Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Huskies-Fans-Online, der erste und einzige Online-Fanclub der Kassel Huskies

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 3.183 mal aufgerufen
 Spiele
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

23.09.2005 21:22
#46 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Und prompt eine Strafzeit und bummm, wieder der alte Rückstand.....




Wir werden immer laut durch's Leben ziehn,
jeden Tag in jedem Jahr.
Und wenn es wirklich einmal anders ist,
ist das heute noch scheißegal!

EISHOCKEY IN KASSEL WIRD NIEMALS STERBEN!!!!


ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

23.09.2005 21:24
#47 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

In Antwort auf:
Frankfurt - Kassel Oh, oh, oh, Daniel Corso in Überzahl mit der Führung für die Gastgeber. Wird ausgerechnet der Ex-Huskie zum entscheidenden Mann der Partie?

War ja klar...



Teilnehmer HFO-Manager-Spiel: EC Harakiri Niederzwehren

Ich war für den Start in Liga zwei!


Vergesst Halloween, rettet den Klobesabend!!!

HuskyJan83 Offline

Special Team


Beiträge: 624

23.09.2005 21:30
#48 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Ausgerechnet DER assi....

HuskyJan83 Offline

Special Team


Beiträge: 624

23.09.2005 21:31
#49 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Gager 2+10

Annemarie14 Offline

Foren-Grand-Old-Lady

Beiträge: 2.631

23.09.2005 21:51
#50 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

2:1 verloren. DELorg braucht etwas länger. hR Text hat´s schon drin.




KENNY JOENSSON - GROUPIE

ECK93/94 Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 1.723

23.09.2005 21:58
#51 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

In Antwort auf:
DELorg braucht etwas länger.

Sportal hat das Spiel in FFM scheinbar auch vergessen

Immerhin steht aber das Ergebnis dort bereits fest: Frankfurt - Kassel 2:1 (1:0,0:0,1:1)

Ich bin mal gespannt, was die Frankfurtfahrer alles berichten, alles in allem habe ich aber keinen anderen Spielausgang erwartet.



Teilnehmer HFO-Manager-Spiel: EC Harakiri Niederzwehren

Ich war für den Start in Liga zwei!


Vergesst Halloween, rettet den Klobesabend!!!

huskiefan_nr1 Offline

Kurzpost-Champ


Beiträge: 3.982

23.09.2005 22:15
#52 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Ich muss sagen das ich sehr überrascht bin das wir "Nur" mit 2:1 verloren haben.
Eigentlich bin ich davon ausgegangen das wir mit einer derben Klatsche ins WE starten.
So sehe ich unsre Chancen am Sonntag granicht mal so schlecht.
Ok, Ingolstadt hat zwar auch gewonnen, auch sehr hoch, aber das dürfte es ihnen bei uns schwerer machen da sie uns sicher unterschätzen werden.
Ach, was laber ich lange rum. Am sonntag sind 3 Punkte Pflicht.




Wir werden immer laut durch's Leben ziehn,
jeden Tag in jedem Jahr.
Und wenn es wirklich einmal anders ist,
ist das heute noch scheißegal!

EISHOCKEY IN KASSEL WIRD NIEMALS STERBEN!!!!


Normann Offline

Rookie


Beiträge: 49

23.09.2005 22:49
#53 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

In Antwort auf:
Ich bin mal gespannt, was die Frankfurtfahrer alles berichten, alles in allem habe ich aber keinen anderen Spielausgang erwartet.

Ganz kurze Zusammenfassung:

Not gegen Elend.

Bester Huskie: Gage
Bester Löwe: Rademaker


Normann

marianne Offline

Wayne Hynes-Groupie


Beiträge: 1.471

23.09.2005 23:41
#54 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Ach Mann ! Wenn man immer so knapp verliert, kann man dann nicht auch mal knapp gewinnen ? Ich hoffe, am Sonntag .
____________________________________________________

Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen

Iceman Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 7.539

23.09.2005 23:41
#55 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

In Antwort auf:
Am sonntag sind 3 Punkte Pflicht. Text

Gegen Ingolstadt ???
So, wie wir schon jetzt rumeiern sollten wir es einfach Dienstag, gegen die
Brathähnchen mal probieren. Sonntag ist doch schon gelaufen : 3:4 und wieder
super gespielt und Pech gehabt

Danke@Maddin für die sms-Infos... Gut, das ich mein Geld gesparrt habe.
Nächster Versuch, irgendwann Samstags in Frankfurt... Da komm ich auch wieder



Matteis Offline

B-Block-Bunny und
STOLTZER ECHIST


Beiträge: 3.490

24.09.2005 00:30
#56 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Der mit Abstand schlechteste Mann auf dem Eis heute Abend war Axel Rademaker.

Danke Herr Rademaker!

Mit den besten Wünschen & Grüßen, Matteis


*****



********************************************************************************************
* * * Tou- bzw. Terrorismusbeauftragter des GMAGC * * * (Gelbes-Männchen-Auswärtsfahrten-Gedächtnis-Circle)

Zweites GMAGC-Member, welches \\\\\\\"Im Wagen vor mir ist ein gelbes Männchen\\\\\\\" nicht mitsingt...

(Formerly known as \\\\\\\"Matsuhito, the Photomachine or Matteis, the Klebeband-Vergesser\\\\\\\")
Für "Freunde" (frei nach Rochefoucauld): "Guter Charakter schweigt oft schon, wenn der kleinste Vorteil winkt."

********************************************************************************************

Maddin Offline

Hall-Of-Fame-Member

Beiträge: 1.283

24.09.2005 01:21
#57 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten
In Antwort auf:
Ganz kurze Zusammenfassung:

Not gegen Elend.

Bester Huskie: Gage
Bester Löwe: Rademaker


So kann man das ausdrücken
Zum Teil seltsame Strafen gegen uns, Frankfurt bekommt fast gar keine.
Ansonsten hat unsere Mannschft nicht schlecht gespielt, hatte am Ende auch ein paar Chancen zum Ausgleich, Frankfurt war einfach cleverer bzw hatte das Glück und den Schiri auf ihrer Seite.

Fazit: Im Süden nix neues

PS: unser Neuer hat mir ganz gut gefallen, Technisch gut, Zug zum Tor, und kämpferisch auch OK. Nur leider 3 Strafe bekommen, von denen man jedoch nicht alle hätte geben müssen

MFG Maddin



*** kleine grüne Männchen, ohohohooh *sing* ***
***Mitglied des WSVdkgMvJCV ***
(Weltschutzverband der kleinen grünen Männchen vor den großen Jimmy-Cola-Vernichtern)

AustrianGiant#7 Offline

Quoten-Ösi


Beiträge: 1.635

24.09.2005 03:45
#58 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Also das Spiel war wirklich "Not gegen Elend" und ich war froh als es endlich vorbei war!!

Die ein oder andere Strafe von euch war unnötig(Ziesches 2+2 und die Strafe wegen Spiel verzögerung im letzten drittel!), die ein oder andere fragwürdig!!(aber das ist ja ein alt bekanntes problem in der Liga, da ändern auch drei zum "profi" befördete Schiris nix!).

Auf seiten der Lions habe ich schon lang nicht mehr so viele Stockfehler gesehen, es war einfach grausam da kaum ein Pass an kam. Vom Powerplay ganz zu schweigen.....

Meiner meinung nach haben die Huskies viel zu spät hinten aufgemacht und vorne mehr riskiert, dass anrennen im letzten Drittel kam aus Lions sicht zum Glück zu spät sonst hätten das Spiel auch anders ausgehen können.

Naja hauptsache die Serie hat gehalten...
gruß,
AustrianGiant#7


Magro Offline

Hall-Of-Fame-Member


Beiträge: 5.251

24.09.2005 11:16
#59 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Dafür das wir fast das halbe Spiel in Unterzahl spielen durften, war es eine ordentliche Leistung von uns. Bei 5 gegen 5 waren wir Frankfurt absolut ebenbürtig und das Spiel ging gut hin und her. Rademaker war grottenschlecht. Bei uns pfeift er wirklich alles, bei den Löwen fast nix...und das Spiel war weiß Gott nicht übermäßig hart oder unfair.
Gut gefallen haben mir neben Gage (der weltklasse aufgelegt war) auch Kraft und Ulmer, die einige gute Spielzüge hatten. Hlinka fand ich auch stark, er scheint technisch was drauf zu haben und hat mit super viel Einsatz gespielt. Die Strafen gegen ihn waren allerdings auch wieder sehr fragwürdig.
Aber trotz grottenschlechten Schiri hätten wir das Spiel auch gewinnen können. Zumindest ein Unendschieden wär gerecht gewesen.

TOPs:
- Gage
- Kraft, Ulmer, Hlinka
- Unterzahlspiel von Kassel

FLOPs:
- RADEMAKER!
- Gordon schien mir bei Fernschüssen nicht gerade sicher
- Diese verdammte Hitze in der Halle. Es war diesmal wirklich extrem ätzend warm.

Magro



**************
*************** FLYERS, PHANS and HUSKIES ***************
***Welcome to Philly, Mr. Forsberg!***
***PHILLY PHANTOMS - CALDER CUP WINNER OF 2005***
***Mein Top-Goon ist der Landshuter***
A puck is a hard rubber disc that hockey players strike when they can't hit one another. ~Jimmy Cannon

Husky31 Offline

Foren-Sweetheart


Beiträge: 602

24.09.2005 11:25
#60 RE: Frankfurt Lions - Kassel Huskies Antworten

Im Grunde ist alles gesagt worden. Was sich Rademaker da zusammengepfiffen hat weiß glaube ich kein Mensch der gestern in der Halle war. Wahrscheinlich nicht mal er selber. Letzten Endes war aber genau diese Grütze spielentscheidend. Das hätte auch ganz anders aussehen können.
Not gegen Elend trifft das ganze ausgezeichnet, vor allem im zweiten Drittel, da war es mehr ein "wir fahren mal von der einen zur anderen SEite des Spielfeldes, um uns warm zu halten" als ob das in DER Halle nötig wäre.

Tops:
-Gage
-Hlinka, trotz der Strafen, ich hab einfach keine Ahnung wo der Schiri die z.t. her hatte
-Ulmer und Kraft, hatten wenigstens noch ab und zu den Zug zum Tor
-war wieder mal sehr nett zwischen all den Frankfurtern
-dieses "Ian Gordon - Eishockeygott- Mädel" schräg vor mir
-Schwenningen und Wolfsburg


Flops:
-Schiri
-Strafen, einfach lächerlich
-das 2. Tor der Lions hätte wenigstens Hackert machen können, hätte mich für die Frankfurter Fans gefreut so noch mal zum Abschluß


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  


Kontakt zum Verantwortlichen: webmaster@huskies-fans-online.de

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz