Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 2.618 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

27.03.2005 04:13
#46 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

In Antwort auf:
Das alles abgesprochen ist bezweifel ich. WOB ist einfach zu blöd...

NÖ!!! Es ist einfach abgesprochen.
Seht es doch ein. Ich verstehe Frank vollkommen. ER HAT RECHT !!!

Wir gewinnen die Serie in 6. Damit die DEL sich nicht lächerlich macht, wenn der Absteiger
wieder drin bleibt.
Wir gewinnen NIE IM LEBEN 2 mal ZU NULL in 5 Spielen. Einfach ein Drehbuch, mehr nicht.
Trotzdem, wenn wir die Klasse sportlich halten, dann freu ich mich wie ein kleiner Junge.
DEM VEREIN ZU LIEBE

Sascha Offline

1. Reihe

Beiträge: 313

27.03.2005 10:47
#47 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

Ich denke mal wenn man sowas abspricht, dann würde doch WOB bestimmt als "Gegenleistung" 4 Heimspiele haben wollen oder? Und dann passt es nur wenn KS im 7. Spiel gewinnen würde oder wenn WOB am Montag gewinnt und wir dann im 7. Spiel...

Ich kann und will mir so einen Beschiß am Fan nicht vorstellen! Wenn eine Mannschaft sportlich absteigt, dann isses, weil sie schlechter als der Gegner war.

Außerdem, was spricht denn dagegen, dass WOB nächste Saison für ein halbes Jahr nach Hannover ausweicht bis die Arena fertig ist? Solche Denkmodelle wirds da mit Sicherheit geben...

Wie dem auch sei, am Montag zählt´s, dann bomben wir das Ost-Kringeldreher-Pack zurück in Liga 2, wo ´se hingehören und gut !
--------------------------------------------------
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!"

by Dieter Nuhr

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

27.03.2005 11:35
#48 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

Ich bin auch für die Variante abgesprochen. Warum die Wolfsburger sich so reinhängen? Man muß sich langsam mal fragen wer überhaupt aufsteigen kann?! Da gibt es ja nun mal auch nicht besonders viele reelle Anwärter. Die werden sich präsentieren wollen. Und Statistiken versauen kann man bei denen nicht grade sagen. Brüggeman wird so schnell nicht wieder so viele Tore in so weniger Zeit schießen.



Franky41 Offline

Foren-Diplomat


Beiträge: 1.641

27.03.2005 11:41
#49 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

In Antwort auf:
ach komm franky, das ist doch jetzt auch blödsinn.

Ich dachte nie das es mal soweit kommen würde, aber für mich war schon
am Donnerstag die Saison beendet.Ich bin bei allen Toren sitzengeblieben
und konnte mich einfach nicht so recht freuen.
Ich war die ganze Saison recht ruhig bei allem was man uns geboten hat,
nur jetzt ist einfach die Luft bei mir raus trotz freiem Eintritt.
Ob abgesprochen oder nicht, für alle beteiligten ist der sportliche
Absteiger Wolfsburg die beste Lösung und die DEL macht sich nicht schon
wieder lächerlich.Anscheinend hat Herr Tripke am Donnerstag die Weichen
dafür gestellt.Wenn der Meister der 2.Liga vielleicht nicht in die DEL will
oder kann bleibt ja sogar Wolfsburg noch drin, vorrausgesetzt man gewinnt
natürlich noch das 4.mal.Was ist wenn die Huskies den Matchball nicht verwerten
können, selbst dann hat die DEL eine Lösung parat.
Jetzt kommt mir nur nicht damit, gerade jetzt müßte man die Mannschaft unterstützen.
Ich habe sie die ganze Saison unterstützt( ohne negative bis beleidigende Kommentare ),da sollten mal einige Ihre Postings der letzten Monate mal nachlesen.
Ich habe halt jetzt fertig.
Ich bin morgen an der Nordsee, bekam sogar eben noch einen Anruf ob ich die Fahrt
wegen den Huskies nicht absagen wollte. Ich halte weiterhin an der Fahrt fest
und werde die Berichte dann hier im Forum lesen. Wünsche Euch trotzdem ein
einigermaßen ansehliches Spiel.
Schöne Ostern noch


Bye Franky41


Es gibt leider kein weiteres Jahr
mit unserer 41 , schade.


Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

27.03.2005 11:58
#50 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

Sicher kann man nicht jeden Spielzug absprechen. Aber man dafür sorgen, dass Kassel
in 6 weiter kommt. Dafür sprechen auch die recht deutlichen Ergebnisse der Spiele 1,2,3 und 5.

Denn in 7 wäre ja nun ganz leicht auffällig gewesen.
Für mich bleibt der fade Beigeschmack. Irgendwie wäre man auch sonst nicht schon nach Spiel 3
damit hausieren gegangen, dass wir freien Eintritt in Spiel 6 haben... Das macht man normal nicht.

Naja, hoffentlich hat das Grauen am Montag ein Ende.

@ Franky : 100% agree ! Du hast Recht mit dem, was Du schreibst. Wünsche Dir ne schöne Fahrt und weiterhin schöne Feiertage.
ABER WER ISST DEIN SCHNITZEL ? *g*

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

27.03.2005 12:41
#51 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

In Antwort auf:
Ich kann und will mir so einen Beschiß am Fan nicht vorstellen! Wenn eine Mannschaft sportlich absteigt, dann isses, weil sie schlechter als der Gegner war


Nach den Spielverläufen müssen beide den Oskar bekommen, wenn das abgesprochen war. Gestern müsste Gage einen Magneten in der Ausrüstung gehabt haben und der Puck ebenfalls mit einem selbigen versehen worden sein. Jedenfalls, wenn die Spielberichte von Leuten, die dabei waren stimmen. Und ein 7 : 0 wäre ja wohl dann der Hammer gewesen. Sowas spricht kein Mensch ab.
In Antwort auf:
Außerdem, was spricht denn dagegen, dass WOB nächste Saison für ein halbes Jahr nach Hannover ausweicht bis die Arena fertig ist? Solche Denkmodelle wirds da mit Sicherheit geben...


Das halte ich für ausgeschlossen. So groß ist die Liebe zwischen denen nicht.
In Antwort auf:
Wie dem auch sei, am Montag zählt´s, dann bomben wir das Ost-Kringeldreher-Pack zurück in Liga 2, wo ´se hingehören und gut

Die Kringedreher haben mehr Charakter und Einsatz gezeigt in dieser Saison als einige Söldner aus dem belobten Land, die sich bei uns aufgehalten haben. Deshalb finde ich diese Bemerkung daneben.


Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

27.03.2005 15:16
#52 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

Für echte Absprachen felt der DEL IMHO die Kompetenz (keine Ironie).

Aber auch wenn für mich sämtliche Verschwörungstheorien weit hergeholt sind, reichen mir schon die wachsweichen Äußerungen Tripckes, um wenig Lust auf die Abstiegsrunde zu haben. Lizenzen und finanzielle Potenz müssen einfach VORHER abgecheckt werden, damit eindeutig klar ist, wer die Abstiegsrunde verliert, der steigt auch ab. Und das ist ja nun mit den ganzen Gerüchten und den Wischiwaschi-Aussagen "Wir schauen dann mal im Mai, ob überhaupt jemand aufsteigen möchte" nicht gegeben. Deshalb kann man die ganze Abstiegsrunde nicht ernst nehmen (Deshalb besteht auch kein Anlass, sie zu verschieben) und das ganze emotional verfolgen.
Trotzdem geh ich morgen hin, wenns schon mal was kostenlos gibt - umsonst waren wir ja schon oft genug da...

BTW würde ich die Kringeldreher aus WOB gerne wiedersehen, für mich waren die durchaus eine Bereicherung der Liga.

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

27.03.2005 16:00
#53 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

Ich halte auch nix von dem Derehbuch gelurre. Kann ich nicht nachvollziehen. Es geht dabei um einiges und es wird sich keiner gehen lassen in Spiel drei, weil sie eh wissen, wie das Ding ausgeht. Für Golfsburg geht es ja noch um ne theoretische Chance und glaubt mir, ich habe in den letzten anderthalb Wochen so manche ´Meinung von Leuten gehört, die meinten sonstwas, was die Adams auf die Beine stellen könnten, mit Skoda im Rücken. Man muß auch mal die Kirche im Dorf lassen. Verschwörung hin oder her, das macht kein Aas in dem Stil.

Ja, Spiel fünf war angenehm. Awizus hat versucht den Golfsburgern alles mögliche zu schenken, um doch zu gewinnen, aber war leider nicht drin. Der Gager hat alles gefischt und da waren weißgott jede Menge haltbare dabei. Die Abwehr stand in Unterzahl und auch bei 5:5. Auch, wenn fast die Hälfte vom Spiel in Unterzahl absolviert wurde. Macholda machte einen wesentlich besseren Eindruck als Jones. Gut, das Milan da über seinen Schatten gesprungen ist. Die A-Line war wieder das beste am Spiel, auch wenn Greig seit zwei Spielen irgendwie nen Hänger hat. Die Wolfsburger waren zwar bei weitem nicht so gut, wie in den zwei Spielen davor, aber hatten trotzdem ihre Aktionen. Glück gehabt und Gage. So könnte man das Spiel resümieren.

Tops:

- ganz oben GAGE. Seine beste Saisonleistung, bei geschätzten 30 Schüssen immer auf dem Posten. Ansonsten war Macholda oder Tabstreiter da.

- Macholda
- Swanson und Corso. Beide aggresiv und trotzdem ohne Strafen. So kanns gehen
- knapp 500 mitgereiste (wenn es mal nicht noh ein paar mehr waren) mit super Stimmung von Anfang bis Ende

FLOPS:
- Martin Sychra, auch wenn ihn Awizus nicht bei jedem Einsatz rausstellt ist er sehr dünn. Gute Leistung im kämpferischen Bereich, aber sonst nur dünn wie bei 1:1
- Awizus, wer sonst pfeift Icing bei der in Unterzahl spielenden Mannschaft???
- die geschätzten 346 Strafen für Spielverzögerung. Es sollte doch eigentlich eine Strafe sein, wo die Zuschauer vor Schüssen aus dem Eis geschützt werden sollten. Warum haben die dann in Golfsburg Netze??
- Golfsburger Fans, die am Dienstag noch die grosse Klappe hatten und jetzt mal sehen konnten, wie eklig häme ist.

Nochmal: Ich kann nicht verstehen, wie hier von gesprochen wird, das die Spiele verschoben werden. Ok, ich könnte mich drauf einigen, wenn man sagen würde, das Wolfsburg eh weg ist. Aber das durchgeplant sein soll, wer welches Spiel gewinnt und wie die Serie zu enden hat - Entschuldigung - ist krank.


Play-Down Kampfsignatur:

Wir war'n da wo ihr nie seid - Im Finale!!!
In Europa kennt Euch keine Sau!
;-)

Sascha Offline

1. Reihe

Beiträge: 313

27.03.2005 17:07
#54 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

In Antwort auf:
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Außerdem, was spricht denn dagegen, dass WOB nächste Saison für ein halbes Jahr nach Hannover ausweicht bis die Arena fertig ist? Solche Denkmodelle wirds da mit Sicherheit geben...

--------------------------------------------------------------------------------


Das halte ich für ausgeschlossen. So groß ist die Liebe zwischen denen nicht.


@ Annemarie: Hier gehts auch nit um Liebe sondern ums schnöde Geld und wenn die Betreiber der EXPO Arena (das sind ja nicht die Scorpions!) die Chance haben diese ein halbes Jahr mit 100 % auszulasten dann tuen die das auch bestimmt gerne! Die lieben ja die Scorpions auch nicht....

Außerdem hat Hannover zwei Hallen....
--------------------------------------------------
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!"

by Dieter Nuhr

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

27.03.2005 18:42
#55 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

In Antwort auf:
wenn die Betreiber der EXPO Arena (das sind ja nicht die Scorpions!)

Ehemals Preussag- jetzt TUI-Arena. Wem gehört die Arena denn? Und wem gehören die Scorpions? Ich glaube nicht das die Halle am Pferdeturm so viel besser geeignet ist wie die Halle in Wolfsburg.


Franky41 Offline

Foren-Diplomat


Beiträge: 1.641

27.03.2005 19:12
#56 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

In Antwort auf:
ABER WER ISST DEIN SCHNITZEL ? *g*

Mein Sohn wird mich hoffentlich ehrenvoll vertreten.


Bye Franky41


Es gibt leider kein weiteres Jahr
mit unserer 41 , schade.


Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

27.03.2005 19:14
#57 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

In Antwort auf:
@ Annemarie: Hier gehts auch nit um Liebe sondern ums schnöde Geld und wenn die Betreiber der EXPO Arena (das sind ja nicht die Scorpions!) die Chance haben diese ein halbes Jahr mit 100 % auszulasten dann tuen die das auch bestimmt gerne! Die lieben ja die Scorpions auch nicht....

Nun, da habe ich so meine Zweifel, was die Liebe betrifft. Denn die Halle UND die Scorpions haben BEIDE den gleichen Eigner namens Papenburg.
Inwieweit da noch andere anteilmäßig mit drin hängen, weiß ich nicht. Aber Papenburg hat sicher das Sagen.
Wenn das falsch ist, kann mich Leuchte ja berichtigen. Aber genau deshalb hat ja m.W. Papenburg Nägel mit Köpfen gemacht, indem ER die Lizenz übernommen und die Scorpions endgültig aus der Wedemark nach Hannover geholt hat.
Also liebt der Arenabetreiber die Scorpions entgegen deiner Ansicht durchaus. Deshalb konnte Papenburg auch entscheiden, dass er zur Not auch in der 2. Liga spielen wird. Er zieht das durch, was er sich vorgenommen hat. Und das ist gut so.

Ob er WOB spielen lassen würde (was ich ja schon mal angedacht hatte) das weiß ich natürlich nicht. Eine Möglichkeit wäre es natürlich schon. ABer ich denke, das lässt sich nicht durchführen.


Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

27.03.2005 21:33
#58 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

@Anne

Falsch! Papenburg ist der Eigner der Scorpions. Die Tui-Arena ist eine reine Tochter der TUI, wie man vom Namen her schon von ausgehen könnte. Der Geschäftsführer dieser TUI-Tochter heißt Rafael Voigt. Der Geschäftsführer der Scorpions heißt Günther Papenburg. Herr voigt möchte sein Unternehmen rentabel machen, Herr Papenburg auch. Wie Herr Papenburg eine 2. Liga für ihn rentabel machen möchte, so das Herr Voigt immernoch rentabel ist, weiß ich nicht. Scheint aber wohl zu gehen, sonst hätte er es nicht gesagt. Ein Mieter steckt ja eh schon drin in der TUI-Arena, die Handballer von Minden. Ob dann noch Platz wäre für nen dritten Mieter weiß ich nicht.
Der Pferdeturm bietet deutlich über die geforderten 4500 Plätze. Da das Ding vor Jahren mal als Baufällig eingestuft wurde (ich weiß leider nicht mehr von wem) und man den Umbau nicht stemmen konnte, hat man sich aus der DEL zurückgezogen. Ein Verbleib von WOB am Pferdeturm in der DEL halte ich damit schonmal für ausgeschlossen.

Was im Umfeld und VIP-Raum der WOBer schon ein paar Tage kolportiert wird ist die Tantiemenzahlung an die anderen Vereine. Die fälligen Konventionalstrafen an die anderen Vereine, was immer wieder mal als Schmerzensgeldzahlung an die Klubs hingestellt wird, die bereit wären für einen Verbleib zu stimmen über den Dezember hinaus, wird gedeckt von Skoda. Skoda soll bereits eine zweistellige Millionensumme bereit gestellt haben, da man auf lange Sicht den DEL-Standort plant. Der Rest, der nicht in die Konventionalstrafen flösse, wird über diverse Pools verteilt und damit auch die DEL ihren Teil abbekommen.

Man sieht jedenfalls, das die Liga durchaus, auch durch den Großsponsor Skoda, ihre Vorteile durch einen Liga-Verbleib hätte. Was kann man aus Kassel erwarten? Jahr für Jahr Gerüchte um ne neue Halle, einen Besitzer, der alles andere als eine Bank ist um auf Jahre zu planen, ein Umfeld, das zusammen soviel abwirft, wie andere Sponsoren einzeln.

Da würde es Sinn machen, Golfsburg für zwei Jahre in ihrem Kirmeszelt spielen zu lassen. Das würde man sicher kaschieren können. Durch einen verbleib von Kassel kriegt man nichts zugesichert.

Durch einen sportlichen Abstieg könnte man den DEL-Statuten gerecht werden und die Lizenz verkaufen. Für den sportlichen Klassenerhalt gibbets nix.


Was also soll das Drehbuch???


Play-Down Kampfsignatur:

Wir war'n da wo ihr nie seid - Im Finale!!!
In Europa kennt Euch keine Sau!
;-)

Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

27.03.2005 22:30
#59 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

Ich gehe inzwischen davon aus, dass diese "Drehbuch-Thoerie" absoluter Quatsch ist. Ich gebe zu, dass ich es der 7:0-Klatsche nicht für ausgeschlossen gehalten habe. Allerdings ist es ja nun nicht so, als ob sich die Golfsburger kampflos ergeben hätten: Das Spiel 4:2-Spiel am Donnerstag war wesentlich knapper als es das Ergebnis vermuten lässt und das Ding gestern war eine wirklich verdammt knappe Kiste.

So viel Schwein kann nicht getürkt sein. Ich denke die Golfsburger geben alles (Schussverhältnis im letzten Spiel 48:17! gegen uns) und sind nach wie vor guter Dinge, dass ihre Ausnahmegenehmigung im Falle eines Falles verlängert würde (sagte mir übrigens auch Geschäftsfüher K.-H. Lorenz vor dem Spiel am Donnerstag).

Ich denke, das Ding ist noch nicht über die Bühne und hoffe, dass es unserer Trümmertruppe wenigsten gelingt, die PD's für uns, die Region und letztlich auch den Verein einzufahren!

Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis

*****


********************************************************************************************
* * * Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches "Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen" nicht mitsingt...

(Formerly known as "Matsuhito, the Photomachine")

********************************************************************************************

ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

28.03.2005 01:07
#60 RE:Game 5 Huskies @ WOB Antworten

Gab es nicht vor dem Start der laufenden Saison auch Überlegungen in WOB die Grizzlies vorübergehend in der Volkswagenarena in Braunschweig spielen zu lassen? Ich meine bis zur Fertigstellung des "Multidomes" in WOB. Die Enfernung zwischen beiden Städten ist ja auch nicht die Welt und attraktiver als der Pferdeturm ist die Braunschweiger Halle allemal.

An die Drehbuchtheorie glaube ich nur in soweit, daß schon vor den PD feststand welche(s) Team(s) in der Liga verbleibt(en). Das abgesprochen wurde wer welches Spiel verliert, glaube ich, mit Rückblick auf das bisherige Engagement der Wolfsburger Spieler, nicht. Ansonsten wären die Vorstellungen beider Mannschaften, wie von Anne bereits erwähnt, wirklich Oscarverdächtig gewesen.



Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz