Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 1.633 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

27.09.2004 10:22
#31 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Sie kamen nochmal zur Ehrenrunde raus. Sah aber so aus ls wäre es wirklich nicht geplant gewesen. Viele hatten schon jegliches Beinkleid von sich geworfen und dann die unförmige Hose wieder drüber, war sehr lustig. Und die Raupe gab es auch noch. War halt laut genug in der Halle gewesen. Die Jungs sind wohl echt gerne in Kassel. So positiv ist mir das schon lange nicht mehr aufgefallen.

Mein persönlicher Oberflop ist ja das Tor zum 1:2
Torwart umfahren und Tor gut bekommen. kassel Bekommt für sowas Strafen…



Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

27.09.2004 11:18
#32 RE:Huskies gegen Bären Antworten

In Unterhosen habe ich sie ja nun schon oft auf dem Eis gesehen (oder waren es Unterhemden ?) Na egal. Schade, dass ich schon weg war. Nicht wegen den Unterhosen, sondern ich finde es besser, wenn bei der Ehrenrunde auch noch viele Leute in der Halle sind, auch auf den Sitzplätzen. Und nun bin ich dann selbst nicht mehr drin gewesen. Aber ich hatte echt nicht damit gerechnet.
Na, Sonntag üben wir das neu.



UPS Offline

Foren-Wellunger


Beiträge: 1.943

27.09.2004 13:00
#33 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Zum gestrigen Spiel kann ich nur sagen: Ich habe endlich mal wieder Eishockey im ehrwürdigen Kasseler Eishockeytempel gesehen und nicht so ein Gewürge und Pussigeschubse wie in der vergangen Saison. Ein gutes Spiel von beiden Mannschaften, zeitweise ein offener Schlagabtausch mit Vorteilen für die Huskies. Bis dann mein ganz besonderer Spezi SCHWACHtal meint mal was für die Ossibären tun zu müssen.

Tops:
die Huskies 2004/05 wehren sich
Gage - Weltklasse mit seinen big saves
LaFlamme, Schuuuuuultz, Drury, Greig, eigentlich die gesamte Mannschaft
Penalties, was ham die den Jonas abgezockt, bravo, insbesondere auch Hammer

Flops:
SCHWACHTAL, diese Nachtjacke
Jonas, das Weichei
Ronnes Kakao auf meinem Hosenbein


Gruß UPS


Aus aktuellem Anlaß wird diese Signatur z. Zt. überarbeitet

Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

27.09.2004 13:54
#34 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Um mal eins vorneweg zu sagen: Gegen die Eisbären zu gewinnen, ist immer besonders schön, die sind und bleiben die Schande der deutschen Liga. Das sie einen guten Puck schieben können, haben sie aber dennoch bewiesen!

Um mal auf die Euphoriebremse hier zu treten: Die Huskies haben zwar ein richtig tolles Spiel gezeigt, ohne einen Gager in dieser Wahnsinnsform von gestern hätte man sich aber auch über ne derbe Klatsche nicht beschweren dürfen, denn insgesamt waren die Eisbären schon spielbestimmend, aber eben nicht zwingend genug. Laut del.org waren das geschlagene 52:29 Torschüsse für Ost-Berlin - aber eben auch 50 Saves für den Gager!

Was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, ist, dass Schultz bei vielen hier in den Tops steht... Ich will nicht bestreiten, dass er das Potential dazu hat, dort demnächst öfter aufzutauchen und dieses auch angedeutet hat, aber gestern überwog doch mehr sein Jetlag, sehr viele Unkonzentriertheiten, die die Eisbären zum Glück nicht nutzen konnten und fehlende Bindung zum Team sowie Spritzigkeit. Ich habe ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet für den Beginn, immerhin hat er ja noch das Törchen da reingewürgt und ein paar ansehnliche Pässe gespielt - TOP waren gestern aber andere!!!

TOPS:

1) Joaquin Gage
2) Dany Bousquet
3) Christian LaFlamme

FLOPS:

1) Die Offensivmaschinen an der blauen Linie der Berliner (Heins, Walser, DuPont, Persson... was ging so?!)
2) Chvatal, der uns wohl nen Punkt gekostet hat, auch wenn er bis auf die kurze Phase in Drittel 2 souverän geleitet hat...
3) Jonas - so ne Memme spielt für Deutschland, schande!

Over the tops natürlich das souveränste Penaltyschießen, das ich persönlich je erlebt habe! Drury, Bousquet und Hammer haben Jonas ausgelacht und der Gager die Berliner Stürmer sowieso!!!

Aydo

Jens Keller - FUßBALLGOTT: \\\\\\\"In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert.\\\\\\\"

HarriNo1 Offline

Foren-Bäcker


Beiträge: 3.790

27.09.2004 14:13
#35 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Im Prinzip ist alles erwähnt worden.
Es war ein super geiler abend, wo es Spaß macht,
beim Eishockey wieder zu zusehen.

TOPS :
- GAGER, ganz oben, einfach nur Weltklasse
oder einfach Penaltykiller
- die komplette Mannschaft, sie funktioniert immer besser
als Einheit
- die rote Laterne
- Stimmung in der Halle


FLOPS :
- Zuschauerzahl
- Chavtal, ohne Worte

@Aydo,
logisch, das der Schulz noch nicht so in die Mannschaft reinpasst wie die anderen,
er ist ja erst "3-4" Tage dabei!
Laß uns mal in 3 Wochen darüber reden,
denke das er da ganz anders zurecht kommt mit der Mannschaft,
als in den letzten 2 spielen.
Aber es ist beachtlich, das er wo er die Mannschaft so gut wie nicht kennt,
so zurecht gekommen ist.


Harri



Der, der Deutsches Liedgut nicht mit singen mag, vorallem "im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen"
***"Es steckt so tief in mir drin-das ich ein Huskie bin!***
***Und der Haifisch kommt,und der Haifisch kommt-und schnapp schnapp,weg ist der Pinguin***



mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

27.09.2004 14:38
#36 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Ich war zwar nicht da, möchte aber Nick S. auch seinen Jetleg zugestehen! Da durfte man gestern nicht soviel erwarten! Lt. einem Kumpel der da war, hat er wohl sehr körperlos gespielt...ist da was dran??? Wenn ja, kann ich mir denken, dass er mit dieser komischen Regelauslegung hier noch so seine Probleme hat...genau wie so einige andere im Team, die "neu" in Europa sind...das wird sich im Verlauf der Saison sicher legen! Dann noch ein bisschen besser in Unterzahl aussehen...dann kann es eine sehr gute Huskie-Saison werden!

Blau-weisse Grüsse
Holger


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***

WEICHEI-HOCKEY ??? NEIN DANKE !!!

Dean M., THE LORD OF THE BOARDS!


BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

27.09.2004 14:47
#37 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Im Spiel ohne Puck war Schultz echt klasse. Er hat viel mit dem Stock gearbeitet und den Gegner sehr gut gestört. Bei seinem Passspiel muss er sich noch an das Team und die große Eisfläche gewöhnen. Es waren 2,3 Fehlpässe da. Mit dem Körper hat er echt wenig gearbeitet, aber man muss dazu sagen es haben gestern eigentlich alle ihr Körperspiel runter gefahren, scheinbar gerade wegen den letzten Erfahrungen.

Magro



***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)


*******************PLAY THE PHANTOMS STYLE*******************

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

27.09.2004 20:01
#38 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Irgendwie war das "richtige" Körperspiel auch gar nicht nötig, sie sind ja auch so ganz gut vorbeigekommen, und der NEUE wird gewarnt gewesen sein.
Dafür haben sie aber einige scheinbar sehr interessante verbale Schlagabtäusche gehabt. Drury (?) hat einem Bärchen auf dem Weg zur Bank so lange was erzählt, bis der fast einen Ausraster hatte. Aber auch nur "Fast".

Jedenfalls ein Anblick, den man sonst auch fast nie hatte. Jedenfalls hatte ich seit langem mal wieder echt Grund zur Heiterkeit in der Halle. Und auch ohne besondere Härten haben mir beide Mannschaften einen sehr schönen Eishockeyabend beschert. Absolut Klasse, dass ich im D-Block Gage jetzt zweimal hautnah sehen kann.



Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

27.09.2004 20:06
#39 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Anne :

Ich glaube du meintest Swanson. Der hat dem Keller soviele Sachen an den Kopf geknallt,
das er sich erst getraut hat zu antworten, als er wieder nah seiner Bank war...

Fand ich Weltklasse.



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Don´t sing it - Just bring it!***Mein TOP-Student bleibt Tully24 - BUT REDWINGS SUCKS!!!*** Allez Allez Allez, Cristobal HUET!!!***

IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

27.09.2004 20:16
#40 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Kann sein, ich konnte ihn ja nur von vorne sehen. Aber stimmt, je näher sie der Bank kamen, je mehr Antworten kamen. Ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert.



atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

27.09.2004 22:06
#41 RE:Huskies gegen Bären Antworten

es war ganz klar der swanson.
womit wir wieder jemanden hätten, der ein würdiger nachfolger der legendären #22 ist.
der ostbär war glaube ich der felski, der kl. hosenscheisser.

aber drury hatte auch eine ähnliche aussprache mit so einem osse.

sehr amüsant das alles.

wer war eigentlich hans z., und wem geht axel k. auf die nüsse???


atomic - nowayman

Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

27.09.2004 22:08
#42 RE:Huskies gegen Bären Antworten

In Antwort auf:
der ostbär war glaube ich der felski, der kl. hosenscheisser.
Weder Keller, noch Felski, es war der Barta. Und dem ist ganz eindeutig Angst und Bange geworden, hehe!

Aydo

Jens Keller - FUßBALLGOTT: \\\\\\\"In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert.\\\\\\\"

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

28.09.2004 09:21
#43 RE:Huskies gegen Bären Antworten

Falls Swanson eine Diskusion hatte habe ich die nicht gesehen, aber Drury hat sich sehr intensiv mit Barta "unterhalten"



IceHusky Offline

Special Team


Beiträge: 585

28.09.2004 09:56
#44 RE:Huskies gegen Bären Antworten

So ich will auch nochmal kurz:

TOPS:

1. Endlich kam mal Musik aus den Lautsprechern - und dazu vorm Spiel sogar noch welche, die man sich anhören konnte
2. Der Gager mit seinen Weltklasseparaden
3. Das Penaltyschießen

FLOPS:

1. Zuschauerzahl
2. SCHWACHtal
3. Leider 1 Punkt zu wenig

Gruß IceHusky

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz