Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.006 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2
markus74 Offline

Foren-Rastelli
und
Leasingsau


Beiträge: 715

21.02.2003 11:37
Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten


Is eigentlich schon Sommerpause...Hallo.....wie stehen kurz vor den Play-Offs und hier is allgemeine Lethargie angesagt....
Ja,ja...ich habe in anderen Threads schon gelesen was Euch derzeit so alles mißfällt (auch ich bin mit der Saison sicherlich nit rundherum zufrieden), aber Krisen sind da, um bewältigt zu werden. Trotz allem denke ich mal, daß wir doch alle wollen, daß die Jungs in die Play-Offs einziehen..also Ärsche zusammenkneifen...hoffen, bibbern, bangen, Daumen drücken und SCHREIEN!!!
Für heute abend bin ich einfach mal optimistisch (auch wenn die Adler uns grade zu Hause schon des öftern das Fell über die Ohren gezogen haben) und tippe auf ein
3 : 2 Sieg nach Penalty, bei einer gleichzeitigen Niederlage der Roosters in FFM.

Also: Auf geht's Kassel - kämpfen und siegen !!!!!


oho - ALEX - ALEX SERIKOW - oho - ALEX - ALEX SERIKOW


Mr. Unbelievable

SweetHuskie Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.762

21.02.2003 14:09
#2 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Ich hoffe ganze einfach mal euf eine Partie mit überdurchschnittlichem DEL-Niveau, das würde wenigstens den Gang in die Halle lohnen. Ansonsten wäre ein Sieg der Huskies nicht schlecht, würde mich freuen! Aber letztendlich soll das bessere Team gewinnen und ich fürchte das werden die Adler sein...

SweetH

Jens Keller - FUßBALLGOTT: "In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert."

Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

21.02.2003 16:39
#3 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Also für mich lohnt sich der Gang in die Halle so gut wie immer Und sei es, dass man sich auch mal richtig ärgern kann.
Ansonsten möchte ich mich Makus´ erfrischendem Optimismus und vor allem Enthusiasmus anschliessen; ich tipp das Gleiche.


Take care
Huskytom



Ich bin stolz auf Huskies, die Huskies SIND!!!
BLUE AND WHITE FOREVER


Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

21.02.2003 17:29
#4 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Ich denke das wenn die Adler in Pokalfinal-Form bei uns auftreten und die Lions wie immer versagen...sollten wir uns langsam ein extra dickes Play-Off-Gebetsbuch besorgen und die Voodoo-Puppen rauskramen. Nee ich will ja nicht von vornherein alles schwarzsehen, aber jetzt geht es um die Wurst und unsere nächsten Partien sind im Gegensatz zu denen der Brathähnchen nicht gerade ein Zuckerschlecken. (Übrigens fehlen Frankfurt 8 Spieler!)
Aber genug mit dem Pessimismus:
Denn hoffentlich ist das der Mannschaft auch wieder eingefallen und wir starten mal wieder einen Moorhuhn-Zerballer-Day a la Fun-Tour oder PO's 98/99.
Ich denke es wird endlich wieder mal ein richtig klasse Spiel von beiden Seiten und ich tippe ein 3:2 n.p.

Magro



GO PHANTOMS GO !!! GO FLYERS GO !!! GO HUSKIES GO !!!
***Alexander Serikow, zieh das Trikot aus! (...das Bayern Trikot)***
***Zak McKracken Nedved Eishockeygott***
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)

Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

21.02.2003 22:26
#5 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Ich weiß, die meisten werden begeistert sein, ich bin´s halt nicht, Entschuldigung.
Mannheim schwach wie nie, 58 Minuten nix außer ein paar Schwalben, einem spinnerten Corbet, blöden Haklern, und sich nicht auf den Beinen halten können. Die anderen immerhin mit mehr Biß als zuletzt, aber gewohnt chancentötend. Und Müller? Da fehlen mir die Worte, ohne ausfallend zu werden.
Ich kann diese Veranstaltung, diesen "Sport" nicht mehr ernst nehmen. Vier mal noch, dann heißt´s Servus, denn ich sehe keine Besserung in dieser Liga.
Viel Spass beim Feiern, mir ists zu doof, da noch juchee zu schreien.



http://hennes-weisweiler-allee.de
scapegoat andi loth - was soll das?

SweetHuskie Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.762

22.02.2003 00:03
#6 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Zum Spielerischen muss man nichts sagen, das war genauso bescheiden wie die letzten Wochen auch. Jedoch war es meiner Meinung nach kämpferisch um Klassen besser und wir hatten einen überragenden Goalie. Ich hatte also meine seichte Unterhaltung, dankeschön und bis zu den PlayOffs. Meine Karten bin ich nämlich los geworden!

SweetH

Jens Keller - FUßBALLGOTT: "In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert."

Huskiesfan Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 1.516

22.02.2003 10:34
#7 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Ihr spinnt!

Huskiesfan

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

22.02.2003 10:50
#8 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Seh ich auch so. Gestern haben sie endlich mal wieder gezeigt, das sie noch Eishockey spielen können. Der Siegeswille und Kampfgeist war da. Da kann man den Jungs keinen Vorwurf machen.
Letztendlich sind sie aber desöfteren an der (oft sehr) harten Mannheimer Spielweise während eines ZUges zum Tor hängengeblieben.
Aber hauptsache 3 Punkte. Wie??? Is doch egal, wir haben sie und gut is.

Tops:
- Parent, überragend.
- Stimmung, So muss das sein. 100%ig!
- MacLeod, der hatte wirklich Spass am Spiel und mit seinem Tor, der Matchwinner

Flops:
- Schiri Müller, ohne Comment
- die Mannschaft der Adler, Haudraufbrüder und schwalbenköppe ohne ende
- Mannheimer Fans, waren welche da???
- Pat Mikesch, der traut sich schon garnicht mehr zu schießen. Kann gerne weg.



DAS BLEIBT HIER STEHEN BIS ALEX "EISHOCKEYGOTT" CHERBAYEV WIEDER FIT IST!

2002/2003, Russenpower bei den Huskies: Alexandre Cherbayev

FASCHISMUS IST KEINE MEINUNG, SONDERN EIN VERBRECHEN!



markus74 Offline

Foren-Rastelli
und
Leasingsau


Beiträge: 715

22.02.2003 13:28
#9 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Also ich fand es gestern eigentlich auch recht ansehnlich. Vor allem die kämpferische Einstellung war tadellos - so muß dat sein. Trotzdem muß man festhalten, daß es selten so leicht war, gegen die Adler zu gewinnen. Zwei Drittel sind sie wie Falschgeld über das Eis geschliddert und offensichtlich steckte ihnen das Pokalfinale noch in den Knochen (und Köpfen?). Im letzten Drittel wurde es dann mal wieder unnötigerweise spannend, da die Chancenverwertung mal wieder unter aller Kanone war. Aber am Ende haben wir drei wichtige Punkte eingefahren und nu volle Konzentration auf die Freezers.

TOPS:

- der fightende Captain
- Shut-Out "The Wave" Bernie
- Stimmung

FLOPS:

- Überz.......(damit kann man in den Play-Offs keinen Blumentopf gewinnen)
- MÜLLER ...(da kann demnächst vor den Spielen auch ein Zuschauer ausgelost werden; der dürfte es um länger besser machen, als diese immer mehr zur Lächerlichkeit verkommenden Streifenhörnchen)
- Lipiansky und Nedved

Bis Dienstag in Hamburch,

Markus



oho - ALEX - ALEX SERIKOW - oho - ALEX - ALEX SERIKOW


Mr. Unbelievable

mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

22.02.2003 14:41
#10 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Das Spiel war insgesamt ganz nett anzuschauen. Die gute Vorstellung der Huskies muss man aber relativieren, so schlappe Adler habe ich seit Jahren (Moorhuhnjahr ausgenommen!) nicht in Kassel gesehen. Mich hat gewundert, dass Steward nicht schon nach 10 Minuten ne Auszeit genommen hat, um seine Spieler anzuschweigen....! Mit ner konsequenten Chancenauswertung der Huskies wäre das Spiel nach 30 Minuten im Sack gewesen. Aber ich glaube immer noch nicht so recht, dass die Huskies in den Play-Offs, so sie diese auch erreichen, auch nur einen Blumentopf gewinnen. Dafür war das Power-Play einfach zu miserabel, auch die schon erwähnte Chancenverwertung gibt eher zu Pessinmismus Anlass. Müller war gestern auch in Topform, was der z.T. fürn Unsinn gepfiffen hat, für oder gegen beide Teams, war schon amüsant!

Tops:
- der unbedingte Siegeswillen, den die Huskies hatten, als die Adler nochmal kamen!
- Bernie hat bärenstark gehalten, obwohl er ziemliche Starallüren hat!
- Highlander fand ich gestern nicht nur wegen seines Tores überragend!
Flops:
- das 5-3 ÜZ-Spiel.......
- den Herrn Superstar Corbet...wie kann ein solcher Spieler plötzlich so schlecht werden, Verletzung hin oder her....
- die Adler der Minuten 1-50...

Blau-weisse Grüsse
Holger


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***
HUSKIES BESUCHEN HUSKIES 3.2.02, WAR DAS G... !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

22.02.2003 14:42
#11 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Hab noch was zuzufügen:

Für mich das Highlight gestern war das Mädchen, das sich getraut hat vor 4300 Zuschauern zu singen.
Die hat nicht nur Mut, sondern auch ne perfekte Stimme. 100%ig. Echt genial. Sowas zu machen braucht viel Überwindung. Meinen Respekt hat sie!



DAS BLEIBT HIER STEHEN BIS ALEX "EISHOCKEYGOTT" CHERBAYEV WIEDER FIT IST!

2002/2003, Russenpower bei den Huskies: Alexandre Cherbayev

FASCHISMUS IST KEINE MEINUNG, SONDERN EIN VERBRECHEN!



drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

22.02.2003 15:26
#12 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Ich fand das Spiel gestern vom spielerischen und vom Siegeswillen unserer Jungs richtig gut. Na klar gibt es auch einige Sachen, die aber schon die ganze Saison nicht passen. Das Power-Play, wenn ich es mal so nennen darf! Ist es hier so, dass wir wissen, wir bekommen kein Gegentor, wenn wir uns im eigenen Drittel den Puck zuspielen...??? Da ging ja echt nix. Außer einem, meiner Meinung nach, wiedermal überragendem S. Robitaille, der echt super spielt und ein tolles Auge hat, mit einem super Schlagschuss ausgestattet ist und im Moment keine Fehler macht!!! Außerdem war der Tobi super drauf und Zdenek hat auch gut gespielt. Na klar war Jeff MacLeod der Held des Abends und hätte mit einem möglichen 2 Tor sich echt verewigen können! Bernie hat echt super gehalten!!! Also es gab genug positives und das negative will ich nicht aufzählen! Nächste Woche wird entscheidend für uns! Aber wir haben genug Vorsprung auf Iserlohn.

Hogla82 Offline

2. Reihe


Beiträge: 300

22.02.2003 15:42
#13 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Naja...ich kann die Meinung einiger hier nicht so wirklich verstehen....Ich fand das Spiel einfach nur klasse!!! Hat mir richtig Spaß gemacht gestern abend! Mag ja sein, dass ich so etwas nicht gewöhnt bin, aber das Spiel hatte meiner Meinung nach schon fast Play-Off Niveau!!
"Flops: Mannheim von der 1.-50. Min" ?????
Ich fand die nicht schlechter als sonst. Wir haben sie nur in den ersten beiden dritteln nie wirklich ins Spiel kommen lassen! Die haben ihre Linie nicht gefunden, und wenn dann wurde sie wie bei uns auch kaputt gepfiffen... Aber mal abgesehen vom Schiri (unterirdisch schlechte Leistung, selbt objektiv betrachtet!!!) war das Spiel echt klasse!!
Einzig die Chanvenauswertung stimmt nit.....das wird sich aber glaub ich bei uns nie ändern...ich hab mich dran gewöhnt!

Auf das es nächste Woche in HH weiter so geht!


FRODO HAS FAILED!!!

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

22.02.2003 16:36
#14 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Ok ich versteh ja das manche über das Eishockey der bisherigen Saison sauer sind und langsam resignieren...aber gegen das Moorhuhn-Match gestern Abend kann man sich nun absolut nicht beschweren, das war mindestens genauso spannend und schön anzuschauen wie das Spiel Anfangs der Saison gegen Berlin. Wem das jetzt schon wieder nicht gefällt der sollte sich dann vielleicht nur noch die PO-Final-Begegnungen in der NHL reinziehen.

Das Powerplay und die Chancenauswertung waren zwar wieder nicht gerade überragend, aber ich glaube langsam umso mehr Spieler Kassel fehlen, desto besseres Eishockey spielen sie. Der Bernie war ja nach dem Spiel total überdreht happy, ich glaub am liebsten hätte er die Welle bis morgen früh noch durchgezogen.

Tops:
- Defensive und Forechecking
- Bernie
- Robitaille, Valenti und natürlich auch McLeod

Flops:
- müde Mannheimer Moorhühner
- die mutierende Icing-Regel (Linesmen)
- Müller (der Corbet auch nie mal alleine auf der Strafbank lassen wollte)

Magro



GO PHANTOMS GO !!! GO FLYERS GO !!! GO HUSKIES GO !!!
***Alexander Serikow, zieh das Trikot aus! (...das Bayern Trikot)***
***Zak McKracken Nedved Eishockeygott***
Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist.
(Stanislaw Jerzy Lec)

IceHusky Offline

Special Team


Beiträge: 585

22.02.2003 17:20
#15 RE:Huskies vs. Rosatis Jünger Antworten

Genau - den letzten Schreiberlingen kann ich nur voll und ganz zustimmen. Das war ein klasse Spiel und zwar sowohl kämpferisch als auch spielerisch. Genau das, was Tobi noch letzte Woche bemängelt hat, haben sie gestern viel besser gemacht - da war Tempo drin, nur am Ende waren sie halt etwas platt.

Die Adler schwach zu reden, finde ich am beklopptesten. Sorry, aber die Adler sind halt auch keine Übermannschaft, sie sind zwar gut, aber nicht viel besser als wir. Schaut Euch doch mal die Statistiken sämtlicher letzter Aufeinandertreffen an - ich glaube, da müssen wir uns nicht verstecken!!!

Alles in allem hat mir das gestern jedenfalls einen riesen Spass bereitet (bis auf die Pfeiffe von Streifenhörnchen). Ich versteh jedenfalls keinen, der nach einem solchen Spiel noch meckert.

Gruß IceHusky

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz