Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 543 mal aufgerufen
 Spiele
E-Herd Offline

stoltzer echist


Beiträge: 1.726

11.12.2009 09:56
Huskies-Krefeld antworten

Für alle hier mal eine Information. Ich hab keine Lust mir hinterher wieder das Geheule von einigen anhören zu müssen

Weihnachtsmarkt, Treffpunkt wie immer zwischen Nordsee und Sportarena, gegen 16 Uhr. Ich darf diesmal um Erscheinen bitten

_____________________________________________________________________
Denn ich hab´ heute Nacht einen Engel gesehen - Mona Lisa - so wunderschön!!
Part of the E-Block Flippers


ADIEU TIVOLI

Landshuter Offline

Ein Torwart,
ein Hexer,
ein Cinibulk;
Hefe Weizen,
Miro Kloni,
Flipper,
kroatischer
Handtuchträger,
Mate Bulic

Beiträge: 2.216

11.12.2009 11:39
#2 RE: Huskies-Krefeld antworten

Wäre gern gekommen aber ich muß noch fahren und euch beim Saufen zugucken erspar ich mir lieber, gerad der E-Herd das alte Vollsaufgerät !

##################################################

EIN TORWART - EIN HEXER - EIN CINIBULK !!!!!!!!!!

##################################################

Denn ich hab´heute Nacht einen Engel gesehen - MONA LISA - so wunderschön!!!
Part of the E-Block Flippers


##################################################

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

11.12.2009 13:05
#3 RE: Huskies-Krefeld antworten

Komisch, Du darfst das... wenn ich das mache, werd ich von Dir mit SMS zugedonnert

@ Heerdti : Ich habe Spätschicht, komme erst um 0.30 Uhr heim - bin also raus!


Denn ich hab´heute Nacht einen Engel gesehen - MONA LISA - so wunderschön!!!
Part of the E-Block Flippers

DANKE DREW BANNISTER!!!

ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

11.12.2009 14:47
#4 RE: Huskies-Krefeld antworten

Werde wohl anwesend sein.



Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr


Für den Erhalt der deutschen Eishockeyfankultur! - Nein zu "Hurensohn-Gesängen" in den Eishallen!!!

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

11.12.2009 22:28
#5 RE: Huskies-Krefeld antworten

Wow,was sollman zu diesem Spiel sagen?
Eins der besten Heimteams gegen eins der schwächsten Auswärtsteams und dazu Tabellenletzen.
Dummerweise hat man keinen Unterschied gesehen. Torgefahr strahlt nur die erste 5 aus. Die Defensive ist katastrophal und immer für Gegentore gut. Das Powerplay war heute dermaßen einfallslos das es jeder Beschreibung spottet.
Die Schiedsrichter diesmal sogar 2+2 waren diesmal wirklich grausig in ihrem Handeln. Keine Linie und immer mal im Weg wenn der Spieler vorbei wollte.

Schlimm aber auch wenn Leute die so betrunken sind das sie nicht mal mehr ne Zigarettenpackung aufbekommen die eigenen Spieler als.... oder ... bezeichnen. Dann sollte man vll.lieber zu Hause bleiben oder sonst was machen!!!



Denn ich hab´ heute Nacht einen Engel gesehen - Mona Lisa - so wunderschön!!
Part of the E-Block Flippers


E-Herd Offline

stoltzer echist


Beiträge: 1.726

11.12.2009 22:36
#6 RE: Huskies-Krefeld antworten

Auf ein Wort: erbärmlich

Die einzigen Highlights wurden in den Pausen gesetzt. In Pause 1 the one and only Happes, der die Außentreppe runterstolpert und dem 5 Meter entfernt stehendem Wurmstein die Schuhe komplett einnässt. Und als Krönung des Ganzen in Pause 2 the Godfather of black Zahnschwischenräume, Mark Wagner aka ECK 93/94, der im Stehen schlafend vor und zurück pendeln kann ohne angeschubst zu werden. Vielen Dank für diese Vorstellungen, so hatte man wenigstens etwas zu lachen...

Wer hier von Platz 10 träumt sollte mehr in den Pausen leben

edit:
Ok, doch noch was zum Spiel: Wieso werden hier funktionierende Reihe auseinander gerissen? Auf einmal müssen Klinge und Holzmann mit Leavitt spielen, der mir zum ersten Mal 2 1/2 Minuten vor Schluss aufgefallen ist, durch das Abwinken bei seiner glorreichen Strafzeit. Und als grandiose Vorstellung weiterhin ein Tallaire in Überzahl an der blauen Linie - sowas schlechtes gibt´s in der ganzen Liga nicht. Aber Hautpsache Auger darf 3 Wechsel fahren. Eine Szenenbeschreibung noch über die Stärke der Krefelder: Kassel wechselt, Krefeld hat den Puck hinter dem eigenen Tor. Der erste Aufbaupass 3 Meter vor dem eigenen Tor geht auf 5 Meter quer mal mindestens 2 Meter daneben in die Ecke, danach wird als Sahnehäubchen einfach mal per Icing vollkommen unbedrängt geklärt. Und so ging da nicht nur einmal im Spiel. Sowas lächerliches hat nicht mal Riessersee damals geboten...

_____________________________________________________________________
Denn ich hab´ heute Nacht einen Engel gesehen - Mona Lisa - so wunderschön!!
Part of the E-Block Flippers


ADIEU TIVOLI

Löwe Offline

Rookie


Beiträge: 28

12.12.2009 11:47
#7 RE: Huskies-Krefeld antworten

Jep, war die von mir erwartete Niederlage, ne Heerdti? Von wechen gewinnen Bezeichnend war für mich das Krefelder Tor von der Strafbank, mehr braucht man zum ganzen Spiel nicht mehr zu sagen. Abber wie Du schon sagtest, wenigstens ham die "Nebenerscheinungen" gepasst

______________________________________
Eishockey und Bier, das gönn' ich mir!

ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

12.12.2009 12:52
#8 RE: Huskies-Krefeld antworten

Zitat von E-Herd
the Godfather of black Zahnschwischenräume





Ich habe gar nichts auf dem Weihnachtsmarkt gegessen und dass Glühwein die Zähne verfärbt war mir auch nicht bekannt.

Mit den ersten beiden Dritteln scheine ich ja nichts verpasst zu haben, auf dem Weihnachtsmarkt war es auch viel angenehmer.



Freitag 25. April 2008 22:23 Uhr


Für den Erhalt der deutschen Eishockeyfankultur! - Nein zu "Hurensohn-Gesängen" in den Eishallen!!!

IceHusky Offline

Special Team


Beiträge: 585

12.12.2009 15:21
#9 RE: Huskies-Krefeld antworten

Oh Mann, was ein unterirdisch schlechtes Spiel. Aber irgendwie auch typisch. Die letzten Spiele haben wir teilweise wirklich richtig gutes Hockey gespielt, aber gegen teilweise übermächtige Gegner halt auch verloren - shit happens. Aber gestern war es mal wieder eine reine Einstellungssache. "Da kommt ja der Letzte und wir haben ja zuletzt ach so gut gespielt - was soll da schon passieren?!" Was passieren kann, hat man gesehen, die Pfiffe am Ende hatten sie sich hoch verdient!! Das war einfach nur grottig und nach den ersten eineinhalb überlegen geführten Minuten einfach nur überheblich. Alles in allem eine hoch verdiente Niederlage. So langsam müssen wir uns mal fangen, sonst ist der Zug Richtung Platz 10 schneller weg als wir gucken können.

Zitat
Schlimm aber auch wenn Leute die so betrunken sind das sie nicht mal mehr ne Zigarettenpackung aufbekommen die eigenen Spieler als.... oder ... bezeichnen. Dann sollte man vll.lieber zu Hause bleiben oder sonst was machen!!!



Vollste Zustimmung. Was da gestern so alles um uns herum stand, war mehr als unangenehm!!

Gruß IceHusky

Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

12.12.2009 16:27
#10 RE: Huskies-Krefeld antworten

Das war gestern wirklich eine einzige Katastrophe.

Lassen wir die Leistung unserer A-Line mal außen vor, dann haben gestern wirklich alle versagt. Es war ein mutloser, ein leidenschaftsloser, ein blutleerer Auftritt - so wie wir ihn bisher wirklich in noch keinem Heimspiel in dieser Spielzeit so gesehen haben. Mir fiele es jetzt wirklich schwer, jemand hervorzuheben, der besonders schwach war gestern.

Hauser ist überspielt, in der Abwehr häufen sich wieder die Naivitäten und im Angriff geht einfach nichts, wenn nicht gerade Soares, Damon und Sleigher wirbeln. Richer wird zumindest seine Sturmreihen sicher wieder umstellen, viele Möglichkeiten hat er aber nicht.

Was gestern noch schlimmer war, ist, dass die Huskies jetzt immer mehr den Anschluss an Platz zehn verlieren. Und das ausgerechnet zu einer Zeit, wo es umso mehr gilt, dranzubleiben. Die Jungs müssen schleunigst den Schalter wieder umlegen und mal selbst eine kleine Positivserie starten. Allerdings weiß ich wirklich nicht, ob die junge Truppe dazu in der Lage ist. Sicher gab es jüngst einige saustarke Spiele. Aber letztlich haben die Ergebnisse zu selten gestimmt (in Frankfurt, in Nürnberg, gegen Mannheim). Und dann tut so eine Niederlage zuhause gegen das - bei weitem nicht saustarke - Krefeld eben umso mehr weh.

TOPS:

- Soares/Damon/Sleigher
- Côté
- ?

FLOPS:

- all die anderen
- Zuschauerzahl
- ?

Landshuter Offline

Ein Torwart,
ein Hexer,
ein Cinibulk;
Hefe Weizen,
Miro Kloni,
Flipper,
kroatischer
Handtuchträger,
Mate Bulic

Beiträge: 2.216

13.12.2009 11:47
#11 RE: Huskies-Krefeld antworten

Absolut frecher Auftritt, und wenns heute wieder ins Auge geht heißt es ade 10.Platz und Willkommen im "Abstiegskampf".
Wenn man auswärts jedes Spiel nichts auf die Reihe bekommt und daheim nicht jedes Spiel gewinnt wird man einfach immer weiter durchgereicht.
Es wird für gute Zwecke gesammelt und vieles mehr, aber es muß endlich mal an die Leute gedacht werden, die viele Geld in die Halle bringen, ich hatte nen richtig dicken Hals und der Auftritt war zum Kotzen !

##################################################

EIN TORWART - EIN HEXER - EIN CINIBULK !!!!!!!!!!

##################################################

Denn ich hab´heute Nacht einen Engel gesehen - MONA LISA - so wunderschön!!!
Part of the E-Block Flippers


##################################################

marianne Offline

Wayne Hynes-Groupie


Beiträge: 1.471

13.12.2009 16:52
#12 RE: Huskies-Krefeld antworten

Und ich hab noch überlegt, ob ich trotz dicker Bronchitis trotzdem komme.
Da ich aber sowieso davon überzeugt bin, dass wir nur mit einigermaßen guten Gegnern eine Chance haben und Krefeld nicht dazu gehört, hab ichs dann doch gelassen. War wohl richtig so.
Müde hin oder her, wir schaffens einfach nicht, dem Gegner mal unser Spiel aufzudrücken sondern passen uns halt dann lieber dem Gegurke an.
Einmal hab ichs richtig gemacht.
Aus der Ferne verliert es sich dann doch weniger ärgerlich. Und gut, dass ich mir die Pfiffe nach dem Spiel nicht geben mußte.
Ich mags nicht. Man muss sie nicht feiern, aber Wunder kann man eh nicht erwarten, da sollte man auch bei Niederlagen auf dem Teppich bleiben.

____________________________________________________

Landshuter Offline

Ein Torwart,
ein Hexer,
ein Cinibulk;
Hefe Weizen,
Miro Kloni,
Flipper,
kroatischer
Handtuchträger,
Mate Bulic

Beiträge: 2.216

13.12.2009 20:41
#13 RE: Huskies-Krefeld antworten

Marianne, wenn ich sowas lese.....

Warum kann man denn nicht soviel erwarten von einer Mannschaft, die als Ziel die Playoffs ausgibt?
Warum darf man eine Mannschaft nicht auspfeifen, die sich gegen das Tabellenschlußlicht lächerlich macht?
Zur Zeit sind wir Letzter marianne, bleib du mal auf dem Teppich.

Echt, wenn ich sowas lese, könnte ich platzen.
Wir haben uns die rote Laterne quasi erspielt und manche haben es imme rnoch nicht begriffen !!!!

##################################################

EIN TORWART - EIN HEXER - EIN CINIBULK !!!!!!!!!!

##################################################

Denn ich hab´heute Nacht einen Engel gesehen - MONA LISA - so wunderschön!!!
Part of the E-Block Flippers


##################################################

«« Berlin
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen