Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 2.028 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

23.10.2005 20:43
#31 RE: duisburg vs. kassel Antworten

wenn ich seh wer die Penaltys so schießt muss einfach was passieren....
Hammer hat die letzten 200 Stück verschossen und was Groulx da macht weiß
ich auch nicht...

Führungsspieler schießen nicht oder was?



Basti-Fantasti Offline

2. Reihe

Beiträge: 178

23.10.2005 20:47
#32 RE: duisburg vs. kassel Antworten

so das wars dann wohl aber immerhin nen punkt
morgen lesen wir dann wieder "gut gespielt und knapp verloren"
übrigends verstehen tue ich das mit dem schützen auch nicht

Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

24.10.2005 00:12
#33 RE: duisburg vs. kassel Antworten

Das Spielergebnis hätte schlimmer ausfallen können...

So bleibt uns Börnie sicher noch mindestens eine Woche erhalten.

Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis


*****



********************************************************************************************
* * * Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches \\\\\\\"Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen\\\\\\\" nicht mitsingt...

(Formerly known as \\\\\\\"Matsuhito, the Photomachine or Matteis, the Klebeband-Vergesser\\\\\\\")
Für "Freunde" (frei nach Rochefoucauld): "Guter Charakter schweigt oft schon, wenn der kleinste Vorteil winkt."

********************************************************************************************

captain ahab Offline

Captain Brush


Beiträge: 2.134

24.10.2005 00:45
#34 RE: duisburg vs. kassel Antworten

Das Spiel war sowas von schlecht. Lippe war nach dem ersten Drittel nicht mehr auf seinem Platz, ich habe mich aufgeregt ohne Ende hatte dann aber noch eine sehr schöne Busfahrt. Um 0:25 Uhr habe ich in der Schönfelder Straße in Kassel einen Offiziellen des KEC gesehen und nun bin ich wahnsinnig müde. Gute Nacht und träum süß Mrs. X

In diesem Sinne captain ahab.

* * * Mitglied des gMAgC * * *
(Gelbes Männchen Auswärtsfahrten Gedächtnis Circle)

Dennseman Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 2.059

24.10.2005 07:08
#35 RE: duisburg vs. kassel Antworten
Lt. FFH heute morgen hätte dieser "Schlussspurt" im 3.Drittel dem Börnie sein Stuhl gerettet!

Weiss ja nicht wie sie gespielt haben, aber einigen Aussagen hier zur Folge: Einfach nur grottig. #

Dazu fällt mir nur eine Aussage aus einem Film ein, den ich mir gestern Nachmittag vor lauter Langeweile mal reingezogen habe, nämlich der "kickende Müllmann" oder so ähnlich. :"Für wen spielt ihr eigentlich? Ihr kommt und geht, aber die Fans draussen, die bleiben!! Also, spielt für die arbeitende Bevölkerung, die ihr schwerverdientes Geld für euch ausgeben" oder so ähnlich jedenfalls. Ist was dran!
____________________________________________________________________________________________________

E-Herd Offline

stoltzer echist


Beiträge: 1.726

24.10.2005 08:28
#36 RE: duisburg vs. kassel Antworten

So, dann will ich mal:

Ungefähr 2 Minuten vor Spielbeginn in der Halle gewesen dank unserem Busfahrer Jutta, der ja wußte wo die Halle war... Der Kerl war eh die Granate. Weiße Tennissocken zu schwarzen Schuhen und schwarzer Hose, tätowiertes Herz auf dem Unterarm und die Beerdigungskrawatte an. Zudem noch einen Minipli auf´m Kopf wie aus dem Lehrbuch. Vom allerfeinsten...

Spiel fängt eigentlich gut an, Groulx spielt einen klasse 2 Linien Pass auf (lt. HNA) Gerbig, doch der macht in Bedrängnis die Bude natürlich nicht. Danach passiert dann das obligatorische, man bekommt eine Strafe und dezimiert sich dann noch zusätzlich durch einen Schuss auf die eigene Bank von Ziesche. Duisburg macht das 1:0. Eine knappe Minute später kann der Filigrantechniker Francz vollkommen unbehelligt ein Solo durch 3 Kasseler fahren und hat dann keine Mühe, das Ding zu machen. Also 2:0, die Dinge nahmen ihren geplanten Verlauf. Dann 5-3 Überzahl, die aber so statisch gespielt wurde das selbst ein Bahnschranke die Scheibe hätte kriegen können. Das Drittel endet mit einem Big Save von Gage. Sonst steht es schon kurz vor der Pause 3:0.

Gut, das Tor fällt dann halt kurz nach der Pause. Ist ja auch egal. Teljukin schießt vollkommen frei in Bullynähe ein. Also 3:0. Also alles so wie erwartet. Das 2. Drittel plätscherte dann so vor sich hin, noch nicht mal Engelbrecht geht seinen obligatorischen 1 Meter vor oder zurück. Was dann aber in der Pause geschehen ist weiß ich nicht. Denn auf einmal ging es...

Frühe Überzahl, die Clarke ungefähr vom selben Punkt wie Teljukin zum 1:3 vollendet. Gleich im Anschluss dann das 2:3, als Hlinka um´s Tor fährt und ihn keiner angreift. Danach passiert dann folgendes: Der als Trainer so hocherfahrene Dieter Hegen nimmt eine Auszeit. Ja, Herr Engelbrecht, die kann man auch vor der letzten Minute nehmen. Kassel drückt aber weiter und hat das Glück, das eine Pass von Ziesche abgefälscht wird und ihm Tor landet. So also 3:3. Und das verwunderliche danach: Kassel drückt weiter. Und wer weiß was gegangen wäre wenn nicht die übertriebene Spielverzögerungsstrafe wegen angeblich zu langem Wechsel gegeben wurde. Der gibt die Strafe schon, da hat Ehelechner den Puck noch gar nicht hergegeben. Aber was soll´s, der erste Auswärtspunkt ist da. Und das mit einer Leistung, die 2 Drittel lang unter aller Kanüle war...

Zum Penaltyschießen fällt mir nix mehr ein. Da laufen wieder sämtliche "Leistungsträger" an. Und versagen, einer nach dem anderen. die Krönung war Groulx, der Ehelechner schon am Boden hat und dann natürlich flach schießt.

Als Fazit bleibt nur, das es schön ist, das es auch andere Mannschaften gibt, die mausetote Gegner wieder aufbauen...

Dennseman Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 2.059

24.10.2005 12:25
#37 RE: duisburg vs. kassel Antworten
In Antwort auf:
Als Fazit bleibt nur, das es schön ist, das es auch andere Mannschaften gibt, die mausetote Gegner wieder aufbauen...

Tja, gibts nicht nur in Kassel wie letztens gegen Krefeld

Dennseman
____________________________________________________________________________________________________

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

25.10.2005 22:39
#38 RE: duisburg vs. kassel Antworten

In Antwort auf:
Um 0:25 Uhr habe ich in der Schönfelder Straße in Kassel einen Offiziellen des KEC gesehen und nun bin ich wahnsinnig müde.

Wollte Pauels den Groulx abwerben? De suchen doch noch nen Spitzenmann.



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC

Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!

FRANKFURT VERÄNDERT MENSCHEN!!!
Alles wird sich ändernwenn wir GROSS sind ...

*** Re-Born on 28th June - back on stage ***



http://www.quappi.de
Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz