einzuhalten, sollte man sich nicht wundern, dass man irgendwann mit dem Rücken zur Wand steht.

Mit ein wenig mehr Fingerspitzengefühl und sozialer Kompetenz hätten die neuerlichen Probleme sicherlich vermieden werden können. Da diese Charaktereigenschaften jedoch nicht zu Herrn Lippes Stärken gehören, ist mit ihm an der Spitze der Huskies wahrscheinlich nicht mit einer Besserung der Situation zu rechnen - im Gegenteil. Sein Rückzug würde den Huskies vielleicht sogar eher nützen als schaden...



Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis




****************************************************************************************
Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches "Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen" nicht mitsingt...

(Formerly known as "Matsuhito, the Photomachine or Matteis, the Klebeband-Vergesser")
August 2006: "Eyy, leuchte mir nitt als in die Fresse! - Wer bist'n Du überhaupt?"
August 2007: *sing Juuuuuuuuuulio Dietz ist verliebt...

****************************************************************************************

Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

29.04.2009 16:28
#5 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten

Nu is ja gut mit dem Lippe-Bashing
Hilft dieses Nachtreten denn in der derzeitigen prekären Situation??
Sollten wir uns als Fans und insbesondere als Fanclub nicht mal Gedanken machen, was wir mit unseren bescheidenen Mitteln für den Fortbestand der Huskies (und um nur den geht es!) tun können?
Oder ist das euch egal? Hauptsache druff uff den vermeintlich Schuldigen

Take care
Huskytom





ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

29.04.2009 19:18
#6 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten
Zitat von Huskytom
Sollten wir uns als Fans und insbesondere als Fanclub nicht mal Gedanken machen, was wir mit unseren bescheidenen Mitteln für den Fortbestand der Huskies (und um nur den geht es!) tun können?

Welche Möglichkeiten außer "Geschäftspartner" zu werden und für die kommende Saison eine Werbefläche in der Halle anzumieten hätten wir als Fanclub denn? Da es ja um die GmbH und nicht um den Verein EJK geht, fällt mir nichts anderes ein. Sollte es zu einer Zusammenarbeit geschäftlicher Natur kommen, müßte dies m. E. aber auch wirklich ordnungsgemäß und auf Augenhöhe geschehen! Diese ganze Angelegenheit sollte aber im internen Bereich diskutiert werden.

Von einer Demo, wie sie bereits im Offz angeregt wird, halte ich nichts. Man macht zwar in geringem Maße den ein oder anderen auf der Straße kurzfristig auf die Situation aufmerksam, aber jene die es von seiten der GmbH zu erreichen gilt, sprich potentielle Sponsoren, wissen spätestens seit dem HNA Artikel ohnehin bescheid.



Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr


Für den Erhalt der deutschen Eishockeyfankultur! - Nein zu "Hurensohn-Gesängen" in den Eishallen!!!

drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

29.04.2009 19:23
#7 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten

Also ich habe gerade mal 2 emails an SMA und K+S gesandt. Ist ein Tropfen auf den heißen Stein, aber falsch sein kann es nicht! Diese beiden Firmen haben die entsprechenden Möglichkeiten. Ich will nicht einfach nur tatenlos rumsitzen und nichts unternehmen!


ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

29.04.2009 19:39
#8 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten
Zitat von drea28
Also ich habe gerade mal 2 emails an SMA und K+S gesandt. Ist ein Tropfen auf den heißen Stein, aber falsch sein kann es nicht! Diese beiden Firmen haben die entsprechenden Möglichkeiten. Ich will nicht einfach nur tatenlos rumsitzen und nichts unternehmen!


Vorbildlich, aber leider hast du gerade die zwei großen Firmen (ja einzigen Global Player aus der Region?) angeschrieben, die bereits in der Vergangenheit mehrfach jedwedes Profisportsponsoring abgelehnt haben, nicht nur beim Eishockey, sondern auch beim Fußball und anderswo.

SMA sponsort, lt. Aussage einer Freundin die dort arbeitet, generell nicht und K+S sponsort den Breitensport bzw. nur die Jugendabteilungen der lokalen Vereine. Letzteres habe ich zumindest vor Jahren mal irgendwo gelesen, als auch damals schon die Frage aufkam, warum K+S niemanden zu sponsorn scheint.



Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr


Für den Erhalt der deutschen Eishockeyfankultur! - Nein zu "Hurensohn-Gesängen" in den Eishallen!!!

seebastian Offline

Special Team


Beiträge: 656

29.04.2009 19:44
#9 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten


Hoffentlich hast du nicht die Worte Eishockey, Kassel oder Huskies in deinen Mails benutzt.
Der Herr Lippe mag es nämlich gar nicht, wenn man mit seinem Namen hausieren geht....



Aber im Ernst, es gibt drei Möglichkeiten, Eishockey in die nicht fachspezifischen Medien zu bringen: Krebs, Doping , Massenschlägerei. Für Tore, Pässe und Spannung reicht der Intellekt des Durchschnittbürgers nun einmal nicht aus. Und wenn irgendwo eine Schlagzeile steht: „Eishockeyspieler verweigert Dopingtest“, dann dringen bei 95% aller Leser nur die Worte „Eishockey“ und „Doping“ ins Hirn, der Rest verdampft kurz hinter der Bindehaut.

+++ Alexander Brandt +++


Auf Blitz folgt Donner!!!

Kassel rockt die DEL!!!

UPS Offline

Foren-Wellunger


Beiträge: 1.943

29.04.2009 21:13
#10 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten
Zitat von huskytom
Nu is ja gut mit dem Lippe-Bashing


Trotzdem, es kann doch nicht angehen, dass der geschäftsführende Gesellschafter Ende April einen Hilferuf absetzt und sagt, dass wenn Mitte Mai keine Million auf dem Tisch liegt, gehn die Lampen aus. Die Sponsoren sind doch nicht erst gestern abgesprungen.

Das ist ja wohl nahezu aussichtslos, innerhalb von nur 2 Wochen einen oder mehrere Sponsoren zu gewinnen, die das nötige Kleingeld auf den Tisch des Hauses legen. Genauso wenig erscheint es mir aussichtlos in der kurzen Zeit einen Gesellschafter zu finden der die GmbH übernimmt. Oder ist das ganze wieder nur Sommertheater

Ich sehe schwarz

Gruß UPS



drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

29.04.2009 23:01
#11 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten

Das K+S und SMA bisher kein Sponsoring betrieben haben ist mir bewußt und genau deshalb habe ich geschrieben. Vielleicht werden ja die Hilferufe erhört. Bin einfach ein positiv denkender Mensch. Also schaden kann das nicht! Ich stelle zwar die Zahlen, die in der HNA standen, in Frage, da sich jeder selber ausrechnen kann, das dort ein Fehler drin ist. (Zuschauer-Kalkulation letzte Saison x ca. 17 Euro Eintritt im Schnitt(Schätzung von mir ohne Catering) + € 250.000 VW (Stand letztes Jahr mal in der Zeitung) + € 50.000 von Kleinstsponsoren würde jetzt ca. die Diff. von den geschriebenen € 900.000 ergeben bei einem Gesamtetat von € 3Mill. Das wiederum würde bedeuten, dass ALLE ANDEREN SPONSOREN eine Finanzkrise hätten......... Was ist mit Licher, Eon, Städtischen Werken, Kasseler Bank und Sparkasse, Bombardier????? Alle weg??? Kann doch nicht sein!!!


Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

29.04.2009 23:46
#12 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten

Ich bin es langsam leid! Jedes Jahr die selber Seierei um am Ende als erneut gefeierter Held darzustehen.... ?
Man kann ja erzählen was man möchte und auch glauben was man möchte, aber für mich ist das alles nur Ablenkung
um einen guten Preis für die Huskies oder eben die Lizenz zu bekommen. Wie fast alle Profitgeierer wird die
Wirtschaftskriese (von der man komischerweise immernur an Entlassenen MA pro Firma etwas mitbekommt, jedoch nie
im Kaufhaus oder gar bei gewissen Autobauern) vielleicht auch hier wieder nur benutzt...
Der Herr scheint doch schon länger kein Bock mehr zu haben und hat sich vielleicht einfach übernommen.
Das 2. Jahr 2. Liga wurde doch sowieso nie geplant und ist sicher ne komplett rote Zahl. Übernommen und verhauen ?
Who knows....


Denn ich hab´heute Nacht einen Engel gesehen - MONA LISA - so wunderschön!!!
Part of the E-Block Flippers
Wuuuuuuuuuuuurmstein-Solo! –JAWOLL!!!

DANKE DREW BANNISTER!!!

captain ahab Offline

Captain Brush


Beiträge: 2.134

30.04.2009 01:41
#13 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten

@Iceman: Was ein selten dämliches posting. Wie Huskytom schon schrieb sollte man das bashing beenden.
@Matteis: Es nervt nur noch. Besinn Dich doch bitte mal.
@Drea28: Daumen hoch, auch wenn ich persönlich darin keinen Erfolg sehe.
@UPS: Das ist eine GmbH die nun mal nicht der Öffentlichkeitsarbeit verpflichtet ist. Das ist auch gut so.
@seebastian: Nicht alles ungefiltert einnehmen.

In diesem Sinne captain ahab.




Grundgesetz Artikel 20

[Verfassungsgrundsätze - Widerstandsrecht]

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

30.04.2009 15:48
#14 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten
Ok, ich werd meine Gedanken über sämtliche Theorien hier einfach für mich behalten
Soweit ich weiß habe ich sonst nie über Herren Lippe geredet. Aber mit der Zeit darf man
sich wohl seine Gedanken machen...


Denn ich hab´heute Nacht einen Engel gesehen - MONA LISA - so wunderschön!!!
Part of the E-Block Flippers
Wuuuuuuuuuuuurmstein-Solo! –JAWOLL!!!

DANKE DREW BANNISTER!!!

captain ahab Offline

Captain Brush


Beiträge: 2.134

30.04.2009 16:44
#15 RE: Und mal wieder ein turbulenter Sommer... Antworten

@Iceman: Es will Dir sicher keiner den Mund verbieten. Geht ja auch gar nicht. Allerdings zu denken es geht hier um einen guten Erlös für den Verkauf der Lizenz ist, wenn man die letzten Jahre beobachtet hat, nun wirklich mehr als abwegig.

http://www.hna.de/huskiessolo/00_2009043...Reaktionen.html

In diesem Sinne captain ahab.



Grundgesetz Artikel 20

[Verfassungsgrundsätze - Widerstandsrecht]

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Seiten 1 | 2 | 3
Eisfussball »»
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz