Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 2.124 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Löhlbach Offline

3. Reihe


Beiträge: 114

21.11.2004 19:07
#16 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

ooooooooooooooooooooooooh is das schön.... so was hat man lange nicht gesehn so schön so schön....
#31 Rogles Simply the Best

Torben76 Offline

4. Reihe

Beiträge: 90

21.11.2004 19:20
#17 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Komisch, komisch, jetzt geht es auf einmal .........................

Löhlbach Offline

3. Reihe


Beiträge: 114

21.11.2004 21:03
#18 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Ich war zum Glück nicht da, aber laut sportal muss es verdammt unverdient gewesen sein!!! Kassel hätte gewinnen müssen!!! Naja hört sich schon mal besser an! Nun gut gegen Köln kann man au nicht viel mehr erwarten!!! Leute macht weiter so dann klappts au mim 3er!!!
#31 Rogles Simply the Best

Jouni14 Offline

Foren-Statler

Beiträge: 1.184

21.11.2004 21:25
#19 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Tja, ich bin ja zuletzt immer bei anderen Spielen gewesen als der Mainstream hier im Forum, aber trotzdem mal meine bescheidene Meinung:
Ich weiß nicht, was an der Niederlage unverdient ist. Nach einem Drittel befreitem Endlich-ist-der-Trainer-weggeekelt-Hockey gab es wieder den üblichen Krampf, den ich diese Saison schon zu oft gesehen hab. Das 1-1 fängt man sich in Unterzahl als Folge eines wieder mal vermurksten Power-Play-Aufbaus, beim 1-2 scheint aus meiner fernen Sichtweise jeder Kasseler auf dem Eis völlig die Orientierung verloren zu haben.
Und dann das Übliche: Krampf, Stockfehler, Ideenlosigkeit, Unkonzentriertheiten, Töten der begrenzten Chancen. Nicht, dass Köln soviel besser gewesen wäre, aber eben cleverer und nicht so naiv = verdienter Sieger in einem unattraktiven Spiel.
Interessant finde ich das Publikum, das ja scheinbar schon zufrieden ist, wenn mal nicht offentlich Arbeitsverweigerung betrieben wird und sich Lemming-like in einen Rausch klatscht.
Ich stehe da eher auf dem Standpunkt KEIN APPLAUS FÜR SCHEIXXE, denn letztlich fahren die doch heute vom Eis und denken, alles wäre o.k. so wie sie spielen.
Im Übrigen muss der Verein ja sehr viel Angst vor seinen Fans haben, wenn man die "Einlaufzeremonie" so umbaut...
Schön wäre auch gewesen, wenn nach McLlwains Foul an Hirsch mal das Verursacherprinzip angewendet worden wäre, doch ich fürchte, auch wenn der Dimmers nicht in der Weltgeschichte herumgeschaut, sondern die Szene gesehen hätte, hätte er wohl nicht anders entschieden.
Als letztes würde mich noch interessieren, warum dieser Mist mit den Freikarten wieder anfängt, denn dass die heute alle dafür bezahlt haben, kann mir kein Mensch erzählen.

atomic Offline

Mr. Hicks

Beiträge: 3.226

21.11.2004 21:52
#20 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

im grossen und ganzen kann ich jouni zustimmen. 20 minuten hockey des trümmerhaufens und alle sind wieder total begeistert. ich glaub das alles nicht. für mich ist das verarsche pur. hier wird das publikum das dritte jahr hintereinander verkaspert und kaum einer merkts.

für mich stehen da eine ganze menge verräter auf dem eis. kaum hat mcp aufgegeben schon klappt wieder was vorher unmöglich war. dann, im zweiten drittel plötzlich wieder die alten trottelhuskies. wers gesehen hat, weiss was ich meine. einfach den schalter wieder auf sieg stellen klappt doch nicht so einfach. im schlussdrittel will man dann wieder alles umkrempeln und beisst sich an hansis betonmauer die zähnchen aus (ausser petr).

für mich ist da immer noch ein grosser graben. mit 20 minuten hockey kann man nicht alles vergessen machen. daher werde ich auch weiterhin auf fanartikel aller art verzichten.

tops:
die angst der huskies vor den fans bei der mannschaftsvorstellung
hansis rede im vip raum
milan der feuerwehrmann
gerdchens einsatz bei der suche nach den verloren zähnen von macholda

flops:
die mannschaftsvorstellung (das forum ist unterwandert)
die charakterlosen huskies
petr verliert die zähne und es gibt keine strafe
schiri sieht das foul an harry hirsch nicht
SO VIELE DÄMLICHE FANS, DIE SOFORT WIEDER HÖRIG SIND

atomic - nowayman


Husky31 Offline

Foren-Sweetheart


Beiträge: 602

21.11.2004 21:56
#21 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Ich komme mir verarscht vor, sorry, aber anders kann ich das einfach nicht ausdrücken. Da zeigen die einige Wochen nichts, aber auch gar nichts und plötzlich können die 30 Minuten (nicht das das reichen würde aber immerhin) lang Eishockey spielen??? Tut mir traurig, aber man kann mich auch allein verarschen....

Over the Tops:
- die Inferno Matratze der Kölner, man war die toll

Tops:
- das erste Drittel war ganz nett


Flop:
- das einige meinen nichts wäre gewesen und das alles heute supi toll fand
- warum geht das nicht immer so wie im ersten drittel, auch unter nem anderen trainer, bzw. McP??? Denn das war nicht wirklich DEFENSIVES eh was ja gefordert wurde doch bitte wieder zu spielen...


Ich versteh´s einfach nicht..... *kopfschüttel*


ABI 03 - Lernst du noch, oder lebst du schon?

JLM - Sexiest Man Alive

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

21.11.2004 22:21
#22 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Jau, ihr habt fast alles gesagt. Einfach unglaublich, wie die Fans übersehen, in welche Lage uns Teile dieser Mannschaft gebracht hat und sie feiert, als hätten sie gerade da Finale in den Playoffs erreicht.
Ich habe mich dem Trainer gegenüber geschämt, der angeblich noch da gewesen sein soll. Wer so plötzlich wie umgewandelt Eishockey spielen kann, der hat zumindest die letzten vier Niederlagen bewusst in Kauf genommen.
Und das ist charakterlos. Und das ist ja in den Kommentaren der HNA auch deutlich zu lesen. Der Einsatzwille fehlte total. Wenn wenigstens der gestimmt hätte. Und wenn der Trainer sagt, es sei nach 17 Jahren das erte mal, dass er aufgibt, dann zeigt das, was in dieser Truppe an Widerstand steckte, die keiner in den Griff bekam. Während wir auf Platz 9, hätte ich bei ein bis zwei Verweigerungsspielen noch irgendann vergessen. Jetzt steht uns das Wasser bis um Hals, und diese Superfans müssen denen noch beweisen, dass sie so toll sind (die Fans). Ein wenig distanziertes Verhalten als Mahnung an die Spieler hätte ich mir heute schon gewünscht. Ich jedenfalls war sehr ruhig und einige andere, die auch länger nachgedacht haben ebenso. Der Mehrheit geht es am Ar... vorbei, dass diese Truppe oder Teile von ihr uns durch mangelnde Leistungsbereitschaft auf Platz 14 gebracht haben. Hauptsache feiern in erster Linie wohl sich selbst.
Oder warten die auf den nächsten offenen Brief mit Dankschreiben der Mannschaft ? Jetzt haben sie wirklich den damals von Kammerer beanstandeten Freibrief.



Oesitrommler Offline

Rookie


Beiträge: 31

21.11.2004 22:41
#23 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

So gewann die Partie nicht etwa das bessere sondern das glücklichere Team, und das waren wieder einmal nicht die Huskies. Quelle Hockeyweb.
Recht haben sie aber........
den Rest behalte ich lieber für mich!


Wir sind auf dem richtigem Weg in die falsche Richtung

Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

21.11.2004 22:42
#24 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Tja würde man das Spiel für sich betrachten könnte man zufrieden sein. Kassel hat diese Saison glaub ich das erste mal das ganze Spiel über gekämpft. Köln war zwar schwach, aber immer hin.
Wenn man allerdings sich nur diesen saudämlichen offenen Brief von heut morgen durch den Kopf gehen läßt und dieses "Kein Eishockeyspieler spielt gegen den Trainer"-Gequatsche sich an hören muss......
Das kotz einen nur noch an. Diese Liga kotz nur noch an. Nicht nur wegen dieser und der letzten grotten Saison der Huskies. Die Spieler sind alle dermaßen "professionell" geworden das es ihnen eh egal ist was mit ihren Arbeitgebern passiert solange sie noch woanderst hin gehen können oder wissen das der Verein es sich nicht erlauben kann sie rauszuschmeißen. Es läuft einfach viel zu viel schief hier. Clubs haben keine Macht über ihre Spieler. Wo gibts das denn noch, außer in der DEL? In der Schweiz werden die Ausländer dies nicht bringen mal schnell gekickt. In Amerika genauso. In Skandinavien wirds ähnlich sein.
Ich schreibe zwar am Thema vorbei, aber mir hängen momentan irgendwelche Spielanalysen dermaßen zum Hals raus, weil man eh seit 13 Spielen fast nur das selbe schreiben kann. Klar haben sie sich heute reingehangen, aber das ist einfach zu spät und daran konnte man sehen wie egoistisch manche Spieler sein müssen. Erst als sie McP vertrieben haben fangen sie wieder an.. Klar gibts Teile der Mannschaft die wirklich immer alles gegeben haben. Aber Team ist nun mal eine Einheit und somit müssen sie sich an ihrem Gesamteindruck messen lassen.
Dieses Team muss noch viel mehr wieder gut machen, bevor sie es verdienen als "echte Huskies" durchzugehen.

Magro



***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)


*******************PLAY THE PHANTOMS STYLE*******************

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

21.11.2004 23:11
#25 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

mehr als TOPS / FLOPS hab ich nicht zu sagen :

TOP :
- Wahnsinn, 500 Freikarten waren das locker
- Wahnsinn, wie geil sich 3000 Leute als Topfans hinstellen und sich
gern verarschen lassen
- Thomas, der Schoppenchef

FLOPS :
- Wendehälse. Nach dem 1:1 war auf einmal Ruhe in der Halle... Na, keine eigene Meinung ?
- Hans hat schon wieder gegen uns gewonnen mit seiner Gurkentruppe
- Huskieseinlauf. Die Krönung des offenen Briefes war das

Grüße



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Don´t sing it - Just bring it!***Mein TOP-Student bleibt Tully24***Allez Allaz Allez, CRISTOBAL HUET!!!***
IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

!!! Prädikat : Weltklasse - "Wieso gehst Du nicht hier in Kassel in ein Hotel und schläfst Dich mal richtig aus? Das ist doch billiger, als das immer beim Deutschland-Cup zu machen." Leuchte zu Tom im Hennings !!!

mightyduck24 Offline

Foren-Nihilist


Beiträge: 2.025

21.11.2004 23:19
#26 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Tja...das Spiel muss man aus 2 Blickwinkeln betrachten, denke ich!

- Wenn man weiss, was in den letzten Wochen von dieser Truppe so abgeliefert wurde, dann ist ihr Auftreten im 1. Drittel eine Frechheit! Danach haben sie auf die Bremse getreten, damit es nicht so auffällt, wie charakterlos sie sind! Leider aus Dämlichkeit inzwischen im Rückstand haben sie sich in Drittel 3 an Hansis Gummiwand die Zähne ausgebissen, aber sie wollten wirklich...man glaubt es nicht!

- nüchtern und objektiv betrachtet, wenn man die letzten 6 Wochen aussen vor lässt, dann wars kein wirklich tolles Spiel, zu wenig Emotion, zu bescheuerte Regelauslegung (2Min. für checken der Bande...nicht des Gegners...), zu wenig begeisterndes Hockey, aber auf beiden Seiten! Die cleverere Mannschaft hat gewonnen, die Blauen haben sich einfach zu dämlich angestellt!

Tops:
- Jounis "Altersweisheiten....(Insider...)
- Lewandowskis Geschwindigkeit mit Puck...
- Fureys Geschwindigkeit ohne Puck...
- Schultz kann ja doch Hockey spielen...

Flops:
- zweifelhaftes Aussparen der Mannschaftsvorstellung...wer hat da eigentlich Angst vor wem...?
- Haie-Icing-Festival im letzten Drittel!

Oberflop:
- dass zuviele Zuschauer und Huskie-Fans mit so wenig schon so zu begeistern sind...in der Kabine lachen einige Spieler bestimmt immer noch !

Oberoberflop:
- dass ich das ganze Spiel über emotionslos das ertragen habe, was mir gezeigt wurde! War das Eishockey?

Blau-weisse Grüsse
Holger



Das bleibt hier solange stehen, bis die Eintracht in der A-Klasse spielt!!!



*** HUSKIES GEBEN NIEMALS AUF ! ***

WEICHEI-HOCKEY ??? NEIN DANKE !!!

Dean M., THE LORD OF THE BOARDS!


BOOS, DU BIST DIE FRAU VON HICKS !!!

"When they kick at your front door, how you gonna come?With your hands on your head or on the trigger of your gun?" In memoriam : Joe Strumner (the clash) 1952-2002

Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

21.11.2004 23:33
#27 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Magro's Posting spricht mir aus der Seele - daher schließe ich mich dem zu 100% an!

Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis

*****


********************************************************************************************
* * * Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches "Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen" nicht mitsingt...

(Formerly known as "Matsuhito, the Photomachine")

********************************************************************************************

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

22.11.2004 09:50
#28 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

Ich bin nur froh das die nicht 60 Minuten lang so ein Feuerwerk abgebrannt haben. Da hätten sie wirklich gezeigt das sie gegen den Trainer gespielt haben. Auch so war ich nach 20 Minuten nicht erfreut, ich war stocksauer. Das ist eine absolute Söldnertruppe ohne jegliches Feingefühl!
Der offene Brief ist wohl von jemandem geschrieben worden der glaubt das die Fans blind und taub sind, so was von simpel gestrickt ist das.

Flops:
Einlauf der Söldner
Söldner im Spiel
Schönwetterfans, 30 tolle Minuten und alles ist vergeben. Wurde die Raupe gefordert?

Tops:
Wer erinnert sich noch an Alfs beste Szenen?



Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

22.11.2004 13:21
#29 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

In Antwort auf:
Tops:
Wer erinnert sich noch an Alfs beste Szenen?

war doch weltklasse

Ähm, hat jemand die HNA gelesen heute ? Die ****** sind doch gestern
Meister geworden. Alles ist Friede, Freude, Eierkuchen. Die haben doch
alle nen Stich da.
Ich hab das Ding gleich mal mit dem Papiermüll bekannt gemacht, das hält man doch
im Köpf nicht aus!!!

Das hätten sie gerne, das wieder alles wunderbar ist (naja, für den Groteil scheint
es ja zuzutreffen!)...



***Nimm das Leben nicht zu Ernst.Du kommst niemals lebend raus.***Meine Top-Prinzessin ist immernoch Judy***Don´t sing it - Just bring it!***Mein TOP-Student bleibt Tully24***Allez Allaz Allez, CRISTOBAL HUET!!!***
IF DETROIT IS HOCKEYTOWN - HOCKEY SUCKS!!!

!!! Prädikat : Weltklasse - "Wieso gehst Du nicht hier in Kassel in ein Hotel und schläfst Dich mal richtig aus? Das ist doch billiger, als das immer beim Deutschland-Cup zu machen." Leuchte zu Tom im Hennings !!!

Sprite Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 2.285

22.11.2004 13:27
#30 RE:trümmertruppe vs. haie Antworten

In Antwort auf:
war doch weltklasse

Meine Rede!!

Die HNA ist wieder vorne dabei. Freitag und Samstag ist man kritisch und heute sind wir alle eine große, glückliche und kiffende Familie. Wie sonst kann man so schnell seine Meinung wieder ändern?



Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz