Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.035 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2
Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

06.12.2004 19:18
Hunde gegen Kühlschränke Antworten

3 : 2 für uns und diesmal endlich 3 Punkte.
Aller guten Dinge sind drei.
Bei meinem dritten 3 : 2 Tipp sollte es jetzt endlich klappen.
Ich wünsche es vor allem Milan und natürlich uns allen etwas verspätet zum Nikolaus.




Ich KÖNNTE schon, wenn ich wollte, aber das bleibt jetzt so :-)

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

06.12.2004 21:29
#2 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Verspätet zum Nikolaus ist gut. Ich warte noch auf nen nachträgliches Geburtstagsgeschenk. Da kam zu wenig. Ich denke, so wie sich Hamburg gestern gegeben hat, schlechtes Aufbauspiel, keine gewonnenen Zweikämpfe in den Ecken, zerfahrene Verteidigung (teilweise) und das alles ohne echte Bedrängnis, KANN was gehen. Die Betonung liegt auf KANN. Gegen Hamburg muß es einfach mal klappen, das Tempo auch über volle drei Drittel zu gehen. Der BR fischt alles, oder zumindest das was er sieht und so müssen schon einige Schüsse kommen. Mit 30-36 Schüssen und ner sicheren Defense, die maximal 20 zuläßt würde ich uns ne Chance ausrechnen. Der Knackpunkt liegt bei den Stürmern. Bei den Freezers müssen die Verteidiger treffen, da arrivierte Kräfte wie Purdie oder House deutlich hinter ihrer Form herlaufen. Peacock ist wie immer brandgefährlich. Gegen den so ne Maschine wie Hommel gesetzt und dann ist auch da nach zwei Dritteln Schluß. Molle spielt nen soliden Part, genauso wie Smazal. Dowd und Reid sind für mich die besten derzeit. Ich habe nur das Spiel gegen die Ostbären gesehen und eben gestern gegen Hannover. Soviel war das auch nicht.
Ich bleibe optimistisch, wir holen zwei Punkte nach Penalty und geben die Rote Laterne ab an Stichnoth, den Fatzke.



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC

Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!

Ich glaube, dass die Welt sich noch mal ändern wird
Und dann Gut über Böse siegt
Dass irgendjemand uns auf unser'n Wegen lenkt
Und unser Schicksal in die Hände nimmt
Ja, ich glaube an die Ewigkeit
Und das jeder jedem mal vergibt
Alle werden wieder voreinander gleich
Jeder kriegt, was er verdient




Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

Aydo Offline

Der "s-T-N"


Beiträge: 1.539

06.12.2004 21:37
#3 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

In Antwort auf:
Dowd und Reid sind für mich die besten derzeit.
Vor allem Reid ist natürlich schon ziemlich dominierend aufm Eis, aber wer mich da viel mehr beeindruckt ist Craig Johnson. Der ist immerhin Top-Scorer und er hat auf mich beim Interview nach dem Spiel gegen Hannover einen sehr guten Eindruck gemacht, scheint n gute Teamplayer und Leader zu sein. Den muss man in den Griff kriegen, der ist nämlich immer gefährlich.

Nebenbei hab ich die Freezers übrigens deutlich besser gesehen als du: Nicht überragend, ganz und gar nicht, aber souverän, abgeklärt. Gegen Scorpions und Huskies reicht sowas momentan. Tore im richtigen Moment und danach gemütlich die Eier schaukeln... Die brauchen viele Kräfte wenn sie in die PlayOffs wollen, jedes Spiel müssen sie laut Johnson ans Limit gehen. Letzten Endes steht dann immernoch dieser Hexer im Tor, der kurz vor dem All-Time-DEL-Shut-Out-Rekord (geiles Wort...) steht. Ich bin sehr gespannt, wie die Huskies nach ihrem Erfolgserlebnis auftreten werden!

Aydo

Jens Keller - FUßBALLGOTT: \\\\\\\"In Frankfurt ist immer etwas los. Mir ist es lieber, für einen Verein zu spielen, bei dem es auch mal Theater gibt, als für einen Klub wie Unterhaching zu kicken, für den sich keine Sau interessiert.\\\\\\\"

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

06.12.2004 22:01
#4 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

In Antwort auf:
Tore im richtigen Moment und danach gemütlich die Eier schaukeln... Die brauchen viele Kräfte wenn sie in die PlayOffs wollen, jedes Spiel müssen sie laut Johnson ans Limit gehen. Letzten Endes steht dann immernoch dieser Hexer im Tor, der kurz vor dem All-Time-DEL-Shut-Out-Rekord (geiles Wort...) steht.

Das ist für mich der springende Punkt bei den Freezers derzeit. So wie wir nach Gegentoren, schaffen die es nicht nach Toren noch ne Schippe drauf zu legen. In Hamburg ist man mit dem derzeitgem Tabellenbild nicht so sonderlich zufrieden und ich denke, die erwarten mehr, wollen mehr, können aber nicht mehr.
Johnson ist zwar stark, aber der ist zu labil bei Ickereien. Einmal kurz getrashtalkt (auch nen geiles Wort ) und der Typ geht ab wie Katze von Schmitz. Wenn man das schlau genug anlegt und immer eine hinstellt, um den es eh nicht schade ist, gehen immer beide raus. Der BR ist allerdings ne echte Bank. Ich würde auch sagen, das sie ohne den in unserer Phalanx umherschwimmen würden. Der hält die Punkte fest. Aber Gager kann das, wie ihr wohl gestern besser gesehen habt als ich, derzeit wohl auch.



SVEN VALENTI - Schlittschuhgott!!! (Aber erst hinter Alex Wedl!)

***MOTPTBBC EAZ *** MOT15MSADA7C - BWC

Meine Top-Tochter und GÖTTIN ist Scorpionin!

Ich glaube, dass die Welt sich noch mal ändern wird
Und dann Gut über Böse siegt
Dass irgendjemand uns auf unser'n Wegen lenkt
Und unser Schicksal in die Hände nimmt
Ja, ich glaube an die Ewigkeit
Und das jeder jedem mal vergibt
Alle werden wieder voreinander gleich
Jeder kriegt, was er verdient




Jimi Hendrix: Music is a religion. And it will be hereafter, too...

my tribute to James Marshall Hendrix *27.11.42 †18.09.70

Dennseman Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 2.059

07.12.2004 15:17
#5 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Wenns wirklich mit 3 Punkten klappen soll, muss das Team mal 60 Minuten stark spielen und nicht nur 40!!
Auch wenn irgendwann mal leider auch die Luft raus ist wenn du 40 Minuten alles gibst!
____________________________________________________________________________________________________

Sascha Offline

1. Reihe

Beiträge: 313

07.12.2004 17:06
#6 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Denke mal wir brauchen viel Glück und 2-3 frühe Tore, damit wir die 60 Minuten überstehen und unsere konditionellen Defizite nicht wieder Punkte kosten.

Meint Tipp ist daher 3:1
--------------------------------------------------
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!"

by Dieter Nuhr

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

10.12.2004 11:31
#7 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Ganz klar. Das wird ein Sieg heute. Ich denke die Jungs habens endlich geschnallt.
Nagut, ICH HOFFE ES!

Mein Tipp:
Kassel - AEG Connection 4:2



Um die Situation mit den Worten der Hosen zu beschreiben:
Früher war alles besser,
früher war alles gut,
da hielten alle noch zusammen,
die Bewegung hatte noch Wut.

1. staatlich geprüfter und anerkannter Nudel-Observator

* * * Mitglied des gMAgC * * *
(gelbes Männchen Auswärtsfahrten gedächtnis Circle)



mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

10.12.2004 21:50
#8 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Die haben doch tatsächlich gewonnen...Unverschämtheit!!!!!!!! Man hatte sich so ans Verlieren gewöhnt(Vorsicht..Ironie!) !!! Obwohl...als ich im Ticker gesehen habe, dass Molle 10 Min. vor Schluss auf die Strafbank muss, da lief vor meinem Auge schon ein Szenario ab...es trifft jeder "Blinde" gegen die Huskies...fehlt noch, dass der von der Strafbank kommend den Ausgleich mit nem Alleingang macht...Gott sei Dank haben sich meine Befürchtungen nicht bestätigt!

So, und nun rollen wir das Feld von hinten auf...! (Auch Ironie...!)

Blau-weisse Grüsse
Holger


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***

WEICHEI-HOCKEY ??? NEIN DANKE !!!

Dean M., THE LORD OF THE BOARDS!


BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

Phil97 Offline

2. Reihe

Beiträge: 157

10.12.2004 22:10
#9 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Eeeeeendlich mal wieder ein Dreier!
Das war aber auch bitter nötig!
Hoffentlich bringt ihnen das das nötige Selbstvertrauen im Kampf gegen die Playdowns!

Phil97

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

10.12.2004 22:59
#10 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Es war einfach nur schääään ! Endlich mal wieder ein echter Hexenkessel in Kassel, und das kam von sämtlichen Zuschauern minutenlang, weil auf dem Eis irgendwie mal richtig was los war und man das gefühl hatte, es wirkt auf die Spieler ein. Ich denke mal, die Freezers sind die bessere Mannchaft, aber diesmal haben unsere fast die ganze Zeit durchgehalten und verdient gewonnen. Und Gage - der ist einfach Klasse. Und wie ich mir schon dachte, der Goose packt´s jetzt auch und trifft. Jedenfalls hatte ich vom minutenlangen Geklatsche richtig rote und vor allem warme Hände. Hat sich heute mal richtig gelohnt das Anfeuern.

Top
Das ganze Spiel war endlich Eishockey, Steigerung ist bei uns sicher noch möglich.
Liesel als erste in der Raupe
Publikum hatte Gespür dafür, wann alle aufspringen mussten und ein Tor rein-"anfeuern". Und das hat geklappt.
ENDLICH.
Flops
Mir fallen keine ein nach dem, was bisher so los war.
Melanson und Hommel waren - glaube ich wenigstens - nie auf dem Bänkchen. RESPEKT !




Phil97 Offline

2. Reihe

Beiträge: 157

10.12.2004 23:19
#11 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Na, das hört sich ja super an, Anne!
Dann war ja endlich mal wieder richtig was los und am Ende stehen auch noch 3 Punkte da!
Gott sei Dank!
Ich wußte schon gar nicht mehr, wie eine 3 aussieht...

Phil97

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

10.12.2004 23:52
#12 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Endlich mal wieder ein voll und ganz gelungener Eishockey-Abend in Kassel. Wir haben seit langen mal wieder verdient(!!!) gewonnen. Es gab kaum Schwächephasen von uns, sehen wir mal vom Gegentor und den ersten Minuten im letzten Drittel ab. Gage war weltklasse, ich denke wenn er sich damals nicht verletzt hätte, hätten wir jetzt eine ganz andere Tabellenposition. Auch heute hat man trotz solider Abwehr gesehen, wie viel von einem starken Goalie abhängt.
Hamburg hat gewohnt defensiv gespielt und wurde nur durch wenige Aktionen (meißt Reid oder Purdie) richtig gefährlich. Kassel hinten recht sicher, sehr kämpferisch und endlich mal das ganze Spiel über mit dem absoluten Willen zum Sieg. Eigentlich waren heute alle gut. Ich hab kaum Fehlpässe gesehen und selbst die Stürmer haben hinten sehr sehr gut mitgeholfen. Hommel (gehört ganz klar zu unseren besten Deutschen), Acker, Jones und auch Klinge waren von unseren Youngstern ziemlich auffällig. Ansonsten haben mir alle gut gefallen. Goose wurde endlich mal für seinen Einsatz belohnt.
Wenn Milan die Jungs auf dem Level halten kann, gehts wieder aufwärts.

Tops:
- Schönes kämpferisches Spiel!
- Das Team
- Gage
- Top Stimmung
- Insgesamt annehmbare Schiedsrichterleistung (ok ein paar Fehlentscheidungen, gerade beim Icing waren dabei)
- Nicht mehr Letzter!
- Die zwei Mädels da im Hennings... Die saßen bloß absolut am falschen Tisch bei den falschen Typen...

Flops:
- ???

Magro




***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)


*******************PLAY THE PHANTOMS STYLE*******************

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

11.12.2004 00:15
#13 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Meine TOPS als erstes :

Dieser Teufelskerl im Kasten, der ist der WAHNSINN!
Der Gager hat 2 big saves gemacht, die hätte kein Pat Roy besser
saven können... Eishockeygott

GOOOOOOSSSEEEEE... YES !!! Endlich der Lohn für viel Arbeit.
Ich weiss nicht wieso Matteis immer sagt, er spiele gegen den Trainer.
Ich finde, er hat das nie. Er ist einsatztechnisch einfach immer klasse,
aber er trifft leider nicht so oft.

HOMMEL !!! Junge Junge. Ich werd noch ein Fan von dem. Der Kerl ist nicht klein
zu kriegen. WELTKLASSE seine Weihnachtsmütze auf der Ehrenrunde.

JONES !!! Muss einfach mal gesagt werden. Ein richtig super Spiel gemacht hat er.

Weitere Tops in Kurzform :
- Brandon Reed : Der ist nur auf dem Eis, schnell wie der Blitz, einfach klasse.
- DIE STIMMUNG. Extraklasse was in Kassel abgeht, wenn man Tabellenletzter WAR.
- Gebt den Rentern nichts zu trinken. Im Hennings artet das ja immer aus. Alte Sexisten
Vorallem der Horst geht immer
so herrlich ab... Horst, Du bist einfach mein Idol

In Antwort auf:
Die zwei Mädels da im Hennings... Die saßen bloß absolut am falschen Tisch bei den falschen Typen...

Jau, wo Du Recht hast, hast Du Recht
Aber Miss Hennings war vorne und zu einem kurzen plausch bereit. Hat sich also ausgegleichen

FLOPS :

200 Hamburger - wart ihr auch in der Halle ???

War einfach schön heute. Ich äusser mich nicht dazu, was man noch besser machen kann.
Heute freu ich mich einfach nur darüber, das Eishockey endlich wieder Spaß macht und die
Stimmung endlich wieder super ist.



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Don´t sing it - Just bring it!***Mein TOP-Student bleibt Tully24***Allez Allaz Allez, CRISTOBAL HUET!!!***
IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

!!! Prädikat : Weltklasse - "Wieso gehst Du nicht hier in Kassel in ein Hotel und schläfst Dich mal richtig aus? Das ist doch billiger, als das immer beim Deutschland-Cup zu machen." Leuchte zu Tom im Hennings !!!

markus74 Offline

Foren-Rastelli
und
Leasingsau


Beiträge: 715

11.12.2004 02:20
#14 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

*singmodusan* SHALALALALA SHALALALALA SHALALALALA SHALALALALA SHALALALALA SHALALALALA SHALALALALA SHALALALALA usw. *singmodusaus*

Danke, es war mir eine Ehre heute dabeigewesen zu sein...Gänsehaut-Atmosphäre pur, Hexenkessel ole!
Mehr morgen - jetzt müssen erstmal die Stimmbänder wieder geflickt werden

Weiter so Jungs!

Markus



oho - ALEX - ALEX SERIKOW - oho - ALEX - ALEX SERIKOW
WELTMEISTER 2003........und 2004

SAISON 03/04 - Sag mir wo die Huskies sind, wo sind sie geblieben.....

IceHusky Offline

Special Team


Beiträge: 585

11.12.2004 09:52
#15 RE:Hunde gegen Kühlschränke Antworten

Klasse Spiel, supergeile Stimmung - sowas habe ich bei uns lange nicht mehr erlebt!!! Das war ein Eishockeyabend vom Feinsten. Wenn man ehrlich ist, muss man zwar sagen, dass Hamburg spielerisch klar die bessere Mannschaft ist und war, jedoch haben die Huskies gestern durch dreifachen Einsatz alles wett gemacht. RESPEKT. Das war wirklich mal ne klasse Leistung und letzlich auch ein verdienter Sieg. So zufrieden hab ich auch lange nicht mehr geschlafen ;-).

Genial war wirklich die Stimmung in der Halle. Über zwei Drittel hinweg eigentlich nie Ruhe und die Sitzschalen waren meist nur Attrappe!! Bei der Lautstärke konnten die Freezers ja kaum zurückschlagen, sie konnten ja keine Taktik besprechen *gg*. Wenns so weitergeht, sind wir schon schnell nicht mehr in der abstiegsgefährdeten Region. Wollen wir hoffen, dass der Knoten nun endgültig geplatzt ist.

TOPS:

- Stimmung!!
- Gage, unglaublich, was der gehalten hat
- Jones, total ruhig und abgeklärt - er wird doch wohl nicht zum zweiten Örjan?!
- Gosselin - endlich trifft der die Bude mal

FLOPS:

- Hamburger Fans - da kam nix!!
- Schiedsrichter - Fouls hat er übersehen und auf die Schauspieler ist er reingefallen
- ich musste fahren

Gruß IceHusky

Seiten 1 | 2
ECK vs. DEG »»
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz