Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 42 Antworten
und wurde 2.325 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3
Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

29.03.2005 10:09
#31 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

Das Video mit der Szene Brüggemann vs Sychra geht heute nach Köln. Brüggemann hat gegenüber der Presse auch eingestanden das er der Sünder ist.



Jake Offline

Foren-Chefsatiriker


Beiträge: 1.663

29.03.2005 10:46
#32 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

So, nachdem ich eine Nacht darüber geschlafen habe und ich gestern noch der Meinung war, dass die Truppe selber schuld war, revidiere ich das jetzt ein wenig.

Natürlich waren sie bis zur 29. Minute viel zu passiv. Gerade in den ersten 9 Minuten des zweiten Drittels waren sie grauenhaft langsam und weit weg vom Gegner. Die haben geradezu um ein Tor gebettelt. Erst danach wurde dann mal auf das WOB-Tor geschossen, wobei unsere erste Reihe, die einzige, die überhaupt etwas nach vorne gemacht hat, dadurch auffiel, dass sie lieber nochmal passen anstatt zu schießen. Corso ist nicht Corso, Corso ist Wahlberg!!! Das 0:2 war der Hammer, den hätten sie sich auch selber reinmachen können.

Allerdings wär das Spiel anders ausgegangen, wenn der Schiri nicht in der entscheidenden Spielphase in das Spiel eingegriffen hätte.

Vielleicht kann man ja 5+Spieldauer geben. Aber warum hatten dann nicht schon lange 2 Wolfsburger diese Strafe??????!!!!!!! Es war offensichtlich, das Sychra übelst gefoult wurde. Dafür brauchte ich kein Video und Awizus auch nicht!! Was ist den verletzungsfolge? Nur, wenn ein Spieler ein wenig an der Lippe blutet, weil er angeblich einen hohen Stock abbekommen hat? Ich hoffe Brüggemann erhält eine ziemlich lange Strafe!!

Der Wolfburger erhält nach dem Check gegen Hommel 2 Minuten!! Und was bekommt unsere #8 für den ähnlichen Check?!

Schön fand ich auch die Szene beim Bully. Ein Wolfsburger holt mit dem Stock aus und semmelt dem Huskie richtig einen drauf. Was gibts für Strafen? Für beide 2 Minuten. Wie uncool.*ggg* Jeder hätte vielleicht 2 für unsportliches Verhalten bekommen können aber der WOBber hätte noch 2 wegen Stockschlag bekommen müssen.

Das 1:3 war natürlich dann das Ende. Am schlimmsten finde ich an diesen Pfeifen deren Überheblichkeit. Im Fußball wird auch viel Mülle gepfiffen. Aber so ein arrogantes Auftreten wie die Pfeifen im Eishockey legen dort die Wenigsten an den Tag.

Wenn man sich mal die Strafzeiten von Samstag ansieht, dann weiß man doch auch bescheid.

Trotzallem hätte man versuchen sollen nach dem ersten Drittel 2:0 zu führen, dann hätten auch diskussionswürdige Entscheidungen nichts mehr ausgemacht.

Im Übrigen hätten im letzten Drittel einige ausgeruhte Spieler aufs Eis gemusst, um Schlüsselspieler aus WOB in schöne Fights zu verwickeln. Aber so etwas bekommen wir in Kassel wohl nie mehr zu sehen.


Ciao

Jake


***** Besiegt ist man erst, wenn man sich aufgibt! ***

*** Boos, Du bist die Frau vom Hicks ***

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

29.03.2005 10:54
#33 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

In Antwort auf:
Das Video mit der Szene Brüggemann vs Sychra geht heute nach Köln. Brüggemann hat gegenüber der Presse auch eingetsandne das er der Sünder ist.

Frag mal Anne. Die sieht das anders...


Play-Down Kampfsignatur:

Wir war'n da wo ihr nie seid - Im Finale!!!
In Europa kennt Euch keine Sau!
;-)

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

29.03.2005 11:13
#34 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

In Antwort auf:
Schön fand ich auch die Szene beim Bully. Ein Wolfsburger holt mit dem Stock aus und semmelt dem Huskie richtig einen drauf. Was gibts für Strafen? Für beide 2 Minuten. Wie uncool.*ggg* Jeder hätte vielleicht 2 für unsportliches Verhalten bekommen können aber der WOBber hätte noch 2 wegen Stockschlag bekommen müssen.

Du meinst doch jetzt nicht die Szene von Ciernik gegen Furey? Wo Ciernik als Auslöser 2 Minuten hätte bekommen müssen und danach noch den Stock festgehalten hat und BEIDE 10 Minuetn wegen Unsportlichen Verhaltens bekommen haben? Ja diese Szene war grandios.

In Antwort auf:
Frag mal Anne.

Ganz bestimmt nicht.

In Antwort auf:
Die sieht das anders...

Das ist serienmäßig


Jake Offline

Foren-Chefsatiriker


Beiträge: 1.663

29.03.2005 11:18
#35 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

In Antwort auf:
BEIDE 10 Minuetn wegen Unsportlichen Verhaltens bekommen haben

Ja stimmt, die Szene meinte ich. Genau, es waren ja für beide 10 Minuten!! War für mich so abwegig, dass ich es schon wieder verdrängt hatte und beiden 2 Minuten gegeben habe.*lol*


Ciao

Jake


***** Besiegt ist man erst, wenn man sich aufgibt! ***

*** Boos, Du bist die Frau vom Hicks ***

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

29.03.2005 13:13
#36 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Das Video mit der Szene Brüggemann vs Sychra geht heute nach Köln. Brüggemann hat gegenüber der Presse auch eingetsandne das er der Sünder ist.

--------------------------------------------------------------------------------


Frag mal Anne. Die sieht das anders...

In Antwort auf:

Irrtum, ich habe die Situation nur von vorne gesehen und gedacht, das war ein ganz normales Zusammenprallen, nciht mal sehr heftig. Und dann danach bin ich erschrocken, weil es so aussah von vorn als hätte der Martin einen Herzschlag bekommen, so sackte der zusammen, wie vom Blitz gefällt. Ich dachte das übrigens nicht allein. Von vorn sah das wirklich sehr schlimm aus. Ich hatte das daher mit der Sache mit Brüggeman schon gar nicht mehr in Verbindung gebracht. Wenn es so war, dann wird es auf dem Video ja zu sehen sein, und die vom E-Block haben es ja wie ich höre sogar ganz genau gesehen.
Dann glaube ich das auch.

Was mich genervt hat, war ein Nachbar, der das einfachste Webschubsen schon als Faustschlag angesehen hat, und sogar wenn sich einer der unsrigen selbst beim Gegner eingefädelt hatte (machen sie das eigentlich manchmal mutwillig ?) und hinfiel heulte der auf und schrie "Schiebung." Und was das Hantieren mit den Stöckern angeht, kann ich das Spiel in WOB nicht beurteilen. Mir ist gestern aber bei uns da unten am D-Block nix so wirklich außergewöhnliches aufgefallen. Jedensfalls nicht einseitig auf Wolfsburger Seite.

Hätte Greig den Wolfsburger Goali mit dem Stockschlag auf dem Arm im vorletzten Heimspiel verletzt(war sicher nur ein sanftes aufmunterndes Streicheln und er hatte die Torhüter verwechsel)
wäre das dann vermutlich auch ein Versehen gewesen. Ist es ja eigentlich für den Spieler, der es macht immer. Ich persönlich fand es jetzt aber auch nicht wirklich nett, musste aber trotzdem irgendwie grinsen.



Phil97 Offline

2. Reihe

Beiträge: 157

29.03.2005 22:29
#37 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

Sind wir wirklich wieder soweit, daß wir die Schuld am vermutlichen Abstieg der Huskies bei anderen suchen?
Bei den bösen Schiedsrichtern, die natürlich die ganze Saison NUR gegen uns gepfiffen haben?
Bei den bösen Wolfsburgern, die natürlich NUR foulen und unseren armen "Friedenslämmern" so den Schneid abgekauft haben?
Oder gar bei irgendwelchen vorherbestimmten Spielausgängen a la Hoyzer?

Mensch!
Unsere Truppe ist selbst daran schuld! Klar hat Awizus bei einigen Szenen mit zweierlei Maß gemessen, da habe ich mich genauso aufgeregt, wie Ihr!
Aber denkt mal an Melanson (der so oft hier im Forum wegen seiner "gesunden Härte" gelobt wurde), an Hommel (den ihr doch alle so super findet, weil er so "klasse checkt") oder an LaFlamme (der doch als erstes einen neuen Vertrag bekommen sollte, weil das ja ENDLICH mal "ein Defense ist, der ordentlich austeilt"!
Wie oft wurden andere Spieler durch unsere drei besagten "tollen Checker" schon verletzt? Habt Ihr Euch darüber auch schon mal Gedanken gmacht?
Ich finde es ganz übel, was da mit Sychra passiert ist. Und wenn es ein Foul war und es dazu ein Video gibt, muß eine lange Strafe folgen. Ganz klar. Aber Jake: Was soll der Schiri pfeifen, wenn er es nicht gesehen hat? Ich habe es auch nicht gesehen! Soll er einfach irgendjemanden rausstellen?
Und der Check gegen Hommel! Was haben sich ALLE in meiner Umgebung aufgeregt! "VOLL an die Bande gecheckt worden", "Unmöglich, der Wolfsburger", haben da alle völlig außer sich gerufen! Und was hat Hommel die ganze Serie gemacht? Hat er immer fair gecheckt? Hat er nie billigend Verletzungen seiner Gegenspieler in Kauf genommen?
Und dann die Strafe gegen Goose! Wer so blöd ist, und zu einer Zeit, als die Huskies drauf und dran sind, das Spiel zu kippen, gerade das 1:2 geschossen haben, die Fans euphorisch hinter sich haben, wer in solch einer Situation direkt vor dem Schiedrichter mit dem Ellenbogen voraus ins Gesicht des Gegners fährt, noch dazu in einer Situation, die eigentlich keine Gefahr bedeutet hätte, der muß sich nicht wundern, daß er rausgestellt wird. Klar, das hätte vorher auch schon bei einem Wolfsburger passieren können, vielleicht passieren müssen. Aber jetzt dann alles wieder auf den Schiri zu laden, ist einfach zu billig! Das war einfach dämlich von Goose und für mich die Entscheidung im Spiel, der Knackpunkt.

Versteht mich nicht falsch!
Ich bin Huskies-Fan durch und durch!
Und ich werde nicht nur EINE Träne vergießen, wenn morgen tatsächlich der Abstieg besiegelt ist. Aber schuld daran ist nicht Wolfsburg, die Härte der anderen oder die Schiris! Schuld ist diese Truppe, die es nie verstanden hat, ihr Potential auszuschöpfen, die nie ein Team war.
Die haben es selbst verbockt!
Und DAS ist es, was mich so wütend macht!
Sie hatten genug Chancen, aus dieser Mist-Saison wenigstens noch ein halbwegs gutes Ende hinzubekommen!
Sie haben es nicht geschafft!
Solch ein Auftreten in einem entscheidenden Spiel gegen den Abstieg! Für mich einfach unglaublich und enttäuschend!

Und daher meine ich, daß außer Gage, den nun wirklich keine schuld trifft, ALLE, aber wirklich ausnahmslos ALLE, vom Spieler bis hinein ins Managment, ALLE gehen könnten. KÖNNTEN! Aber es wird ja wohl dann ohnehin nicht mehr weitergehen mit dem Eishockey in Kassel.
Und das nicht durch Schiri-Entscheidungen, durch böse andere Spieler, sondern durch unsere marode Truppe!
Eine Truppe, die es ganz einfach, so weh es mir tut, verdient hat, abzusteigen!

So eine Schrott-Saison und das trotz der vielen vielen Vorschußlorbeeren (beste Truppe seit Bestehen der Huskies, Mitspielen um die Meisterchaft etc...)

Ich bin maßlos, maßlos enttäuscht, unsagbar traurig und unheimlich wütend!

So, jetzt habe ich Dampf abgelassen und ihr könnt mich steinigen!

Phil97

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

29.03.2005 23:07
#38 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

@ phil 97

grosse klasse dein beitrag. ich bin voll bei dir. so in etwa habe ich es auch gesehen.
aber zwei kleine anmerkungen seien erlaubt.
1. wenn es der schiri nicht gesehen hat, dann hat er auch noch zwei linesman die er mal fragen könnte. alle waren nicht weit weg vom foul an oberliga-sychra.
2. der check gegen hommel war ein revanchefoul. sogar in den rücken des spielers.

aber wie gesagt, ansonsten hast du geschrieben was ich auch dauernd sage!!!


This text is for entertainment purposes only. This text may contain nudity intended for adults 18 years of age or older. If you are not of legal age, or if adult material offends you, please go here http://www.huskies-online.de

atomic - nowayman

Phil97 Offline

2. Reihe

Beiträge: 157

30.03.2005 00:04
#39 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

@atomic:

Punkt 1:
Da hast du recht!
Irgendeiner hätte es eigentlich sehen müssen, wenn es, wie das Video wohl zeigt, tatsächlich ein dickes Foul gewesen ist. Das MUß dann jetzt wenigstens im Nachhinein bestraft werden! Unbedingt!

Punkt 2:
Es ging mir in erster Linie gar nicht nur um diesen speziellen Check. Wenn es so war, wie Du gesagt hast, (ich konnte es leider nicht genau sehen) dann ist das genauso verwerflich und hätte ebenfalls hart bestraft werden müssen. Gar keine Frage!

Ansonsten:
Schön, daß es wenigstens einer so sieht wie ich...
Danke für Deinen Zuspruch!

Phil97

Huskytom Offline

Foren-Webmaster


Beiträge: 3.562

30.03.2005 01:38
#40 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

Arrrghhh...Scheixx-Truppe hin oder her...Erbärmliche Saison hin oder her...
Es geht momentan ums sportliche Überleben der Kassel Huskies (mal alle Verschwörungstheorien.de ausser acht gelassen ).

Und es geht um Spiel 6 dieser Serie. Nach dem 1:3 in den 5 Minuten, die Goose bekommen hat, war die Messe gelesen. Das wußten alle!
Also was mache ich als Coach in PO´s..ääh. räusper PD´s (wo die selben Reglen gelten): ich setze 2-3 Mann, bei denen es eh nicht auffällt, ob sie spielen oder nicht, auf die key-player an: Ciernik, Simon und Konsorten. Die verwickele ich so lange in Scharmützel, bis sie mitkloppen. Und damit nach unseren grandiosen DEL-Rules auch zum Duschen gehen! Aber ne, die Wobber fahren vollzählig fröhlich pfeiffend nach Hause

Unsr Milan ist zu gut für diese Welt. Ein Bill Stewart oder auch ein Cherno hätten zumindest in diese Trickkiste gegriffen!!! Und kommt mir jetzt nicht mit Fairness oder so nem Kram:
Play downs haben sisch eigene Gesetze...

Zum Spiel ist eigentlich alles gesagt; wie kann ich beim Matchball 30 Minuten so verhalten und zögerlich auftreten??
Aber wie sagt Chernomaz über die diesjährigen Lions: "ich habe Spieler, die sich weigern, zu verlieren"..
Wir haben die nicht...


Take care
Huskytom



STOP THAT F***ING PUSSY HOCKEY!!!
BLUE AND WHITE FOREVER


Jake Offline

Foren-Chefsatiriker


Beiträge: 1.663

30.03.2005 08:50
#41 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

In Antwort auf:
Sind wir wirklich wieder soweit, daß wir die Schuld am vermutlichen Abstieg der Huskies bei anderen suchen?
Bei den bösen Schiedsrichtern, die natürlich die ganze Saison NUR gegen uns gepfiffen haben?
Bei den bösen Wolfsburgern, die natürlich NUR foulen und unseren armen "Friedenslämmern" so den Schneid abgekauft haben?
Oder gar bei irgendwelchen vorherbestimmten Spielausgängen a la Hoyzer?

Tja lieber Phil,

da bin ich ja mal froh, dass Du Dir mal Luft gemacht hast. Nur habe ich den Eindruck, dass Du vorher soviel Luftdruck auf den Augen hattest, dass Du nicht in der Lage warst hier im Forum richtig zu lesen.

Hier gibt es nach meiner Recherche nicht einen Poster, der dem Schiedsrichter die Schuld daran gibt, dass die Huskies dort stehen wo sie stehen!

Ich persönliche habe bereits zu einem zeitpunkt geschrieben, dass alle gefeuert werden können, als manche noch Verlängerungsthemen eröffnet haben.

In Antwort auf:
Unsere Truppe ist selbst daran schuld! Klar hat Awizus bei einigen Szenen mit zweierlei Maß gemessen, da habe ich mich genauso aufgeregt, wie Ihr!

So, und nur weil unsere Mannschaft scheiße spielt, ist jegliche Kritik an den Entscheidungen oder Nichtentscheidungen verboten? Das kanns ja wohl nicht sein.

In Antwort auf:
Aber Jake: Was soll der Schiri pfeifen, wenn er es nicht gesehen hat?

Er stand direkt auf Höhe und hat auch hingesehen. Aber selbst wenn er es trotzdem nicht gesehen hat -> siehe Atomic.

In Antwort auf:
Soll er einfach irgendjemanden rausstellen?

Komischerweise machen die Schiedsrichter genau das regelmäßig, wenn sie einen angeblichen hohen Stock mit Verletzungsfolge pfeifen, den sie nicht gesehen haben, weil sie hinter den Spielern standen, aber einfach mal annehmen, dass das Blut ja von irgenwo und irgendwem herrühren muss. Aber ist im Grunde auch egal. Ich bin nur mal auf die Strafe gespannt, die die DEL jetzt verhängt.

In Antwort auf:
Es ging mir in erster Linie gar nicht nur um diesen speziellen Check. Wenn es so war, wie Du gesagt hast, (ich konnte es leider nicht genau sehen) dann ist das genauso verwerflich und hätte ebenfalls hart bestraft werden müssen. Gar keine Frage!

Mir ging es genau um diesen Check und den von Goose. Diese beiden habe ich gegenübergestellt und sogar in den Raum gestellt, dass man 5+Spieldauer geben kann. Dann aber auf beiden Seiten.

In Antwort auf:
Hat er nie billigend Verletzungen seiner Gegenspieler in Kauf genommen?

Eskann sich bei jedem Check jemand verletzen. Sogar der checkende Spieler selbst. Das nimmt man in diesem Sport billigend in Kauf. Damit es aber im Rahmen bleibt gibt es Regeln und Regelauslegungen. Und ich kritisiere das der Schiri diese in ein und dem selben Spiel unterschiedlich ausgelegt hat. Und diese Kritik übe ich auch, wenn unsere Mannschaft scheiße spielt. Es leuchtet mir nicht ein, warum ich das nicht mehr machen können soll?!?

In Antwort auf:
Versteht mich nicht falsch!

Hab ich hoffentlich nicht.

In Antwort auf:
ihr könnt mich steinigen!

Ich schmeiß doch nicht meinen Monitor kaputt.


Ciao

Jake


***** Besiegt ist man erst, wenn man sich aufgibt! ***

*** Boos, Du bist die Frau vom Hicks ***

Leuchtturm Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 3.632

30.03.2005 09:22
#42 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

In Antwort auf:
Also was mache ich als Coach in PO´s..ääh. räusper PD´s (wo die selben Reglen gelten): ich setze 2-3 Mann, bei denen es eh nicht auffällt, ob sie spielen oder nicht, auf die key-player an: Ciernik, Simon und Konsorten. Die verwickele ich so lange in Scharmützel, bis sie mitkloppen. Und damit nach unseren grandiosen DEL-Rules auch zum Duschen gehen! Aber ne, die Wobber fahren vollzählig fröhlich pfeiffend nach Hause

Genau das gleiche habe ich auch gedacht. Da muß es solange rappeln, bis von denen nur noch die Hälfte da steht. Ob 1:3 oder 1:5 oder 6 ist dann auch egal. Soviele mitnehmen wie nur geht und dann versuchen mit drei vollen Reihen da noch was zu reissen. Aber so wird das schwer bei uns...


Play-Down Kampfsignatur:

Wir war'n da wo ihr nie seid - Im Finale!!!
In Europa kennt Euch keine Sau!
;-)

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

30.03.2005 13:14
#43 RE:Game 6 Huskies - WOB Antworten

Genau das selbe meine ich auch. Wozu haben wir denn unsere vierte Reihe wenn sie nicht provoziert oder Fights auslöst? Um Pucks kämpfen ist schön und gut, aber Tore schiessen die eh keine, Spiel entscheident sind sie auch so gut wie nie...also warum werden sie nicht einfach auf die Topreihe angesetzt!?

Magro



*** FLYERS, PHANS and HUSKIES ***
**************
***Mein Top-Goon ist der Landshuter***
A puck is a hard rubber disc that hockey players strike when they can't hit one another. ~Jimmy Cannon

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz