Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 2.070 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

04.12.2004 22:26
ECK vs. DEG Antworten

Keine 20 Stunden bis zum Anpfiff und keiner traut sich den Thread zu öffnen?

Bei der DEG zeigt die Formkurve ja auch stetig nach unten, da kommen wir als Aufbaugegner wohl gerade recht

ECK vs. DEG = 2:3




Mäh kann's je egal sinn, wie däh driwwer dengged,
ferleichde schimbed au disser un jener,
um wam'mäh einer sonsd was schengged:
Ich benn um bliewe Kasseläner!

Schießen, einfach schießen...!!!

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

04.12.2004 22:34
#2 RE:ECK vs. DEG Antworten

In Antwort auf:
Keine 20 Stunden bis zum Anpfiff und keiner traut sich den Thread zu öffnen?

es geht hier wohl nicht um "trauen", sondern viel mehr um "überflüssig".

wer unbedingt einen thread braucht, kann einfach nochmal eck - aev lesen.
aev durch deg ersetzten und schon passt es.


atomic - nowayman


Sascha Offline

1. Reihe

Beiträge: 313

05.12.2004 09:16
#3 RE:ECK vs. DEG Antworten

*Ironiemodus AN*

Die Düsseldorfer wollen ja wie man merkt mit aller Macht unseren Tabellenplatz einnehmen, da geben die sich ja schon seit Wochen die größte Mühe. Allerdings bin ich frohen Mutes, dass wir diesen Platz mehr verdient haben und ihn daher auch verteidigen. Mein Tipp daher:

*Ironiemodus PAUSE AN* ECK 2 - DEG 4 *Ironiemodus PAUSE AUS*

Würde mich aber auch freuen, wenn die Düsseldorfer sich weiter erfolgreich um unseren Platz bemühen. Kämpfen Jungs, kämpfen!

*Ironiemodus AUS*
--------------------------------------------------
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!"

by Dieter Nuhr

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

05.12.2004 10:47
#4 RE:ECK vs. DEG Antworten

Aus Gewohnheit tippe ich mal mein Wunschergebenis:
3 : 2
Einmal muss es doch mal klappen.



drea28 Offline

1. Reihe

Beiträge: 355

05.12.2004 15:51
#5 RE:ECK vs. DEG Antworten

Genau Anne! Da ich am Freitag auf einer Weihnachtsfeier war und mir das Spiel gegen Augsburg nicht ansehen konnte, tippe ich heute einen 4:2 Sieg für uns! Falls dies wiedererwartend nicht klappen sollte, werde ich mich auf`s Glühweintrinken beschränken und mir dadurch einen schönen Abend in der Halle machen!

mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

05.12.2004 21:45
#6 RE:ECK vs. DEG Antworten

Ich habe das Spiel mehr oder weniger am Ticker verfolgt und....ohne jetzt irgendwas gesehen zu haben, denke ich mr, dass sie schon wieder einen Punkt verschenkt haben...2:0 führen und 5 Min. in Überzahl...selber nicht treffen...die DEG einladen, die nehmen an...1. Gegentor, die Mannschaft zittert wieder und den Ausgleich hat man wahrscheinlich erbettelt...übrigens ganz im Trend...1-Tore-Klaus, obwohl der diese Saison besser drauf ist...nunja, sie habens wenigstens ins Pen.schiessen geschafft und nachdem von denen keiner treffen wollte, hat sich dann eben ein Huskie erbarmt...stimmts...so ähnlich wars doch, oder?

Blau-weisse Grüsse
Holger

P.S.: Gegen Hamburg plane ich mal wieder einen Hallenbesuch...ich erwarte NICHTS!!!


Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***

WEICHEI-HOCKEY ??? NEIN DANKE !!!

Dean M., THE LORD OF THE BOARDS!


BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

05.12.2004 21:55
#7 RE:ECK vs. DEG Antworten

Joo, freuen konnte man sich heute nicht wirklich. Wie immer ein schwaches letztes Drittel, was uns einen Punkt gekostet hat. Düsseldorf war trotzallem sau schlecht...
Aber es geht aufwärts. Schlecht gespielt haben wir eigentlich nicht und endlich mal keine katastrophalen Fehler in der Defence.

Tops:
Hommel, Acker und Laflamme
Jung

Flops:
letztes Drittel
Düsseldorf



***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)


*******************PLAY THE PHANTOMS STYLE*******************

IceHusky Offline

Special Team


Beiträge: 585

05.12.2004 22:01
#8 RE:ECK vs. DEG Antworten

Hurrrraaaaa, wir haben zwei Punkte - PlayOffs wir kommen!!!

Grausam, einfach nur lächerlich!! Ich könnte kotzen - wir haben alles verdient, nur keine zwei Punkte. Bis zum 2:0 wars ganz ansehnlich, aber danach gings wieder los. Erst nutzen wir die 5-Minuten-Überzahl überhaupt nicht und danach lassen wir die DEG immer besser ins Spiel kommen. Die letzten 10 Minuten waren sprichwörtlich das LETZTE. Die DEG hätte locker gewinnen müssen!! Gut, dass unser Gager wieder fit ist. Naja dann das Penalty-Schießen ging in Ordnung. Gager hat klasse gehalten und Greig hat halt eingenetzt.

Schade, dass das 1:0 nach 20 Sekunden nicht gegeben wurde. Dann wär das ganze vielleicht etwas anders gelaufen. Was solls. Der Schimm hat wieder mal Müll am Fleißband gepfiffen, aber den verlorenen Punkt haben wir uns ganz alleine zuzuschreiben.

So erwarte ich jedenfalls keinen Sieg gegen die Freezers. Hoffen kann man natürlich, dass es jetzt endlich klick gemacht hat.

Tops:

- Gage
- 2 Punkte

Flops:

- das Verspielen der Führung
- 1 Punkt verschenkt


Gruß IceHusky

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

05.12.2004 22:15
#9 RE:ECK vs. DEG Antworten

In Antwort auf:
Ich habe das Spiel mehr oder weniger am Ticker verfolgt und....ohne jetzt irgendwas gesehen zu haben, denke ich mr, dass sie schon wieder einen Punkt verschenkt haben...2:0 führen und 5 Min. in Überzahl...selber nicht treffen...die DEG einladen, die nehmen an...1. Gegentor, die Mannschaft zittert wieder und den Ausgleich hat man wahrscheinlich erbettelt...übrigens ganz im Trend...1-Tore-Klaus, obwohl der diese Saison besser drauf ist...nunja, sie habens wenigstens ins Pen.schiessen geschafft und nachdem von denen keiner treffen wollte, hat sich dann eben ein Huskie erbarmt...stimmts...so ähnlich wars doch, oder?

Blau-weisse Grüsse
Holger



So ähnlich war´s wirklich. 2 Drittel lang ging es ja - obwohl es alles andere als berauschend war, und zwar von beiden Mannschaften. Wobei wir eigentlich die besseren Chancen hatten. Pfosten war leider wohl zweimal voll im Wege. Im letzten Drittel das übliche, nur dass sie nicht aufhörten zu spielen wie sonst oft, sondern weiterspielten, das allerdings grottenschlecht. Gager hat uns gerettet. Aber wie auch immer, immerhin war es keine Niederlage und was mir auffiel: Bei der Ehrenrunde nahmen sich alle an die Hand und fuhren - Gager in der Mitte gemeinsam zu den Fans. Richtig zum Feiern war ihnen auch nicht. Ich denke mal, sie wissen, dass sie sich steigern müssen und das ALLE zusammen, damit das Zusammenspiel wirklich wieder so klappt wie in der ersten Zeit. Ich schiebe es jetzt mal auf Nervosität und Angst vor einer erneuten Niederlage, dass sie so viele Fehler machen und hoffe, dass sie es doch noch packen, wieder richtig gute Spiele zu zeigen.
Im Moment haben sie mein Ergebnis erreicht, wenn auch unter Abgabe eines Punktes.
Es sprach sie "Fachfrau".


atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

05.12.2004 22:34
#10 RE:ECK vs. DEG Antworten

In Antwort auf:
Es sprach sie "Fachfrau".




so, jetzt will ich den eismann mal erlösen:

frau, wie verklemmt bist du eigentlich
langsam sollte auch dir mal ein aufgehen.
es nervt einfach nur noch!!!
schreib dir den ganzen scheixx in die sig, dann musst du es nicht jedesmal neu tippen.
ach so, du weisst sicherlich wieder nicht wie das geht, stimmts???

zum spiel:

ein gewisser aufwärtstrend ist schon zu verspüren.
vor wenigen tagen hätte man auch gegen so einen dünnen gegner verloren.
allerdings muss man so eine deg mit normalform haushoch abschrubben.

danke für den zusatzpunkt, schnitzel.

atomic - nowayman


Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

05.12.2004 22:47
#11 RE:ECK vs. DEG Antworten

Naja, normal würd ich auch wieder platzen, wie IceHusky. Aber wozu ?
Hab ich in der Halle schon, das muss reichen.
Man muss jetzt einfach sagen : 2 Punkte, SIEG und gut ist es.
Mehr nicht.

Sicherlich, für mich war die DEG das mit Abstand schlechteste Auswärtsteam, was
ich in Kassel dieses Jahr gesehen habe. Und die Huskies haben sie Stück für Stück
wieder aufgebaut. Gut, dass Daniel am Gager scheiterte - Sekunden vor dem Ende. Und
das ein Techniker wie Schneider den Puck auch mal nicht richtig trifft. DANKE!

Und Danke GAGER!!! WIR LIEBEN DICH

Es ist noch viel Luft nach oben. Vielleicht war das jetzt endlich der Weg um mehr
Sicherheit zu bekommen. Den die "normalen" Huskies hätten heute eher 5:2 gewonnen...

TOPS / FLOPS :

Tops :

- Gager
- Hommel, der sich absolut gemacht hat. Und ich kann meine Antisympatien vom Saisonstart selber nur noch belächeln. Richtig gut, der Mann
- Acker
- Dany
- Gager rafft es endlich. Daniel kann nur einen Penalty. Die anderen Goalies verstehen es nie! Danke, GAGER !!!
- um so tiefer sie fallen, um so besser wird die Stimmung in der Halle

Flops :

- Wieder 2 Tore Führung verschenkt
- Ted Drury, spielt der auch noch in Kassel ???
- Kirk Furey. Wer den geholt hat, sollte seinen Hut nehmen (Hallo Joe)




***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Don´t sing it - Just bring it!***Mein TOP-Student bleibt Tully24***Allez Allaz Allez, CRISTOBAL HUET!!!***
IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

!!! Prädikat : Weltklasse - "Wieso gehst Du nicht hier in Kassel in ein Hotel und schläfst Dich mal richtig aus? Das ist doch billiger, als das immer beim Deutschland-Cup zu machen." Leuchte zu Tom im Hennings !!!

E-Block-Bunny Offline

Special Team


Beiträge: 555

05.12.2004 22:47
#12 RE:ECK vs. DEG Antworten

na gut,dann will ich meinen Senf auch mal dazugeben. Ich fand das Spiel gut.Die meiste Zeit haben sie gut miteinander harmoniert und die Pässe saßen auch zum größten Teil. Was schade war,dass es kein 3. Tor in der 5 Minuten-Überzahl gab, aber es hat sich ja keiner getraut zu schießen,jeder hat an jeden abgegeben.
Jungs,das war schon ganz gut aber eine Steigerung ist noch drin...
Schönen Abend noch
E-Block-Bunny

Phil97 Offline

2. Reihe

Beiträge: 157

05.12.2004 23:11
#13 RE:ECK vs. DEG Antworten

@ atomic:
Häh? War das jetzt ein Scherz, den nur Insider verstehen, oder warum bist Du so aggressiv? Was war an Annes Posting so schlimm?

Also ich fand die Jungs heute den Umständen entsprechend gut.
Sie haben, finde ich, zwei gute Drittel gespielt. Aber als sie, leider, mal wieder an der Chancenverwertung scheiterten, und das besonders in der 5-Minuten-Überzahl, ging mal wieder der Flattermann. Im 3. Drittel haben sie Riesenglück und Gager gehabt, der die Mannschaft dann wenigstens noch ins Penakltyschießen rettete.

Tops:
- Abstreiter. So habe ich ihn schon lange nicht mehr kämpfen sehen
- Gager (hat uns ins Penaltyschießen gerettet)
- das Trauma der Niederlagenserie ist beendet
- Annes Ergebnistipp (schon wieder richtig! Spielst Du auch Lotto?)
- das Klatschen der GESAMTEN Mannschaft Richtung Fans bei der Ehrenrunde (sie wissen, daß sie den Fans einiges schuldig sind. Oder hat Milan M. sie dazu aufgefordert?)
- Milans Pressekonferenz. Das, was er sagt, hat Hand und Fuß. Kurz, knapp, präzise. Und er vergißt auch nicht, die Fans in der Championsbar zu erwähnen
- Stimmung der Fans trotz der prekären und verfahrenen Situation
- die "Jedes Getränk 1 Euro"-Aktion des Managements nach dem Spiel. (Haben auch DIE etwa gelernt?)

Flops:
- Schimm (schlimm, aber deswegen haben wir den Punkt NICHT verloren)
- Punkt verschenkt. Nach dem 2:0 und der 5-Minuten-Überzahl hatte ich gehofft, der Knoten sei endgültig geplatzt
- Furey. Unsicher, schlechte Pässe
- Puck ins Tor-Tragen statt zu schießen. In unserer Situation muß man schießen, schießen, schießen. Und wenn dann doch mal geschossen wurde:
- Chancenverwertung. Zum Haareraufen! Das Ding muß doch auch mal rein...

Phil97

AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

05.12.2004 23:16
#14 RE:ECK vs. DEG Antworten

Oberflop, aus meiner sicht das im Sportkalender nur das Ergebniss durch gesagt wurde!!

Echt arm, dass die nicht mal mehr von den Heimspielen Bilder zeigen.

Ausserdem glückwunsch zu den 2 Punkten!!
gruß,
AustrianGiant#7

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

05.12.2004 23:27
#15 RE:ECK vs. DEG Antworten

@ Atomic
Mein Lieber, eines unterscheidet dich von Icy gewaltig. Im Gegensatz zu DIR kennt Icy mich PERSÖNLICH und ich ihn. Außerdem wird es dir nicht gelingen, Icy mir gegenüber zu vertreten, denn er ist nicht einen Bruchteil so giftig wie du, und seine Kommantare kann ich vertragen. Deine NICHT.



Seiten 1 | 2 | 3
ECK - AEV »»
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz